Wo sind die restlichen Gigabyte?

kl1max

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.005
Habe mir nen MP3 Player bei ebay ersteigert.

AIRIS POP N973 40GB - 40€

Über USB mit PC verbunden, und Musik draufgespielt.
Meine 2 Ordner haben insgesammt 30 GB.
Wenn ich aber Rechtsklick auf den MP3 Player mache (HDD) dann zeigt er mir 33GB voll an.
Ich hab alle versteckten Ordner eingeblndet und trotzdem find ich die Dateien nicht.

Wie komm ich an diese drann? =)

Gruß Mo
 
1

1668mib

Gast
40 GB = 40.000 MB = 40.000.000 KB = 40.000.000.000 Bytes mit Basis 1000
40.000.000.000 Bytes = 39062500 KiB = 38146,97 MiB = 37,25 GiB mit Basis 1024

Dein Player bietet also vermutlich eh nur maximal 37,25 GiB, weil man bei Datenträgern gerne die 1000er Basis verwendet....

Wäre vielleicht nicht verkehrt nen Screenshot zu posten von dem Kuchendiagramm
 

HighLight

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
340
vllt bringts was, wenn du den datenträger erstmal völlig formatierst und dann nochmal alles drauf schiebst
 
1

1668mib

Gast
Hmm ne die Firmware dürfte das nicht interessieren... Musst nur das Dateisystem beibehalten
 

BIllyBumbler

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
103
Öhm, das mit den 37.2GB die dein mp3 Player hat stimmt schon!
Bei 'ner 40GB Festplatte hat man auch nie die vollen "versprochenen" 40GB, eben aufgrund der verschiedenen "Rechenarten"...
 
C

Chris<>Striker

Gast
Nein, ist sie nicht. Du formatierst ja nicht das "BIOS" des Players, sondern nur den Datenträger. Habe meinen MP3 Player auch schonmal formatiert. Handelt es sich um eine reine Festplatte? Dann auf NTFS formatieren, ansonsten, wenn es sich um einen Flash Speicher handelt, auf FAT32 formatieren. ;)
 

autoshot

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
7.972
nein mit sicherheit nicht. dein mp3-player is nix anderes als eine festplatte und jede festplatte hat eine firmware. und wenn du deine normale festplatte im pc formatierst dann funktioniert sie auch noch oder? formatier das teil und gut ;)

EDIT: ups da war wohl einer schneller :D
 

eigs

Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
2.387

modiple

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.023
Heisst das, dein Teil ist jetzt im Ar.....?

Dann wäre ich das nächste mal vorsichtiger, wenn ich hier Tipps bekomme :evillol:

Oder einfach noch woanders informieren.
 
1

1668mib

Gast
1. Wenn im Handbuch nichts davon steht, dass man keines Falles die Festplatte formatieren darf, sehe ich weder bei uns noch bei MUFC irgendeine Schuld.
2. Für solche Dinge gibt es eigentlich auch Hersteller-Support. Vielleicht sollte man das nächste Mal überlegen, ob man für 40 Euro was kauft wo man eh schon genau weiß, dass man keinen Support bekommt, oder etwas mehr ausgibt...
3. Wer weiß ob das Ding nicht eh schon ne Macke hatte, siehe Ich kann nichtmal Formatierne da wenn ich USB auswähle gleich kommt "Battery Low! Pleasy Charge"
4. Keiner weiß genau was er nun auch gemacht hat...
5. Ist es nicht zufällig auch das Gerät, welches du mit etwas zu hoher Spannung geladen hast?
 
Zuletzt bearbeitet:
Top