News Wochenrück- und Ausblick: Schnelle SSDs, Smartphones und Bildschirme

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
5.857
ComputerBase blickt auf sieben Tage voller News und Tests zurück und gibt einen kurzen Ausblick auf die kommende Woche. Im Fokus der Leser standen diese Woche Samsungs neue SSDs der Serie 970 Evo Plus, Asus' Gaming-Smartphone ROG Phone und ein Monitor von BenQ mit hoher Bildwiederholfrequenz und modernen Anschlüssen.

Zur News: Wochenrück- und Ausblick: Schnelle SSDs, Smartphones und Bildschirme
 

RYZ3N

Commodore
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
5.005
Die Samsung 970 EVO Plus könnte [wenn man das passende Use Case hat] die Empfehlung unter den NVMe SSDs werden und wird die 970 EVO hoffentlich 1:1 im Preis ablösen.

Zudem die 96 Layer Anlass zur Hoffnung auf 4TB NVMe SSDs, auch wenn noch nichts angekündigt wurde.

Auch der BenQ EX3203R und der dazugehörige Test haben mir sehr gut gefallen.

Mit dem ROG Phone werde ich hingegen überhaupt nicht warm, denn von einem auf Gaming spezialisierten Smartphone mit OC & Co. erwartet man halt Bestwerte.

Schönen Sonntag euch allen.
 

r4yn3

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
6.713
Zudem die 96 Layer Anlass zur Hoffnung auf 4TB NVMe SSDs, auch wenn noch nichts angekündigt wurde.
Du meinst bestimmt 4TB im M.2 Formfaktor? Technisch schon lange möglich, daran ändern die 96 Layer nichts. Wie aber wohl bei der 2TB 970 Pro, sieht Samsung aber hier wohl keinen Markt, vorerst. v5 soll wohl in erster Linie die Kosten für Samsung senken.
 

r4yn3

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
6.713
Zuletzt bearbeitet:

RYZ3N

Commodore
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
5.005
Ich meinte explizit M.2 NVMe SSDs wie die Samsung 970 EVO, EVO Plus und PRO, die es zur Zeit nur bis 2TB gibt.

Wohingegen es SATA SSDs wie die 860 EVO auch mit 4TB gibt. Aber auch hier nicht solche für den M.2 Port.

Sorry, hatte mich da etwas missverständlich ausgedrückt.

Ich dachte mit 96 Layern würden ggf. auch die 4TB M.2 SATA und M.2 NVMe Varianten eingeführt.
 
Top