Worauf achten beim Arbeitsspeicher fürs Notebook?

mospider

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
1.048
Hallo,

ich habe heute für meinen Neffen ein günstiges Notebook für Weihnachten bestellt (Lenovo Ideapad 330S-15IKB).
Leider hat dies nur 4GB Arbeitsspeicher und der ist aufgelötet. Ich möchte jetzt noch 4GB nachkaufen, da ein Steckplatz dafür vorhanden ist. Beim Hersteller wird "PC4-19200 (2400 MHz)" angegeben.
Leider kenne ich mich mit Notebooks nicht aus und bin mir nicht sicher, worauf ich achten muss (ECC, einseitig, usw.).

Kann mir hier jemand helfen?

Danke
 

inge70

Commodore
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
4.301
ob ECC unterstützt wird, sollte der Laptop-Hersteller vorgeben. Bei 4GB RAM brauchst dir ansich keine Gedanken machen ob einseitig oder beidseitig bestückt. Ansich brauchst du aber nur nach "SO DiMM PC4-19200 " (durch die Bezeichnung PC4-19200 findest du den richtigen RAM) mit google suchen. Dann solltest du den richtigen RAM finden. RAM-Hersteller aussuchen und Größe und kaufen. :)

PS: SO-DIMM sind für Laptops wie du gekauft hast ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Lord-Nirox

Lt. Commander
Dabei seit
März 2014
Beiträge
1.180
Achtung...
Es gibt weitere unterschiede wie nur den Takt..
z.B. Auch auf die richtige Volt Zahl achten, maximale Bestückung etc.
Ne Mail an den Hersteller welche Spezifikationen benötigt/kompatibel sind hilft.
MfG.
Lord-Nirox
 
Zuletzt bearbeitet:

doOkz

Ensign
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
199
4GB DDR4-2133 (4GB verlötet, 1 Slot, max. 12GB) - 12GB max / 2133MHz or 2400MHz DDR4, dual-channel capable,

also max. ein 8GB Modul
 

inge70

Commodore
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
4.301
Top