News World of WarCraft knackt 5-Millionen-Marke

Andy

Tagträumer
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
7.213
Nachdem das Online-Rollenspiel „World of WarCraft“ im November 2004 in Nordamerika, Australien und Neuseeland startete und kurz darauf auch in weiteren Ländern der Erde zu haben war, kann der Entwickler Blizzard nun nach knapp über einem Jahr Laufzeit vermelden, dass mehr als fünf Millionen Exemplare des Spiels über die Ladentheke gewandert sind.

Zur News: World of WarCraft knackt 5-Millionen-Marke
 

Jane Dee

Commander
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
2.696
Ich würde mich ja mal über das langersehnte Wettersystem freuen. Wann kommt das endlich??? P.D.
 

SirDrago

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
347
Ja WoW ist so inovativ

"Einhergehend mit der Veröffentlichung der Zahlen ließ man verlauten, dass man auch weiterhin die Welt mit neuen Spielinhalten füllen möchte, um den Kundenstamm stetig zu vergrößern."

Und weiter

"Mit diesem werden unter anderem zusätzliche Landstriche sowie neue Rassen, Klassen und Quests Einzug ins Spiel halten. "


Wo sind da bitte neuen Spielinhalte? Von jedem einfach mehr. Hoert sich fuer mich an wieder eine lupenreine Everquest Expansion. Neue High Level Dungeons und mehr rare Items. Dann noch 2 Rassen und natuerlich paar Epic Quests damit die Suechtigen auch lange wieder weiterzocken und ja nicht ihr Abo kuendigen. Hm 100% genauso wie Everrquest. Schon traurig das das Konzept immer noch funktioniert.
 

mo185018

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
33
WoW hat doch bis jetzt am meisten Menschenleben gefordert, oder ?? sind da nicht schon ein paar Leute in Internetcafe's gestorben und irgendwas mit nem Kind hab ich auch gehört...
 

Madden.

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
344
Ich glaube eher, dass Mangelernährung, Fettleibigkeit, Alkohol- und Zigarettenkonsum neben klassischen Krankheiten wie AIDS & Co. "die meisten Menschenleben gefordert" hat.


Ich weiß, wie du es meintest :) Aber nichtsdestotrotz kann ich es nicht lassen diese Panikmache von seiten der Medien in Sachen PC-Spielesucht als das darzustellen, was sie ist: Lächerlich. Menschen, die an PC-Spielesucht (dieser Begriff ist übrigens von Medien gemacht, in diagnostischen Manualen, nach denen sich z.B. alle deutsche Ärzte bei der Diagnose richten müssen, existiert er genauso wenig wie Internet-Sucht oder allgemeine PC-Sucht) gestorben sind, wären ohne diese(s) Spiel(e) an irgendetwas anderem gestorben - Alkohol z.B.
 

MKatrix

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
428
finde das spiel voll bunt mehr nicht

richtiges leben braucht man nicht mehr wenn man das game hat
 

Dj-Mika

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
127
@6: Das frag ich mich auch! Aber ich werd versuchen es in den Weihnachtsferien herauszufinden! (14 Tage Testaccount aus der der CBS)
 

Zipfelklatscher

Admiral
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
7.188
Man stelle sich mal vor, dass jeder, der das Spiel kauft, pro Monat rund 10 Euro Gebühr zahlt (hier in D kostet es mehr, in anderen Ländern sicherlich weniger). Das macht summa-summarum 50 Millionen pro Jahr für Blizzard... :freak:: Und dafür darf man sich auf vielen Realms immer noch mit Lags und Bugs rumärgern.

Ich spiele es auch schon einge Zeit (mein Menschenkrieger ist Level 51, die Nachtelfenjägerin meiner Freundin schon seit einigen Monaten Level 60). Ich finde es recht lustig. Vor allem das Gruppenspiel macht Spass, wenn man fähige Leute und keine Kiddies dabeihat, die auf alles würfeln, was droppt, selbst Plattenrüstungen für ihren 20000. Twink, der in 3 Monaten mal soweit sein wird, Plattenrüstung tragen zu können.
 
Zuletzt bearbeitet:

paganini

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
574
Ich kann es auch nicht verstehen was alle an dem Spiel so toll finden. Schon alleine die Comic- Grafik ist ja schon so veraltet und so schlecht, dass ich das nie spielen würde. (sollte nichts gegen die Spieler sein, ist ja nur die Meinung von mir :-) )
lg paganini
 

IRID1UM

Commodore
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
4.591
wundert mich, dass derart viele spieler ein so mieses spiel spielen, denn durch die ganzen einschränkungen macht es wirklich nicht gerade besonders viel spaß. ultima online ist genau so, wie ich mir ein mmorpg vorstelle! da kann man fast alles machen.
ich hoffe mal, dass die aktiven spieler mal zur vernunft kommen und einsehen, dass WoW durchaus kein besonderes spiel ist, es kann nichts, was andere spiele nicht besser könnten.
mfg
IRID1UM

@zipfelklatscher: das sind 50 mio per monat und über 600 mio per jahr ;) nur um lags hat sich blizzard noch nie gekümmert, bei diablo2 hast du ja sogar lag haben können wenn du HOST der partie warst :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:

Jane Dee

Commander
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
2.696
Auch wenn jetzt wieder das geflame losgeht... Ich bin auch nicht der Powerspieler, der seine Existenz für das Game aufgibt, aber Tatsache ist doch, das es kein vergleichbares Game gibt, was so eine Abwechslung und Langzeitmotivation bietet wie Wow. Ob die Grafik Stand des Machbaren ist oder nicht, Atmosphere ist allemal da...
 

kaRmasutra

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
72
respect.
ist halt das beste pc spiel aller zeiten mit höchstem suchtfaktor.
 
M

MR2

Gast
@12

Ich spiele es nicht, mag keine Online Rollenspiele. Aber von Freunden und Kollegen wird immer wieder gesagt, daß es extrem süchtig macht.
Das sieht man glaub ich ach an den Zahlen.
 

frow

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.357
@Zipfelklatscher: 5 Mio *10 € im Monat + 5 Mio mal 45€ pro verkauftem Spiel. Obwohl man das eben nicht so einfach rechnen kann. Erst wenn ein Jahr mit 5 Mio verkaufter Exemplare beginnt.
 

Zifko

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
926
hm also ich hab mir die demo geholt und finde es ganz interessant. aber für 40-50 euro für cd und key + 13 euro im monat ist es nicht gerechtfertigt. da kann auch keine erweiterung helfen. da hätten sie mehr bieten müssen (z.b. bessere grafik ala guild wars wäre cool, aber ist halt geschmacks sache).

nun ja, vielleicht haben sie bald genügend geld zusammen sodass die montliche grundgebühr entfällt, oder aber sie bringen bald wow2 :D
 
D

Dr. Dill

Gast
Kann mich mit solchen Games net anfreunden, ist doch nur sinnloses geklicke, ob das nun Diablo 2 ist, oder das man nen Ork spielt, vom Prinzip nimmt sich das doch nix.
Naja Blizzard reibt sich nur die Hände und freut sich auf die kohle..
Ob dadurch der support der alten Spiele dran glauben muss? .... :freak:
 

AndrewPoison

Admiral
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
8.286
@softie: ich mich auch ^^

aber bekanntlich liegt schönheit im auge des betrachters :)
 
Top