WTS DRuckerteiber?

.mojo

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
12.997
HI.

Sagt mal, wisst ihr was über explizit für WTS zertifizierte Druckertreiber?

Wir haben hier bei unserer Farm ein starkes Problem mit unseren Druckern.
Daraus wurde dann irgendwann ein Call bei MS.
Dort fängt man bei SupportLevel1 von 4 an. Dort konnte uns keienr helfen... lange rede, kurzer sinn. Mittlerweile sind wir beim Endgegener, sprich supportlevel 4. Da kann uns immer noch keiner wirklich helfen (Aussagen wie "Machen sie dich die Farm neu, Printserver neu... - klar, dafür hat man ja auch immer Kapazitäten frei, und die anwender arbeiten solange mit Schreibmaschinen... )
Jedenfalls kam da ne aussage über die Druckertreibe. Es gäbe angeblich extra für WTS zertifizierte Treiber. Also nicht nur überhaupt zertifiziert, oder win 2003 zertifiziert, sondern explizit WTS.
Doch da komm ich dann irgendwie ins grübeln, da ich davon noch nie etwas gehört hab. Darum frag ich einfach mal euch. Habt ihr davon schon gehört?

MfG
Mojo
 

PCB

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
1.687
Hallo MrMojo,

ist ja mal ein nettes Problem! Also ich hab davon auch noch nie was gehört und ich dachte immer das ich mit WTS so halbwegs auskenne!:rolleyes:

Aber Google ist ja mein Freund und da findet man schon etwas darüber.

Wenn ihr nen 2003er WTS habt, dann gehts vielleicht über das Printer Fallback:

"Printer Fallback
Vergleichbar dem unter Citrix seit MetaFrame XP existierenden Universal Printer Driver (UPD) existiert nun auch unter Windows 2003 ein »Fallback Printer Driver«. Dabei kann entweder ein PostScript- oder ein PCL-Druckertreiber verwendet werden, der eingesetzt werden kann, wenn der korrekte Druckertreiber für den Client-Drucker auf dem Terminal Server nicht installiert ist. Eine Group-Policy-Einstellung »Terminal Server fallback printer driver behavior« erlaubt die Einstellung der Position und des Dateinamens eines Druckertreibers, der ersatzweise verwendet werden soll, falls kein kompatibler Druckertreiber auf dem Terminal Server gefunden wird."


Und WTS-kompatible Treiber gibt es auch, hier als Beispiel für Xerox: "This driver is supported in Citrix and Terminal Server Environments"

Da du jetzt leider keinen Drucker angegeben hast, musst du halt mal ein bisschen danach googeln!;)

PCB
 

Frightener

Commodore
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
4.619
Ich habe auch schon gehört, daß es (bei HP) spezielle Treiber für WTS bzw. Citrix gibt. Ich weiß allerdings nicht, ob es sich hierbei um eine spezielle 'Zertifizierung' handelte.
 

.mojo

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
12.997
@PCB: Oh danke, das könnte uns evtl helfen. Werde es mal prüfen. Danke

@ FBrenner:
Ja, es sind eigentlich alles HP Drucker. Die wenigen anderer Hersteller machen auch keine Probleme.
Wo könnte ich die denn finden? Ich weiß is jetzt ne blöde Frage, aber vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen. Google und HP Seite hab ich schon durchsucht.
Das seltsame ist, im HP Forum, welches immerhin 1200 Seiten alleine über Druckerthreads enthält, gibt es nur eine Anfrage nach speziellen WTS Treibern. Die war vom glaube April und blieb gänzlich unbeantwortet... ?! sehr strange.
 

PCB

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
1.687
Nabend, hab grad mal wieder reingeschaut und mich gewundert, das du in den HP-Foren nichts dazu gefunden hast.

Also hab ich auch mal gegoogelt und das dazu gefunden:

Hier in diesem HP Resource-Center Forum habe ich 850 Treffer bei Terminal Server und viele beschäftigen sich mit Installation & allg. Problemen.

Und hier sinds immerhin noch 450 Treffer, musst du mal in Ruhe durchschauen! Was ich da so überflogen hab sah schon nicht schlecht aus, die Jungs dort machen einen kompetenten Eindruck!

Viel Erfolg, vielleicht kannste ja mal die evtl. gefundene Lösung posten!:cool_alt:


PCB
 
Top