X1950 Pro 512 MB oder X1950 XT 256 MB

homer303

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2003
Beiträge
112
Hallo

Ich würde gerne mal von euch wissen, ob ihr eine X1950 XT mit 256 MB oder eine Radeon X1950 Pro mit 512 MB bevorzugen würdet. Preislich liegen die beiden Karten auf den selben Niveau.

Vielen Dank

Mit freundlichen Grüßen

Christian
 

24 Seconds

Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
2.570
ich denke mal du meinst AGP-Karten?

Also ich hab da die X1950XT bevorzugt, war aber auch vor nem halben Jahr, da waren die Preisunterschiede viel geringer.. Heute bekommst du ne X1950PRO 256 AGP, die nicht langsamer ist als ne 512er für 130€, die XT kostet aber 170-180... Kommt also auf dein Budget an, welche Karte du wählst.

X1950XT 256 oder X1950PRO 256

Edit: Achso und falls du das noch wissen wolltest: Eine X1950XT 256 ist in jedem Fall schneller (20-30%) als ne X1950PRO 512.
 
Zuletzt bearbeitet:

y33H@

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
25.551
8Mile hat schon alles gesagt.
Eine Pro/512 lohnt kaum, lieber gleich die XT/256 - kosten ja ähnlich viel.
Ich würde eher ne Pro/256 oder XT/512 nehmen.

cYa
 

Lord Sethur

Captain
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
3.941
Die 512er bringt dir höchstens bei sehr hohen Auflösungen was (jenseits von 1680*1050). Wenn du nicht drüber bist, nimm die X1950 Pro.
 

RubyRhod

Commodore
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.290
@_DJ2P-GER_:
Wenn man nicht immer alles auf max Details spielen muss...
Warum gehen immer alle davon aus, dass man stets max Details hat ..

Selbst meine 7600GT macht fast alles auf 1680x1050 gut mit.. (natürlich mit mittleren Details)
 

Necromancer

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
855
Wie wäre es denn zur Abwechslung mal mit ein wenig Objektivität? ;)

Zitat PC-Treiber.net:
"Doch die X1950 XT hat nicht nur einen höheren GPU-Takt als die X1950 Pro (RV570), sondern hat auch einen weiteren großen Vorteil. So verfügt der R580(+) über insgesamt 16 Pixel-Pipelines, 48 Pixelshader (PS 3.0) und 16 ROPs, während der RV570 "nur" 12 Pixel-Pipelines, 36 Pixelshader (PS 3.0) und 12 ROPs hat. Hierdurch hat die X1950 XT die deutlich höhere Rechenpower, im Vergleich mit der X1950 Pro. Auf der anderen Seite hat der RV570 den Vorteil der moderneren Fertigungstechnologie. Während dieser nämlich bereits ins 80nm gefertigt wird, musste für den R580(+) noch der 90nm Fertigungsprozess herhalten.

Is doch wohl sonnenklar, welche Karte man sich da greift!
Im Übrigen werde ich auch zur schnellsten AGP-GraKa greifen, die es gibt,
daher hatte ich schon etwas recherchiert.

Schönes WE noch :)
 
Zuletzt bearbeitet: (fehlender Link)
Top