X2-Die Bedrohung, schrecklich?

Shagrath

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
16.711
ist das mittlerweile mode oder absicht, möglichst wenig satzzeichen und/oder absätze zu benutzen?

bitte cpt.nemo - das ist fast nötigung :D
 

JessieBlue

Ensign
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
166
back to topic.

zocke das game jetzt schon 3 tage und findes doch ganz gut.
die grafik ist deutlich besser als bei freelancer ( wirkt für mich wie zeichentrick gegen x2 :D ).
über die menü führung kann ich als sci/fi-game fan hinwegsehen.

ein paar bugs gibts da auch: bei mir ist wie bei ein paar anderen die menüschrift leicht doppelt (im sinne von 40%ger lesbarkeit :( )
und dann halt manchmal korrupte savegames (ist vielleicht nur bei mir so ?!)
performance passt aber auf jeden fall.

good credit hunting!

greets,
jblue
 
Zuletzt bearbeitet:

Jarvid

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
256
Hm,doppelte Schrift,evtl. 3d Schrift aktivieren,aber das hast du sicher schon probiert.

Performancemäßig habe ich keine Probleme,Abstürze naja,kommen vor,aber man speichert ja,trotzdem will ich da nen Patch.
Was mich wirklich nervt ist die die absolute Unausgewogenheit,bei manchen reissen die Khaak halbe Sektoren samt Basen weg. Die Ökonomie scheint mir auch nicht so ausgeglichen wie in X-T.

Von dem nervigen Kollisionen mit den Gegnern rede ich erst gar nicht.

Macht schon Spass das Spiel,wenn nur nichti mmer fiese frustigen Sachen zwischendrin wären.
 

Tiu

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
5.294
Hat schon jemand rausgefunden, wie man den zerstörten Asteroiden einsammeln kann? Da schweben ja so ein paar unbekannte Objekte im Raum herum, wenn man den Asteroiden zerstört, nur wie sammelt man die in ein Schiff?
 

Jarvid

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
256
Hm,weiß jetzt leider nicht genau was du meinst? Den im Erzgürtel?

Funktionierte bei mir ganz normal wie mit allen Gütern,Frachtluke öffnen und drüberfliegen.
 

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
14.851
Also wenn du shift+c machst, da kannste genau wie du deine anderen fFachter steuerst, auch dein Schiff vom autopilot fliegen lasse. Da bei Spezial " einsammeln in diesem Sektor" bzw "diese Ware", dann dürfte es gehen. Vorraussetzung ist aber diverser Software die du installiert haben solltest.
 

Tiu

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
5.294
Genau, den im Erzgürtel. Einfach Lucke öffnen und drüber fliegen? Wird da nicht mein Schiff zerstört?
Das mit dem Befehl einsammeln klappt nicht, da diese Objekte nicht in der Liste erscheinen.
 

Jarvid

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
256
Nein,ganz einfach drüber fliegen,wenn die Frachtluke offen ist passiert da nichts,aber aufpassen,die schliesst sich nach jedem gesammelten Objekt immer wieder selbständig,ist vielleicht auch gut so,wegen den Schilden :)
 

Tiu

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
5.294
Thanks, hat funktioniert!
 

L.ED

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
304
X2 DIE BEDROHUNG

Nu ja, wie es der Zufall so will, Tanzte hier ein Kollege auch vor 3 Tagen damit
an (40Euro hat es gekostet), um genau zu Sein, mit der Deutschen Version (1.02).

Also Optisch würde ich bei der Grafikengine "nur" die Figuren in den
Zwischensequenzen, als TOTAL GEGEN DEN BAUM! bezeichnen. Während das
restliche weitestgehend in Ordnung geht. Allerdings Technisch gesehen auch im
gesamten noch einmal zurück in Werft muß. Also ich kann mich noch an Zeiten
Erinnern da Spielte man Wingcommander 5 auf einen 600 MHz PC mit ner TNT2,
schon Flüssig! Und Optisch gesehen ist davon X2 nicht der sooooooooooooooo
weite Wurf darüber hinaus! Auf das es Verständlich und angehen kann, das Selbst
3x schnellere Rechner (& mehr), von der (heutigen) Grafikhardware gar nicht zu
Reden, in Ruckel und oder Zupler Orgien verfallen!? Also heißt es (wieder mal)
Warten auf diverse Patches, bis Problem behoben?!

Aber es ist nicht so das man es nicht Spielen könne. Also ich habe hier bei mir
1024x768 AA=2q AF=4 und sogar noch die ,,Bumpmaps'' geschaltet. Klar dann
(mit BM) zupelt es hier und da mal öfters, aber im gesamten noch immer alles
Durch aus Spielbar.

System: FX5600, 768MB(SD133)RAM, AMD1700+ (auf AMD2000+ getaktet)


Insgesamt gesehen ist es aber für ELITE Fans, insbesondere dem FRONTIER
(Elite 2), etwas lang erwartetes. Was einen auch großzügiger über manches
hin weck blicken läßt. Etwa Scheiß auf die Figuren, die sieht man im
eigentlichen Spiel (nachher) sowieso nicht oft.

Als damals Frontier erschienen, hatten Plötzlich viele ihre Persönlichen Kontakte
auf 0 reduziert, ihre Lieben zu Verwandten verfrachtet, ließ sich Krankschreiben,
wann immer die Zeit, ward ELITE! Etwas übertrieben ausgedrückt aber so war es
im Grunde, man Mauerte sich Sprichwörtlich ein.

Das ist der Flair von ELITE!, eine neue Welt wird einem vorm heimischen Rechner
ausgebreitet. In der man sich scheinbar Frei Bewegen und alles Mögliche machen,
werden und oder Erreichen kann.

Und X2 hat genau diesen Nerv getroffen, ich mein ich sehe es ja an mir selbst,
nicht immer diese Kurzweiligen Spiele von heuer, welche mich auch ganz schön
davon abgebracht haben (früher Spielte ich häufiger!). Sondern was geschickt
Komplexes, dieses Mischung aus Wirtschaftsimulation, Flugsimulator und Strategie
Elementen, ist einfach ein Prinzip und Ding für Sich. Und nicht von ungefähr ist
der Name ,,ELITE'' etwas Legende behaftetes in der Spiele Landschaft, an
welchen sich noch so manch ein Nachkömmling Messen lassen werden wird
müssen!

Es bleibt Abzuwarten wo hin sich der (neue) X2 Story Leitfaden, so Bewegen
wird? Zur Zeit sieht es da Recht Interessant und nach etwas längeren aus,
hat irgendwie etwas von Babylon 5?!

Wobei ich Persönlich gerade dabei mit ne'n bis an die Zähne Bewaffneten
Argonen ,,Buster'', Piraten Schiffe zu Entern, diese zu Verkloppen und Versuche,
mir ein Boronen ,,Barracuda'' Schiff zusammen zu Sparren. Und das ist ja schon
ein passenden Beispiel für dieses Spiel, diese Zielsetzung eher noch was
Anfängliches, gemessen an dem was man in diesen Spiel Erreichen kann!

Geschafft hat man es wenn man über eine eigene Schlachter Flotte,
Raumstationen und anderen Industrie Anlagen verfügt. Dessen ist ein weeeeiter
Weg!, und ganz von der Persönlichkeit des einzelnen hängt es ab, wann und wie
es alles erreicht!? Etwa ich mir ganz gut Vorstellen kann, von dem jetzt eher
Kämpferischen, später zum reinen Händler zu werden um dann wiederum vielleicht
mit seiner RIESEN Flotte gegen die ,,Unbekannte'' Bedrohung mit anzutreten!?

Also dieses Spiel und oder besser das Prinzip worauf es Gründet, hat noch ne
immense Zukunft vor sich. Mit Hilfe des Internets könnte und wird es sich erst
zu seiner wahren Größe entfalten.

Fazit:

Ich Persönlich bin von X2 (aufs Grundlegende Betrachtet!) Begeistert.
Im Übrigen mit ein Grund warum man mich, wohl die nächsten Tagen, Wochen,
Monate?, ein bissel Seltener im Forum antreffen dürfte?

(das ich das noch mal Erlebe)
 

STEEL

Commander
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
2.590
Also ich habe mal den Benchmark vom Game durchlaufen lassen.
Mit 4xAA und 8xAF bei 1024x768 und 90Hz,habe ich 43,475FPS
Garnichtmal so übel finde ich.

Die Grafik finde ich durch das BumpMapping eigentlich genial.Nur halt sollte das Game ein reines Action-Weltraumspiel sein und nicht so eine stupide Wirtschaftssimulation.
Ein Nachfolger von WingComander mit so einer Grafik wäre doch mal cool.Aber leider wird es wohl so schnell nichts werden.Schade eigentlich! :(
Ich will im Weltraum von Anfang an Ballern und nicht herumwirtschaften.Aber da sind die Geschmäcker halt verschieden.
Zum Glück habe ich mir das Game nur mal kurz aus der Videothek ausgeliehen und nicht gleich gekauft. ;)
 

Tiu

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
5.294
Der elementare Grundgedanke von dem Spiel ist ja nicht übel, er ist nur nicht zu ende gedacht.

In der Story bin ich ein super Pilot und Sohn eines Industrie Magnaten. Hey hallo, und dann bekomme ich eine Reisschüssel als Schiff? Ich bekomme kein Geld um mir was ordentliches zu kaufen? Das Imperium meines Vaters ist kaum in der Lage mich zu unterstützen?
Also entweder ist die Story daneben oder mein Vater steht kurz vor dem Konkurs.

Scheiße finde ich auch, dass man nicht mit allen Schiffstypen an allen Stationen andocken kann. Zumindest sollten auch die großen Pötte in der Lage sein via Transporter von jeder Station versorgt werden zu können (kaufen/verkaufen).

Der ganze Komplex Steuerung müßte vollkommen neu entwickelt werden. Es ist doch wahnsinn eine Kampfdrohne während eines Gefechtes auszusetzen und ihm dann noch befehle zu erteilen. In der Zeit ist man ja 10x abgeschossen worden. Überhaupt ist die gesamte Steuerung des Spiels total daneben. Hier hätte man wirklich von Privateer / Freelancer was abkupfern können. Das ständige Geklicke auf der Tastatur geht einem wirklich auf die Nerven.
 

Rockhound

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
1.052
Das Game soll solch ein Hardwarehunger haben, da es im Hintergrund das komplette Universum berechnet (egal ob sichtbar oder nich) So hab ich es mir im DEV-Chan von Egosoft erklären lassen.

Kein Plan ob man das hätte anders programmieren können ;)
 

Project-X

Commodore
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
4.941
Wollte eigentlich gerade eine neue Thread machen, allerdings sehe ich das schon jemand vor mir es hat. Also, schau mal was ich neulich über dieses Spiel gelesen habe http://www.teccentral.de/artikel/artikel_286_s0.html

Und diese Teil hat mich sehr geschockt:

Die Grafik:

Zur Grafik bleibt angesichts der Screenshots nicht mehr viel zu sagen. Sie ist schlicht und ergreifend super. Allerdings auch recht Hardware fordernd. Auf dem Test-PC kam es vor allem bei Explosionen der Kämpfe zu FPS-Einbrüchen, obwohl Schatten sowie AA und AF ausgeschaltet waren. Mit vollen Details und aktivierten AA und AF können daher nur die allerwenigsten spielen, da dafür mindestens ein P4 3.0GHZ/Athlon64 3000+ nötig ist. Auch alles unterhalb einer ATI Radeon 9800Pro ist dazu nicht in der Lage. Als Besonderheit fällt auf, dass GeForce FX Karten klare Vorteile in diesem Spiel haben. So ist eine GeForce FX 5900XT schneller als eine Radeon 9800XT.

Und schaut euch mal die anforderungen an:

Systemvoraussetzungen des Herstellers:

- DirectX Version 9
- Windows 98SE, ME, 2000 oder XP
- Pentium III 800
- 128MB RAM-Speicher
- 32MB Grafikkarte (GeForce oder vergleichbar)
- 800MB Festplattenspeicher
- Maus, Tastatur

Optimum(Schätzung)

- DirectX Version 9
- Windows 98SE, ME, 2000 oder XP
- Pentium IV 3,0 Ghz oder vergleichbar
- 512MB RAM-Speicher
- 128MB Grafikkarte (GeForce FX oder vergleichbar)
- 1000MB Festplattenspeicher
- Maus, Tastatur

Wwwwoooowww... da frage ich mich ob es auf mein System flüssig läuft... :rolleyes:

- AMD Athlon XP 2500+ Barton Core (Wenn Die Temp O.K ist takte ich es immer zwischen 3200+ bis 3600+)
- Hercules 3D Prophet 9800 (Falls nötig kann ichs auch problemlos auf Pro Level Takten)
- 2x 512MB Kingston HyperX DDR400 CL2 (Läuft IMMER als 446Mhz FSB Synchron mit CL2 - 3 - 2 - 6 in Dual Channel = 1GB)
- IBM Vancouver 160GB 7200rpm 8MB Cache
- Windows XP Pro + SP1 und Tunning Packs...
- DirectX 9.0b

Also, läuft es flüssig bei 1280 x 1024? Was denkt Ihr? :(
 
Zuletzt bearbeitet:

STEEL

Commander
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
2.590
Warum wollt ihr alle bei 1280x1024 spielen?1024x768 reicht doch auch vollkommen aus.Tja-jedem das seine! ;)
 

Project-X

Commodore
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
4.941
@ Steel

Weil ich vielleicht eine Flachbildröhre 19" Zoll Sony Monitor habe? ;) Bei 1024 x 768 gefählt es mir nicht so. Allerdings habe ich das Spiel noch nicht, aber lege es mir vielleicht noch zu.
 

STEEL

Commander
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
2.590
Aso mit einem TFT ist das natürlich etwas anderes.Oki!Bei einem CRT reichen 1024x768 aber dicke aus.
Vielleicht kannst du es dir ja mal irgendwo ausleihen,damit du mal reinschnuppern kannst,bevor du es dir kaufst?
 

Project-X

Commodore
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
4.941
@ Steel

Ich hab kein TFT! Ich schrib Flachbildröhre und nicht Flachbildschirm! :D
Mir geflallen keine Flachbildschirme, ausser solche ab ca. 2000.- Sfr (1300?)
Meine Sony G400 19" Bildschirm macht immerhin 100hz bei 1280 x 1024. Wegen seine grösse Spiele ich auch gerne auf 1280 x 1024 anstatt 1024 x 768! Für mich sind die unterschiede zu doll...

@ Freelancer Gamers

Wieivel FPS habt Ihr bei Freelancer? Ich find da was kommisch. Wenn ich es auf mein Windows mit DirectX 9 Spiele gibt es oft kein Sprech Ton, und wenn ich es auf mein Windows mit DirectX 8.2 Spiele ist alles wieder O.K, was da los?
Und nochwas, Freelancer hat meines sehen nach eine gute Grafik, aber warum macht meine Graka bei 4x AA unf 8x AF immer durchschnittlich 110fps? :o Die Grafik läuft sehr flüssig! Aber die FPS sind echt hoch für ein solches Game, braucht es etwa so allte DX6 - DX8 Engines?
 
Zuletzt bearbeitet:

Tiu

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
5.294

MrAvatron

Banned
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
1.014
Moin,

nur gut das Graka das Game gekauft hat :) ich war im Inbegriff dies ebenso zu kaufen :)

Aber nun habe ich von einem Spiel "gelesen", es war nur eine kleine Werbung, aber es wurde angeblich schon von versch. Zeitschriften vor ausgezeichnet.

"Es würde Freelancer völlig in den Schatten stelle"!

Es schimpft sich "Think" so glaube ich jedenfalls, ich kann aber keine näheren Infos liefern. Hat denn einer was von dem Game gehört/gelesen/gesehen? Ich brauche Informationen :D
 
Top