x800gto^2 freigeschaltet

BulletProofED

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
372
Guten morgen allerseits!

Ich habe jetzt erfolgreich meine Radeon X800gto^2 von Sapphire freigeschaltet auf das Niveau einer X850XT(16 Pipelines) und ich habe die Kernspannung mit dem ATI Tool auf 520 Mhz hinaufgeregelt(standardmäßig 400) und alles läuft wunderbar. Jetzt muss ich nur nach jedem Neustart die Mhz manuell anheben um wieder das Niveau zu erreichen.
Und jetzt meine Frage: Gibt es vielleicht die Möglichkeit die erhöhten Mhz gleich ins Bios zu schreiben oder ein Programm das die Spannung gleich beim Systemstart wieder erhöht?
Danke schon mal im Vorraus!
 

kennyalive

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
9.049
rivatuner kannst du zB beim systemstart laden lassen und das stellt die MHz gleich auf deine gewünschten werte ein
aber ATi-tool sollte das doch auch können :rolleyes:

ansonsten kannste natürlich auch X850XT bios aufspielen, aber dazu würde ich net raten
 

subzerocool

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
328
er kann auch ganz einfach das bios nehmen was auf der karte ist, sich rabbit runter laden und die taktraten in der biosdatei ändern und neu aufspielen ;)
 

BulletProofED

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
372
und woher bekomme ich rabbit? ich hab da eine uralte version runtergeladen die mit dem bios nicht umgehen kann. gibt es schon eine aktualisierte version?
thx
 
Top