News Xbox Scorpio: Variable Bildfrequenzen und FreeSync 2 bestätigt

rentex

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
1.385
#3
Mal ehrlich: Welcher LCD TV, außer den neueren Modellen hat das das? Wohl keiner🙄
 

Banned

Bisher: MrJules
Captain
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
3.865
#5
Ist ganz nett mit dem Freesync. Aber eigentlich doch recht unnötig.

Die meisten Leute wollen mit einer Konsole bestimmt an ihrem 4K-TV zocken. Und bei Konsolen tritt bei fixierter Bildrate eh kein tearing auf (die Konsolen-Spiele haben doch m.W. eine fixierte Bildwiederholrate - wird das dann geändert, oder wie? - komisch das Ganze).
 

rentex

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
1.385
#6
Auf max 30 Zoll? Trotzdem werden auch bisherige Gaming Monitore die Features nicht unbedingt haben.
 
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
1.099
#7
Kein schlechtes Feature, wenn das wirklich gut läuft, hat Microsoft einen gut bei mir. :)
Ach was, hat es jetzt schon.
 
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
1.099
#11
Häng die Konsole einfach an den Freesync-fähigen Monitor, Problem gelöst.
 
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
1.970
#14
Freesync2 für HDMI ist ein super Schritt. Freesync2 auf Konsole ist ein super Schritt. Das dürfte zur Folge haben, dass sich Freesync besser etabliert und in dem Bereich mehr Druck auf NVidia ausgeübt wird, um zu einem gemeinsamen Standard für alle zu finden.

Und das Argument, dass nicht jeder Freesync hat oder braucht, klar stimmt schon. Aber es hat eben auch nicht jeder bereits einen brandaktuellen TV zu Hause. Das Durchsetzen von neuen Technologien ist üblicherweise ein fließender Prozess, kein abruptes Schalterumlegen.
 
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
3.386
#15
Die Scorpio hört sich immer besser an

Ich spiel zurzeit am PC Monitor PS4 pro! Meine xbox one hängt im Wohnzimmer am TV als multimedia plattform. Die Scorpio wird aber am Monitor betrieben und meine Freundin hat dann die alte one für sich alleine!

Es ist für mich billiger nur einen 4k Monitor zu kaufen anstatt auch noch einen 4k TV fürs Wohnzimmer, der alte tut es noch ein paar Jährchen und ich muss nicht die Xbox One in Rente schicken!
 

Sturmflut92

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.368
#16
Diese Entscheidung kann ich nur begrüßen! :cheerlead:

Eine sehr gute Idee von Microsoft/AMD.
 

cv0k

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
109
#17
Ich halte das für eine sehr gute Entwicklung. Im Laufe der Zeit werden hoffentlich die meisten neuen TV's diese Technologie unterstützen. Somit könnte man ohne großes Nachdenken auch sehr große TV's uneingeschränkt als Bildschirm zum Spielen nutzen. Das könnte auch dazu führen dass nVidia auf lange Sicht mitspielt und FreeSync unterstützt. Hoffen wir mal...
 
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
1.748
#18
Ich muss das kurz verarbeiten. In einem Technikforum wird eine "neue" Technik bei einem neuen Produkt als unnoetig beschrieben. Ich denke, jdes Feature, welches die Grafik und das Spielerlebnis steigern kann, ist erwuenscht. Oder nicht?

Ich bin froh darueber, auch wenn ich dies momentan noch nicht nutzen kann.
 

pukem0n

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.541
#19
vielleicht wieder klischeemäßig, aber alle Fanboys müssen jetzt die Technik der nicht-favorisierten Konsole als unnötig abweisen, wenn diese technisch stärker ist als die Eigene.

Jedweder Fortschritt ist doch zu begrüßen. Nur weil man selbst kein 4K oder einen Freesync fähiges Gerät besitzt ist es doch nicht unsinnig. Würden alle so denken hätten wir heute noch VHS Kasetten als letzten Renner der Unterhaltungsindustrie.
 

Rescripted

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
40
#20
Ich hatte evtl. im Sommer vor mir einen 4K TV zu holen, sollte ich dann warten und mit der Scorpio einen holen der's unterstützt oder kann ich auch davor holen?
 
Top