XFX GTX 260 Black Ed. Reparaturdauer

Stiegl-Killer

Ensign
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
144
Hi leute,

ich bekomme die Krise!
Hab am 19.04.2009 für über 250€ ne XFX GTX 260 BE gekauft.
Hatte dann bis zum 22.04.2009 Spass damit und seit dem warte ich auf Ersatz!

Das kann doch nicht normal sein, mittlerweile bekommt man diese Karte unter 200€ und das für 4 Wochen Spass zu haben!

Wie lange habt ihr darauf gewartet bis die Karte wieder bei euch war!
So langsam bekomme ich echt nen dicken Hals, will wieder gescheit zocken!

Gruß Stiegl
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Multiple Satzendzeichen entfernt. Bitte Regeln beachten!)

Bully|Ossi

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.924
tja, das kann bis zu 8 Wochen dauern...

wobei dich dein Händler da ziemlich übern Tisch gezogen hat... normal wären vom 19.04-22.04 noch nen sofort Tausch erforderlich gewesen...

Aber mach dir nix draus... bei uns winner-computer die halten sich da auch net drann, ausser du bezahlst extra
 

Stiegl-Killer

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
144
Das gibt mir ja hoffnung! :D
Dann wären es ja nur noch 2 Wochen! Es ist trotzdem unverschämt.
Gurke die ganze Zeit mit ner Geforce 6200 rum die mir der Händler kostenlos gestellt hat!

Aber das wird für mich die letzte XFX sein!
Ich hätte mir da einen schnelleren Tausch gewünscht, da das Problem ja bekannt sein sollte!
Dabei hab ich die nur gekauft, weil es die einzige Karte war die mein Händler vorrätig hatte! Naja, was will man machen!
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Multiple Satzendzeichen entfernt. Bitte Regeln beachten!)

deeee

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
56
Also bei EVGA hab ich etwas über eine Woche auf die Karte gewartet. Und das auch nur, weil die die noch 3 tage im Test hatten bezüglich des Fehlers. Für mich nie wieder eine andere Marke!

PS: obwohl die den Fehler nicht rekonstruieren konnten haben die mir ne neue Karte geschickt! Nette Leute da und seitdem läufts auch wieder ;)
 

Stiegl-Killer

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
144
Das nenne ich nen Service, verstehe auch nicht warum die die Karte so lange behalten!
Ich finde sowas kann man Kundenservice nennen, aber nach 6 Wochen!

Ruf gleich bei meinen Händler an, hab keine Lust mehr zu warten!
 

Sam00

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
33
Hi!

Ich hatte das gleiche Problem. Ich glaube insgesamt hatte das 4 Wochen gedauert... oder waren es 6?
Naja, was dann kam wird dich nicht sonderlich erfreuen.
XFX hat die Karte zurückgeschickt da "kein Fehler gefunden wurde".
Damit hatte ich eine vom Werk defekte Karte die dann auch noch viel weniger Wert war als am Kauftag und musste mir eine Andere kaufen.

Meine Empfehlung, wenn du einen Anwalt hast verklag diese Scheissfirma.
Wenn nicht, rate jeden nie wieder ein XFX Produkt zu kaufen - genau das habe ich auch getan und tue es hiermit wieder.

VG
Sam
 

JackSparrow

Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.835
Als meine 7900GT von Gainward kaputt ging, musste ich ca. 7 Wochen warten bis ne neue kam. Aber das auch daran das der Händler die Karte zu Gainward schickte. Und die haben ja ihren sitz in USA oder in Asien.
Das wird auch bei dir sein der Händler wo du die Karte gekauft hast hatt sie direkt nach XFX geschickt. Wo die halt ihren sitz haben, keine Ahnung. Also wirste so ca. 6-8 Wochen warten müssen. Wieso dir aaber der Händler die Karte nicht sofort gegen eine neue getauscht hatt ist seltsam. Bei so kurzen Einsatz sollte normalerweise ein Soforttausch drinne sein.
 

Buttkiss

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.603
na super. Ich hab auch meine GTX260 von XFX vor knapp zwei Wochen eingeschickt . Dann kann ich mich ja auf was freuen....
 

Kenny [CH]

Captain
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
4.074
4Wochen als ich meine Gainward 8800GT wegen Vram eingeschickt habe fand es eigendlich in ordnung
 

deeee

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
56
Nunja... Bei mir gings so schnell, weil ich die Karte nicht zu meinem Händler, sondern direkt an die deutsche Niederlassung von EVGA gesandt habe. Und die Leute da sind wirklich nett... ich mache also das gegenteil von sam00 und empfehle jedem EVGA zu kaufen. Ist vllt ein wenig teurer, aber dafür 10(!) Jahre Garantie und super Service. Und das ist die paar Euro definitiv wert!
 

rami324

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
23
Hallo,

da hattet ihr all Glück. Ich wartete damals auf meine XFX 7900GX2 ca. ein halbes Jahr. Wurde mir damals gesagt sollte froh sein das ich überhaupt Ersatz bekomme, da normalerweise nur der Händler und nicht der Käufer bei XFX direkt tauschen kann. Bei mir dauerte es so lange, da die erste Ersatzkarte die ich bekam auch defekt war und diese Karte nicht mehr produziert wurde. Kundenfreundlich ist das nicht gerade würde mir von diesen Vaserln auch keine mehr kaufen.
 

Stiegl-Killer

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
144
Also, ich hab jetzt mit meinem Händler gesprochen und die meinte, dass die für Anfang der nächsten Woche eingeplant ist, dass die zum Händler kommt!
Bin dann mal darauf gespannt was die festgestellt haben!
Mein Händler hat die Karte getestet und er meinte, dass die keine 2min den Belastungstest überlebt!

Aber 6 Monate ist schon eine Unverschämtheit.
Also wenn ich das mit meinen Kunden machen würde.

Ich denke auch, dass es meine erste und letzte Karte dieser Firma sein wird!
Da klingt das von EVGA doch besser, wenn ich die Karte ersetze dann denke ich daran nochmal!
Lieber zahl ich nen 10er oder so mehr, werde dann aber nicht im Stich gelassen!

Naja, ich glaube der Händler hatte mir keinen Ersatz gegeben, weil es er keine gleiche Karte da hatte!

Hoffentlich hört der ganze Spuck mit 7 Wochen auf!
Kenne das nicht, defekte Grafikkarten. Ram oder ne defekte CPU. aber ne Grafikkarte, dass ist mir jetzt in 13 Jahren noch nicht passiert!

Gruß Stiegl
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Multiple Satzendzeichen entfernt. Bitte Regeln beachten!)

Stiegl-Killer

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
144
Hey, ich wollte euch mal mein Happy End schildern.

Am Dienstag wieder beim Händler angerufen... XFX hat die Karte eingestampft...
Hab also meinen kompletten Kaufpreis erstattet bekommen.

Jetzt werkelt eine Zodiac GTX 275 in meinem PC für 45€ als die XFX.
Na hoffentlich geht die besser, oder eher länger!:p
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Multiple Satzendzeichen entfernt. Bitte Regeln beachten!)

STIPP_MASTER

Newbie
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
7
Na das finde ich ja spannend. Meine GTX 260 Black ist seit Anfang Juni zurück bei Bestseller-Computer und wohl auch seit längerem dann bei XFX. Das Problem sind die bekannten Freezes. Aber wenn diese Karte nicht mehr produziert wird, frage ich mich ehrlich wieso das so lange dauert. Am liebsten wäre mir natürlich auch, wenn ich das Geld zurück bekomme. Habe die Karte schon im Dezember für über 250€ gekauft und könnte für das Geld sicher was anständiges bekommen.
 

Stiegl-Killer

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
144
Also, ob sie noch gebaut wird oder nicht.das kann ich dir nicht sagen.
Die Sache ist, die schicken die direkt zum Hersteller und der sitzt halt nicht in Deutschland.

Ich hab nen paar mal bei meinen Händler angerufen und genervt. bis ich dann mal die Antwort bekam, dass ich mein Geld wieder bekomme.

Ich drücke dir die Daumen, für das Geld bekommst du heute ne super tolle Karte. :D
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Multiple Satzendzeichen entfernt. Bitte Regeln beachten!)

ChaosBimpf

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
1.544
hab meine auch gestern eingeschickt. werd in 2 wochen bei alternate so lang nerven bis die mir ne lösung anbieten. der xfx support selber meinte ich soll mich wegen dem defekt an alternate wenden und nicht xfx. wenns ewig dauert beschwer ich mich so lang bisse mir ne palit gtx 275 schicken :p meine wurde auch im dezember gekauft und es gab seit kurzem nur freezes auf den taktraten der BE bei cod5/left4dead und furmark. auf standard lief furmark über 300 sekunden bis ich es beendet hab und cod ewig . war für mich auch die letzte xfx
 

M@tze

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.235
Bei solchen Threads bin ich immer wieder froh, dass K&M meine XFX GTX260 BE damals anstandlos nach mehreren Wochen gegen eine BFG GTX260-216 eingetauscht hat. :)

Meine ist auch immer ueberhitzt und abgestuerzt, war aber bei K&M bekannt - daher gab es kein Theater mit denen. Ich werde unter Garantie auch nichts mehr von XFX kaufen. Die machen jetzt auch Netzteile ... *brrrr* ... da wird mir ganz uebel. :(
 

ChaosBimpf

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
1.544
zitat email von alternate:
Ihre Grafikkarte wird z.Zt. noch in unsererm Haus getestet und wird dann an
den Hersteller weitergeleitet.

Bevor der Wareneingang und der Defekt durch den Hersteller nicht bestätigt
wurden, ist leider kein Vorabaustausch möglich.

Wir bitten Sie, sich ein wenig zu gedulden und verbleiben


zitat ende


genial ich freu mich auf die zeit, dies dauert bisse in amerika is und die mir dann ne kaputte zurücksenden -.- was ich so gelesen hab war fast jede rekla karte von ner black edition eine defekte karte und konnte nochmal eingesendet werden. so ne kacke
 

STIPP_MASTER

Newbie
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
7
Joa, leider haben meine eMails an Bestseller-Computer nicht so gewirkt wie sie sollten. Ich bekomme zwar eine neue Grafikkarte ohne auf den XFX Austausch warten zu müssen, aber leider wieder eine xfx 260 be. Naja. Vielleicht funktioniert die ja wenigstens.

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Wir haben Ihnen aktuell einen Austausch erstellt und senden Ihnen diesen in Kürze per Post zu.

Sollten Sie noch Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
 

ChaosBimpf

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
1.544
Top