Xigmatek HDT-S1283 Lüfter per Software steuern?

TooShort

Ensign
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
255
Hallo,

hab den Xigmatek HDT-S1283 CPU Kühler, und da mein system plötzlich lauter ist als noch vor ca. nem monat wollt ich genau rausfinden obs der cpu kühler oder das netzteil ist (Grafikkarte kann ich ausschliesen da ich den lüfter per software steuern kann).
Habe keinen hintzestau im rechner die temps. der komponenten sind immer noch wie vor ca. 3 monaten als ich den rechner gekauft hab...
deswegen wollt ich wissen ob ich den lüfter irgendwie leiser drehen lassen kann (wenns der kühler denn ist).
ansonsten müsste ich das netzteil austauschen lassen wenn das so laut geworden ist.....


mfg
 

kibbo

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
776
das geht mit speedfan! es gab hier mal ein HOW TO dazu musst mal suchen.

mfg
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
52.686
War's vor 3 Monaten auch schon so warm wie jetzt - wir haben teilweise jetzt Hochsommer und da drehen so manche Lüfter wenn sie autom. geregelt werden auch mal nen bissel höher ...
 

bearnator

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
758
mach mal die ganzen kühlkörper (cpu, graka...) sauber, vll bringts was da sammelt sich immer ganz gerne staub an
 

TooShort

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
255
@AMDUser
der rechner ist ca. 3 monate alt und der pc ist so ca. seid min. nem monat schon lauter....
denke nich das es am wetter liegt bis vor paar tagen hatten wir hier doch auch schlechtes wetter und es war keine 20 C. warm.....erst seid paar tagen isses ya wieder so heiss....
@bearnator
hab ich schon.....kein erfolg....
@kibbo
hab leider kein how to dazu gefunden.....weisst du wie ichs mi speedfan ändern kann?

mfg
 
Zuletzt bearbeitet:

autoshot

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
8.025
Klick zum HowTo

hat genau 10 sec gekostet ;)
 

Dikri

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
501
der HDT-S1283 ist doch pwm geregelt. ich hab den S1284, ist soweit ich weiß der selbe Lüfter wie der aufm Red Scorpion. Mit dem Gigabyte Tool Easy Tune 6 kann man den PWM bereich ein wenig steuern indem man im Reiter Smart bei Smart FAN auf Advanced stellt und dann die Regler verschiebt.
Ich habe die obere Reihe auf 30 und 55, die untere Reihe auf 0 gestellt. Das bewirkt das der Lüfter bis 30 Grad (mit Easy Tune ausgelesen) oder bis 40 Grad (mit Core Temp oder Everest ausgelesen) um die 780 Umdrehungen hat und dann bis 55 bzw 65 Grad Linear bis zum Maximum der Drehzahl ansteigt, bei mir wären das ca 1500 Umdrehungen. Wirklich laut find ich ihn persönlich mit 800 Umdrehungen nicht, supersilent aber auch nicht.

Hoffe ich konnte helfen.
 

TooShort

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
255
danke @autoshot
hab nun alles genauso eingestellt, also cpu kühler isses nicht
nur Fan2 (was auch immer das ist) lässt sich nicht steuern
ist das eventuell das netzteil? weil die 4 gehäuselüfter die ich hab lassen sich glaube ich nur manuell steuern da ist nähmlich son stufen regler drin hab, da habe ich 3 stufen hab aber alle auf der ersten stufe damit der halt leise läuft....

ps: ich habs nich gefunden da ich unter nem anderen titel gesucht habe (Xigmatek HDT-S1283 mit speedfan steuern und/oder so)
 

Anhänge

Top