Zahlman CNPS9700 LED auf Sockel 1150

PISTOLENMANN

Cadet 1st Year
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
8
Hallo Zusammen,

Ich rüste gerade meinen PC auf und frage mich ob ich meinen alten Lüfter (Zahlman CNPS9700 LED) aus dem Jahre 2009 noch auf die Aktuellen Sockel (in meinem Fall 1150) schrauben kann?

Zum Kaufzeitpunkt des Lüfters gab es ja die Sockel noch nicht und im Netz finde ich widersprüchliche Angaben, je nachdem wie alt die Informationen sind. Falls er drauf passt, benötige ich noch ein zusätzliches Befestigungskit (welches?) oder kann ich das verwenden was ursprünglich mitgeliefert wurde ?

Vielen Dank für die Hilfe!

Grüße
 

Spillunke

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
11.842
Ich kann einen Scythe Mugen 2 ohne weiteres von Sockel 775 auf 1150 verwenden.
Auf der Backlplate waren 3 Bohrungen, die jeweils 0,5mm auseinander waren. Vorher (775) habe ich die äußerste Bohrung benutzt, jetzt (1150) verwende ich die Bohrung in der Mitte. Wenn du also auf der Backplate noch circa 0,5mm weiter innen eine Bohrung hast, geht es auf 1150, sofern du jetzt Sockel 775 hast, erwähnst du ja leider nicht.
 

Goldesel1986

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
24
Hallo,

die Verschraubungen sollten kein Problem sein. Anfang dieser Woche habe ich noch einen ähnlichen Kühler (CNPS 9900 MAX) auf ein Sockel1155-Board geschraubt. Falls du ein mATX-Board im Visier hast solltest du allerdings auf den Abstand von Sockel zum PCIe-Port achten. Der Kühler war in meinem Fall viel zu breit und ich musste ihn um 90 Grad drehen damit genug Platz für die Grafikkarte blieb.

Gruß
und viel Spaß beim Schrauben ;-)
 

PISTOLENMANN

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
8
Hallo zusammen,

Danke erstmal für die Antworten, wirklich immer wieder super wie schnell das hier geht! Ich habe mir entsprechend der Kaufberatung hier im Forum folgendes Board gekauft: Gigabyte GA-H87-HD3

Sollte also passen :)
 

PISTOLENMANN

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
8
Ich bins nochmals um ein Update zu geben.

Der Kühler hat NICHT gepasst, auch wenn die Anleitung (als pdf von zahlman geladen) etwas anderes behauptet. Ich gehe davon aus , dass die aktueller verkauften Kühler eine passende Anschlussmöglichkeit mitliefern, mein Kühler von Anfang 2009 hatte dies aber nicht. Musste also den Boxed kühler nehmen, den ich dann nur noch mit Gewalt vom Motherboard lösen konnte als ich einen ordentlichen verbauen wollte :hammer_alt: :(
 

Goldesel1986

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
24
Namd!

Schade, das ist dumm gelaufen. Habe meinen Anfang 2010 gekauft, dieser ließ sich auf dem aktuellen Sockel montieren. Montagekits gibts anscheinend nur für Sockel 2011 seperat. Vielleicht findet sich ja hier im Forum jemand der seinen auf einem AMD-Board benutzt und den Intel-Krempel abgeben würde. Die Hoffnung stirbt zuletzt, wär schade um das schöne Teil.

Gruß
 
Top