Zalman CNPS9700 LED Lüfter wechseln

toffi0815

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
117
Hallo,

ich habe den oben genannten Kühler...

Seit neuestem hört er einfach auf zu drehen... Zwar nicht immer aber ab und zu..

Das ist mir auch schon unter voll last passiert und Blue Screan :(

Wenn man dann am Kabel ein wenig rumfummelt dann läuft er wieder an, nicht am Stecker sondern vielmehr am kühler am letzten ende.

Kann man den Lüfter wechseln? und wenn ja egal was für einen rein?

was muss ich beachten?

Vielen Dank für eure Hilfe.
 

toffi0815

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
117
Sicher nicht?

Das muss doch irgendwie gehen. Habe noch nicht nachgeschaut weil ich ihn dazu ausbauen müsste und da er Mainboardverschraubt ist wollte ich erst mal fragen befor ich das Mainboard ausbaue um nacher festzustellen das es nicht geht.


Kann mir aber nicht vorstellen das es nicht gehen soll....
 

JackSparrow

Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.835

toffi0815

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
117
Hmm Wirklich sehr schade...


Was gibt es den für alternativen, also wenn ich mir einen neuen Kaufen muss wenns nicht anderst geht dann will ich einen der ähnliche Kühlleistung bringt aber viel leiser ist was kann man da im Moment empfehlen?....

Wobei in der Silent Funktion hab ich ihn auch nie gehört.
 

JackSparrow

Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.835

DerSauerländer

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
376

toffi0815

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
117
wie wird den der gekühlt der lüfter kann doch nur nach rechts oder links blasen?
 

TerraStriker

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
91
also das es gar nicht zu wechseln geht kann ich mir nicht vorstellen.

ich hab den Zerotherm Nirvana NV 120 und der hat en ähnlichen lüfter ohne rahmen.

Für den gibts im inet einige How-To zum Lüfterwechsel

http://extreme.pcgameshardware.de/anleitungen-wichtige-praxis-und-test-artikel/18112-how-luefterwechsel-beim-zerotherm-nirvana-nv120.html

geht sicher auch mit dem Zalman aber wäre halt mit Bastelaufwand verbunden und am ende gibts keine garantie das es wie vorher funktioniert.

Das einfachste wäre dann wirklich der neukauf aber halt auch teurer :D
 

toffi0815

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
117
wo beckomm ich so einen lüfter her? wäre denke ich das beste und auch die günstigste variante :)
 

Cabledisaster

Ensign
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
220
Habe noch einen neuen, unbenutzen Zalman CNPS 9700 LED hier rumliegen für 25 inkl Versand. Dann bräuchtest Du nur die oberen Schrauben zu lösen und könntest das Board drin lassen....
 
Zuletzt bearbeitet:

Papa Baer

Banned
Dabei seit
März 2009
Beiträge
1.808
achte beim kauf eines austauschlüfters darauf, das die stege flach und breit sind. das umbasteln des lüfters ist ganz leicht, habe ich auch schon mal gemacht. du kannst ihn auch an die halterung mit sehr guten kleber befestigen.
 

Dark Soul

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
371
Bei deinem Problem hört es sich nach einem Wackelkontakt an.

Wenn du das Kabel wieder anlötest sollte der Lüfter wieder laufen. Also falls du dich an sowas traust ;)

mfg
 
D

done.

Gast
man könnte höchstens versuchen ein 120mm lüfter zu beschneiden. d.h. den rahmen ab, aber die 4 streben dran lassen. und mit nem bischen handwerklichen geschick, paar schrauben und u-scheiben isn neuer lüfter drin x)

mfg
 

Dragûs

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
36
Also das es unmöglich ist stimmt net.
Der Lüfter ist mit 2 kleinen kreuzschrauben befestigt.
Einfach lösen und Lüfter raus.

Als ersatz nen beliebigen 120er vom Rahmen befreien.
Die Löcher vom Originallüfter als Schablone nehmen und Gewinde rein drehen in den neuen.
2 Schrauben wieder rein und fertig ist der Lüfter tausch.

Komplett neuen Cooler kaufen kann ja jeder :daumen:
Alle flexen sie die Gehäuse, schleifen CPUs und verbauen WaKü's aber vor nem Lüfter kapitulieren nenene :freak:
Sicherlich ne Bastelarbeit (und hier nur grob erklärt) aber mir machts Spaß.
 

toffi0815

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
117
Erstmal danke für die Antworten und das Angebot für die 25 Euro ist auch Super :) Aber dann habe ich ja schon zwei..... ein Aufruf: Wer einen Zalman CNPS9700 LED sucht bitte bei Cabledisaster melden :D


Ja es geht wirklich danke für den Tipp, mal sehen welchen ich mir dann hole, habe den alten einfach ausgebaut, schien wirklich ein Wackler zu sein. Wenn man am Kabel zieht geht es für eine zeit.

Ganz einfach 2 kleine schrauben lösen, herunten ist der Lüfter.
Hab gerade 2 Gehäuse Lüfter einfach auf die Kühlrippen mit Tesafilm geklebt und die cpu wieder in den original zustand getaktet, das nichts passiert. Geht auch vorübergehend bis ich einen andern habe

Werde mich jetzt mal nach einen anderen 12er Lüfter umschauen der nicht so laut ist das wäre ideal xD
Weiss aber noch nicht welchen, er sollte nicht unbedingt laut sein und gut kühlen, hat jemand nen tipp?

Und ja, ich bastle auch gerne Rum, geht nicht gibst nicht :)
 

DerSauerländer

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
376
wie wird den der gekühlt der lüfter kann doch nur nach rechts oder links blasen?
Ja, der bläst schon nur in eine Richtung, jedoch saugt er ja die Luft aus der anderen Richtung an und somit werden beide Seiten, also vor und hinter dem Lüfter gekühlt.
Die Leistung des Kühlers ist super. Ein Kumpel hat ihn kürzlich eingebaut und die Temperaturen seiner CPU sind beinnahe identisch mit der einer CPU, die mit dem 9700 gekühlt wird. Der 9900 hat allerdings den Vorteil, dass er leiser ist.
 
Top