Zigbee Outdoor Luftfeuchte/Temp-Sensor

Die wilde Inge

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
1.695
Hallo,

ich finde trotz längerer Suche keinen Outdoor Sensor für Temperatur und Luftfeuchtigkeit.
Ob der ganze Sensor draußen ist oder nur Fühler spielt für mich keine Rolle.

Ich baue mir gerade eine Kellerlüftung mit einem Pi zusammen, welcher Luftfeuchte und Temp drinnen und draußen prüft, den Taupunkt berechnet und dann je nach dem zwei Ventilatoren in Gang setzt. Nur leider finde ich keinen echten Outdoor Sensor. Ich meine mal, wenn man nach Zigbee outdoor humidity sensor sucht, sollte man doch irgendwas finden? 🙃

Hat jemand eine Empfehlung für mich? Zur Not würde ich einen Aquara Sensor nutzen und eine Abdeckung bauen, welche den Sensor vor direkter Sonneneintrahlung und Regen schützt aber wenn es eine direkte Outdoor Lösung gibt, wäre mir das auch recht.

Danke für eure Hilfe,
 

BoeserBrot

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
446
Kommt Selbstbau infrage? Mit dem ESP8266 lassen sich entsprechende Sensoren gut in das eigene Netzwerk einbinden. Zigbee-Module gibt es dafür auch.
 

Die wilde Inge

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
1.695
Naja, also den Pi habe ich schon, der ganze Rest steht auch bereits. D.h. Zigbee Modul, Steuerung über Nodered etc. Mir fehlt eigentlich nur der 2. Temp/Feuchte Sensor um den Taupunkt berechnen zu können.
Da der Pi nicht in der Nähe der Außenwand steht, würde ich diesen Sensor zumindest ungern verkabeln wollen, weil ich die Litze dann durchs halbe Haus ziehen muss - kA ob solche Kabellängen überhaupt noch machbar wären ...
 

Ganymoe

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
67

commandobot

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2019
Beiträge
520
Wenn du mittels FHEM oder einer anderen IoT-Plattform mehrere Systeme kombinierst, ließe sich die Einbindung von Sensoren anderer Funkstandards prüfen.
homematic-ip.com/produkte/detail/homematic-ip-temperatur-und-luftfeuchtigkeitssensor-aussen.html
brennenstuhl.com/de-DE/produkte/smart-home/brematicpro-funk-temperatur-und-feuchtigkeitssensor-ths-868-01-ip44

Womöglich findest du in diesem Thread noch andere Systeme:
computerbase.de/forum/threads/welche-klimaueberwachung-ohne-cloud-zwang.1947284/
 

BoeserBrot

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
446
Dann ist ein ESP8266 mit Zigbeemodul doch nicht schlecht. Wenn WLAN an der entsprechenden Stelle vorhanden ist, kann auch direkt per WLAN auf den ESP zugegriffen werden ohne ein Zigbeemodul.
 

Die wilde Inge

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
1.695
Danke, das Teil habe ich bisher noch nicht gefunden. Aber so ne große Kugel kann ich mir nicht in den Garten legen oder an die Hauswand hängen :-D Kann ad hoc auch keine Info finden ob das Teil eine IP Zertifizierung hat.
Ergänzung ()

@BoeserBrot stimmt, gucke ich mir glatt noch mal!
@commandobot danke!
 

Die wilde Inge

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
1.695
danke für die Ideen!
Vielleicht nehme ich am Ende wirklich einfach nur einen weiteren Aquara Sensor. Die sind einfach richtig günstig und direkt unterm Dachüberstand kommt da auch nie ein Tropfen Wasser ran.
 
Top