Zocker-Pc für 900€ | Eure Meinung

Tobi47

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.895
Werde mir demnächst einen neuen Rechner zusammen stelllen ... nun bin ich auf eure Antrworten, Verbesserungsvorschläge und Meinungen gespannt!

Zusammenstellung:

CPU - E8200 @ 3.0Ghz bestimmt auch mehr ;)
Kühler - Xigmatek HDT-S1283
Gehäuse - Sharkoon Rebel 9 Value
Netzteil - Corsair VX550W
Grafikkarte - ASUS 8800GTS 512MB später Nachrüstung auf Accelero S2
DVD-Brenner - Samsung SH-S203D
Mainboard - ASUS P5K-E/Wifi AP
Arbeitspeicher - 4096MB Mushkin XP2-8000 CL5
Lüftersteuerung - Scythe Kama Meter 5.25" LCD Control Panel

Bereits vorhanden:

Betriebsystem - Vista Ultimate 64Bit
Interne Festplatte - Samsung SP1614N 160 GB (IDE:()
Externe Festplatte - WD My Book2 Essential Edition 320GB
Peripherie - Logitech G5 , G11
Betriebsystem - Vista Ultimate 64Bit

Danke schon mal im vorraus! :D
 
Zuletzt bearbeitet:

renna

Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
2.140
schaut nicht so schlecht aus, solltest eigentlich keine probleme damit bekommen


alternativen noch zum mainboard: Abit IP35 Pro oder Gigabyte GA-P35-DS4 (Rev. 2.0) oder MSI P35 Platinum (alles aus der FAQ)

wenn du nicht unbedingt übertakten willst würde auch noch ein e8400 gehen.
 

deSeis

Commodore
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
5.105
Das Netzteil ist vielleicht etwas zu stark, 450-500 Watt wuerden locker reichen.
 

renna

Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
2.140
also den prozessor solltest du auf jeden fall weiter als bis 3 ghz bekommen, der macht sicher auch 3,5 mit, einige haben ihn auf mehr als 4 ghz bekommen also wirste damit es schon schaffen, ne ordentliche kühlung ist halt immer voraussetzung.
 

HZH

Captain
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
3.386
Eigentlich kann man zur Konfiguration nur Alternativen nennen, z.B. beim RAM Crucial Ballistix 800MHz
Und zum Netzteil kann ich nur sagen, dass ich Seasonic etwas bevorzuge, da die eben schon länger in diesem Bereich tätig sind und zudem werkelt im PC meines Vaters auch ein Seasonic
 

TheWarrior23

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
1.375
geile lüftersteuerung^^
was will er mit gigabyte?
das board ist halt zu genial!
NT ist nice. wird auch empfohlen^^
wenn noch mehr geld da ist=irgendwie noch lüfter dran!
 

Tobi47

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.895
Eigentlich kann man zur Konfiguration nur Alternativen nennen, z.B. beim RAM Crucial Ballistix 800MHz
DDR2 1000 rams nehme ich weil ich sie nicht extra hochtakten will um auf 500mhz zu kommen. mit den crucial is das zwar kein problem aber es muss halt einfach nicht sein ^^
der ram teiler sollte ja auch stimmen ^^
 

TheWarrior23

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
1.375
die wahscheinlichkeit, dass es putt geht und naja...
ich sag mal so, gigabyte soll bei vielen gut angekommen sein, aber bei den profis nicht(s. möcky,der weiß da bescheid^^)! da gab es bestimmt mal ein board(denke an p35 ds3), was so gut punkten konnte!
das ist wie bei MSI. die haben mal ein gutes board, das fir2 und das holt sich jetzt fast jeder, wenn das gut und stabil läuft, dann denkt man glei,oO die nächsten boards von msi MÜSSEN gut sein, derweil muss das garnicht stimmen und nenn mir ein weiteres gutes board von msi, was grade gut verkauft wird...
so kann das bei gigabyte auch nur gewesen sein.
 

Einfach.Phil

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
39
Zu was für einem Board würdet ihr mir raten?
Wenn ich einen E8400 etwas übertakten will und der PC eher zum Gamen sein soll?
MSI Neo FIR2
Abit IP35 Pro
Oder nen Gigabyte Board?

Hab da leider keine AHnung :(
 

soulpain

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
16.047
Ich wusste garnicht, dass das Dein Thread ist.
Aber nun gut, ein wenig Übertaktung schafft jedes Board von denen und mit Spielen hat die Performance der Platine zu 0.1% zu tun.
Dann würde ich das eher anhand der benötigten Ausstattung festmachen.
 

Rasemann

Banned
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
2.760
Lüftersteuerung für was?
Wird doch nichts warm, so daß es was zu steuern gäbe.
E8400 ist besser zu takten, wegen dem höheren Multiplikator.
Der Seitenlüfter ist saulaut und total sinnlos.
Nimm das Economy, vorne und hinten einen 120er@600rpm und passt.
Gainward Bliss 8800GT mit dem Dualslotkühler, bei der GTS passt doch der Dualslotkühler sowieso und die Abwärme wird aus dem Rechner geblasen
Mainboard: P5K ohne irgendwelche Buchstaben, tuts NORMALERWEISE völlig.

Netzteil: Das Corsair soll nicht besonders sein, jedenfalls im Geizhals eine unpackbar schlechte Bewertung.
Enermax S12II 430 ist sehr gut, hat man mir gesagt.


Ich sehe gerade, du hast einen E4500!
Behalte den Prozessor, der geht auch locker auf 3,0 und höher.
Schau in meine Signatur.

Und überhaupt:
In 6-8 Monaten ist alle jetzige Altmetall, wenn die Fakten zu Nehalem/Bloomfield stimmen und das tun sie wohl.
 
Zuletzt bearbeitet:

soulpain

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
16.047
Die geizhals Bewertungen sind der totale Fake. Über Nacht wurden ganz zufällig alle Corsair Netzteile schlecht bewertet. Keine Ahnung, was die sich dabei gedacht haben.
Und das Corsair kann kaum schlechter sein, wenn es dem S12II bis auf ein paar Einzelheiten entspricht.
 

Einfach.Phil

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
39
Ich wusste garnicht, dass das Dein Thread ist.
Aber nun gut, ein wenig Übertaktung schafft jedes Board von denen und mit Spielen hat die Performance der Platine zu 0.1% zu tun.
Dann würde ich das eher anhand der benötigten Ausstattung festmachen.
Ja sorry, dass ich hier rein poste aber da ich in meinem eigenen Thread leider keine Antworten erhalten habe und nicht noch einen aufmachen wollte versuch ich mich so mal schlau zu machen :)

Ausstattung würde so ähnlich aussehen
8400
8800GT
Seasonic 430W
Seagate Barracuda 250GB
Mainboard : kA
4gb A-Data Ram
Und den h20N Brenner... kA wie genau er jetzt heißt, sorry.
 
Top