Zusammenstellung Home Theater PC

ayin

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
1.676
Hi!

Ich würde gerne einen HTPC bauen, da ich ein paar PC-Komponenten herumliegen habe:

1.) Grafikkarte Geforce 8600 GT 256MB
2.) 4GB Ram DDR2 PC6400 800
3.) 1 DVD-Laufwerk
4.) Motherboard Asus P5B Sockel 775 für Intel-CPUs.
5.) Sata-Festplatte mit 160GB

Der Rest fehlt mir. Daher würde ich gerne wissen, was ich da am besten reinmache, damit es leise und ausreichend ist.

CPU: Ein Intel Core2Duo E4600 mit 2*2.4Ghz sollte doch reichen, um auch in Zukunft HD zu betrachten?

TV-Karte: Da ich sowas noch nie hatte, habe ich echt keinen Plan. Sie soll Analoges TV (da ich noch Kabel-TV habe) unterstützen, und eventuell auch für Digital-Sat gerüstet sein. Premiere und Pay-TV mit eigenen Dekoder brauche ich nicht. DVB-T ist nicht erforderlich, das kann ich notfalls über meine USB-Stick nachliefern.

Netzteil: Ich denke, ein billiges 300 oder 350 Watt Netzteil sollte ausreichen?

Gehäuse: Da hab ich an das Thermaltake DH-101 Media gedacht. Das gefällt mir ganz gut. Oder hab ihr einen besseren Vorschlag.


Und eine letzte Frage noch: Auf was sollte ich speziell noch achten beim HTPC? Habe derzeit noch einen alten Fernseher, den ich über S-Video ansteuere, aber es ist für Weihnachten ein TFT geplant, um dann die HDMI fernzusehen. Da sollte doch ein DVI-HDMI Adapter ausreichen? Der Sound geht sowieso in den AV-Receiver.

Vielen Dank mal im Vorraus,
 

rubski

Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.151
CPU sollte schon reichen. Eine Alternative wäre allerdings vielleicht der E7200.

Beim Netzteil lieber kein billiges nehmen^^ sondern irgend eins einer guten Marke.

Beim Gehäuse zählt fast ausschliesslich dein Geschmack, also wenn es dir gefällt, dann nimm es. Aber drauf auchten, dass das Mainboard reinpasst...
Edit: sollte passen, da beides ATX

MfG rubski
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Aexcel

Gast
CPU: nimm den e7200
TV Karte: Für DVB-S/2 nimm die Hauppauge WinTV Nova-HD-S2
Für Analoges TV findest du vielleicht bei ebay ne günstige gebrauchte, weil analog TV rar geworden ist( zb eine bei ebay)
NT: Seasonic S12II 330Wk

mfg
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

PUNK2018

Commodore
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
4.652
Seasonic NT mit 330W sparsam und gut..


ich würde dir eig eher ein kleines AMD system empfehlen auf basis eines 780G boards (bessere HDMI bzw HD unterdstützuzng als 8600GT!) und dazu noch im energieverbrauch besser
 

rubski

Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.151
Er hat aber bereits das Motherboard und die GraKa

MfG rubski
 

PUNK2018

Commodore
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
4.652
dann grafikkarte verkaufen und MoBo genauso?!

dafür bekommt er genug leistung für HD material und dabei noch weniger stromverbrauch

bestellen muss er ja eh (die CPU,NT,evtl kühler,Gehäuse) vondaher kann er das auch so machen

außerdme is nen 780G mobo µatx ;) sprich kleineres gehäuse möglich
 

PUNK2018

Commodore
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
4.652
AMD Bietet die vorteile = Geringer stromverbrauch und sehr gute HD beschleunigung und dazu noch günstig ^^

also warum ne teure CPU kaufen wenn man dafür schon Mainboard + CPU bei AMD bekommt?! dazu noch das alte verkaufen + die grafikkarte und man kann sich richtig freuen! ;)
 

founti

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
5.215
würde dir auch dazu raten KEIN billiges NT zu nutzen....man spart da am falschen ende

das genannte seasonic z.b. ist schon was ordentliches..
 
Zuletzt bearbeitet:
Top