Zusammenstellung neuer Rechner

muezli

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
34
Hallo zusammen. (:

Danke für die bisherige Hilfe usw. blah! :D

Nun steht die Hardware und ich bin mir noch etwas unschlüßig über das OS.

Was meint Ihr?
Win8 Pro oder Win7?
Wenn Win7, welche Version?

Hauptsächlich wird der Rechner für Gaming genutzt. Ansonsten noch zum Programmieren und Wiedergabe diverser Medien. Geplant ist auch, dass der Rechner auch im Netzwerk agieren kann.

Warum auch immer Ihr es gebrauchen könntet, kommt hier nochmal die Hardware:



Grüße
muezli (:
 
Zuletzt bearbeitet: (andere Anforderung)

korn4ever

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.822
CPU: http://geizhals.de/intel-xeon-e3-1230-v3-bx80646e31230v3-a954057.html (Wie ein i7 nur ohne übertakten aber mit HT).

Wegen der Lautstärke würde ich noch einen CPU-Kühler wie den hier nehmen: http://geizhals.de/scythe-katana-4-scktn-4000-a764637.html (Da gibts aber sehr viel Auswahl).

Mainboard: http://geizhals.de/asus-h87-pro-c2-90mb0e90-m0eay5-a981453.html

Gehäuse: Ich würde ein Fractal R4 nehmen (finde das recht gut, mir persönlich gefällt am besten das weiße mit Sichtfenster aber ist Geschmacksache: http://geizhals.de/?cat=gehatx&sort=p&bpmax=&filter=+Liste+aktualisieren+&asuch=fractal+r4&v=e&plz=&dist=)

Als SSD die Evo, ist günstiger und fast so schnell wie die Pro (sicherlich kein spürbarer Unterschied).

Netzteil: http://geizhals.de/be-quiet-system-power-7-450w-atx-2-31-bn143-a871343.html
Wenn du Wert auf geringe Lautstärke legst: http://geizhals.de/be-quiet-straight-power-e9-450w-atx-2-31-e9-450w-bn191-a677345.html

RAM und 2. Festplatte passen

Ich persönlich würde noch Windows 7 verwenden da ich das gewohnt bin und es bei Win8 noch Kinderkrankheiten geben soll (die sind aber angeblich mit dem neuen Update im August behoben), aber sowohl Win7 als auch 8 gibt es relativ günstig auf Ebay. Wichtig ist, dass du eine 64-Bit Version nimmst (keine 32-Bit).

Die GTX 760 ist ok, bei hohem Budget nimmt man normal die GTX 770. Ich finde aber die 7970 Ghz günstig und gut: http://geizhals.de/gigabyte-radeon-hd-7970-gv-r797oc-3gd-a724074.html
Als Orientierung hier ein Test: https://www.computerbase.de/2013-06/nvidia-geforce-gtx-760-test/4/
 
Zuletzt bearbeitet:

kaLLabuNNga

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
524
Also in den 1500€ soll ein TV, 2 Monitore, eine Soundanlage und der Rechner rein?
 

Shaav

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
11.856
2*4 GB, oder 1*8GB oder 2*8GB RAM nehmen. So kannst du später noch aufrüsten. Außerdem dürfte das günstiger sein.
 

Rodjkal

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
2.042
Die Variante "Wahl" passt ganz gut. Evtl CPU Lüfter z.B Macho HR 02 oder Mugen 4 (30-40€)
Speziell wenn du übertakten wolltest beim i7k noch n Lüfter7Kühler dazu bestellen.

RAM? 4x2 oder 2x4, würde 2x4 nehmen XD

SSD: Evo langt oder ne Plextor

Gehäuse: https://www.computerbase.de/2012-08/test-fractal-design-define-r4/
https://www.computerbase.de/2011-06/test-bitfenix-shinobi/

Monitor geeignet für Gaming: Dell U2412M meine Empfehlung
hier ne Übersicht: http://www.prad.de/new/monitore/kaufberatung/kaufberatung-teil4.html
 
Zuletzt bearbeitet:

korn4ever

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.822

LinuxMcBook

Banned
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.595
Monitore?
Dell U2312HM oder U2412H (?). Wobei die 1920x1200 Auflösung hin und wieder bei Spielen unpraktisch sein kann.

Du willst also 2 Monitore + Fernseher an deiner Grafikkarte anschließen? Soll der Fernseher ein eigenes Bild zeigen oder eins von den Monitoren spiegeln?
 

muezli

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
34
Also in den 1500€ soll ein TV, 2 Monitore, eine Soundanlage und der Rechner rein?
...äääh..nein!^^

...und an alle anderen erstmal: DANKE!
Ich werde mir das alles Step by Step mal anschauen und mir Eure Empfehlungen zu Herzen nehmen.

Eine Frage noch..
Mir wurde gesagt, dass es besser ist, wenn ich den RAM auf alle Slots verteile. Ihr wiederrum schreibt jetzt, dass ich lieber nur zwei belegen soll.

Warum? (:
Nur wegen des Aufrüstens?

Wieder mal danke vorab. :D

Grüße
muezli (:
 
Zuletzt bearbeitet:

triplec0re

Ensign
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
172
Wenn du zwei 4 GB RAM Riegel verbaust, kannst du diese mit höherer Durchsatzrate
im Dual Channel Betrieb laufen lassen.
 

muezli

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
34
Und 4x2 haben dann keine höhere Durchsatzrate bei gleicher Speichergröße?
 

triplec0re

Ensign
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
172
Wenn du vier Riegel verbaust, also alle Steckplätze besetzt, kannst du den RAM nicht mehr im Dual Channel betreiben.
Musst aber auch beim Zusammenbau darauf achten, die richtigen RAM Slots zu bestücken.
 

muezli

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
34
So,..

Ich habe mir einige Ratschläge nochmal zu Herzen genommen und die Übersicht oben überdacht/-arbeitet.
(..vorher natürlich einiges an Recherchearbeit geleistet und anhand der Ergebnisse habe ich mich für die Komponenten entschieden..)

Nun noch ein paar Fragen.

1.
Beim Händler meines Vertrauens wurde mir anstelle der Palit GTX770 die Gigabyte GTX770 empfohlen. Grund: Die Lüfter der Palit werden nach einiger Zeit recht laut und das soll bei der Gigabyte nicht der Fall sein. Noch dazu haben sie die Gigabyte-GraKa öfter verbaut und nie wirklich Probleme gehabt.
Eure Meinungen?

2.
Beim RAM wurde mir gesagt, dass ich lieber den HighProfile-Speicher nehmen soll. Grund: Bessere Wärmeabfuhr.
Eure Meinugen?

3.
Wieder mal der Händler meines Vertrauens meinte, dass es mit den 530W knapp werden könnte.
Eure Meinungen?

4.
Das BlueRay-Laufwerk. Ist es falsch irgendein Billiges zu nehmen? Habe eigtl nur auf die Lesezeiten geachtet.

Wie immer bitte ich um Eure Meinungen/Ratschläge. (:

Danke vorab und Grüße
muezli
 

korn4ever

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.822
1. Die Gigabyte ist sicherlich ok und gut.

2. Im Gegenteil: Solange du die RAM nicht höher taktest als sie angegeben sind reichen so viel ich weiß auch die niedrigen. Mit den hohen kannst du Probleme mit großen CPU-Kühlern bei Vollbestückung bekommen (wegen Platz).

3. Also 450 Watt sollten locker reichen, wenn du willst nimm zur Sicherheit ein 480 oder 500 Watt.

4. keine Ahnung, sorry :)
 

muezli

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
34
Danke!

Zu 3.
Das bisher erwählte ist ein 530W Netzteil. Der Händler hat mir auch ein StraightPower anstatt einem PurePower empfohlen. Worin der Unterschied liegt, weiß ich allerdings (noch) nicht.
 

korn4ever

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.822

muezli

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
34
Okay..danke für den Link.

Demzufolge haben die PurePower keine PCIe-Anschlüße. Bei dem, welches ich rausgesucht habe, ist aber einer dran.

Nichtsdestotrotz verwirrt es mich, dass bei der Gigabyte GraKa etwas von zwei PCIe-Stromanschlüßen steht.
Braucht diese jetzt zwei Stromanschlüße oder können einfach beide Varianten (6/8-Pin) genutzt werden?

Ansonsten:
Ist dieses Netzteil dann die bessere Wahl?
Thermaltake Netzteil Hamburg 530W 80PLUS
 

korn4ever

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.822
Die GTX 770 Gigabyte braucht einen 8-PIN UND einen 6-PIN Anschluss.

Das steht bei deinem geposteten PurePower: PCI-Express Anschlüsse (6+2-Pin) 2

Demnach sind das soviel ich weiß 2 6-PIN-Stecker wo auch noch ein 2-PIN-Stecker dranhängt den man optional anstecken kann, das sollte also passen (einmal steckst du den 2-PIN an und einmal nur den 6-PIN).
 

muezli

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
34
Danke für die Info. (:

Startpost wurde nochmal aktualisiert und die Thematik leicht abgeändert.
 
Top