zuverlässiges Office-Notebook gesucht

Tarkoon

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
1.164
Hallo zusammen,

ich befüll erstmal das vorgeschlagene Formular. Am Ende davon sind auch noch ein paar speziellere Infos.

Danke vorab!

Budget: ca. 700€
Anwendung: mobil & stationär, Office, WWW
SSD: ja, bitte
Festplattengröße: 250GB sollten reichen
Laufwerk: unwichtig
Displaygröße: 15“ aufwärts
Auflösung: 1600*900 minimal, gerne auch mehr
Matt oder spiegelnd: eher matt
Akkulaufzeit: zweitrangig
Betriebssystem: Win10 oder auch ohne
Wie wichtig ist dir das Design? Hast du irgendwelche Wünsche, was die Farbe, das Material oder Ähnliches betrifft?
bitte kein Hochglanz-Fingerabdrucksammel-Material - sonst egal
Gibt es noch andere besondere Anforderungen, die nicht abgefragt wurden? Nummernblock? Tastaturbeleuchtung? SSD? Convertible? Dockingstation? Thunderbolt? USB Typ C? Touchscreen? Rabatte? Service?
Das Notebook sollte eine gute Tastatur haben und vor allen Dingen zuverlässig sein! Genau da liegt mein Grund für den Post hier, weil es natürlich kein Problem ist, irgendwelche Wunschdaten in Geizhals einzuhacken, aber zu genau der letztgenannten Eigenschaft gibt es da ja keine Info...
Auch gebraucht käme in Frage, wenn man da einen echten Mehrwert gegenüber dem Neukauf bekommen könnte.

Freue mich schon auf eure Vorschläge!
Rückfragen beantworte ich selbstverständlich auch gerne!
 

Lawnmower

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
12.308
https://geizhals.de/hp-probook-450-g5-3ky76es-abd-a1754657.html?hloc=at&hloc=de
https://geizhals.de/hp-probook-450-g5-3ky72es-abd-a1741654.html?hloc=at&hloc=de
Zusätzlich bei HP ein 36 Monate (ca 50 Euro) Next-Business-Day Vorort Service dazubuchen, dann kommt bei einem Defekt in den nächsten 3 Jahren einer bei Dir vorbei und repariert das Gerät.

Alternativ wäre auch ein gebrauchtes BusinessClass Gerät:
http://www.lapstore.de/a.php/shop/lapstore/lang/x/a/25802/kw/HP-Elitebook-850-G1
http://www.lapstore.de/a.php/shop/lapstore/lang/x/a/28620/kw/Lenovo-ThinkPad-W530-2447-3F2
http://www.lapstore.de/a.php/shop/lapstore/lang/x/a/28514/kw/Dell-Precision-M4800
Diese Geräte sind noch eine Stufe besser verarbeitet gegenüber den obrig vorgeschlagenen ProBooks.
Nachteilig ist dass hier aufgrund des Alters kein Hersteller Support mehr gewährleistet wird d.h. müsstest Du bei einem Defekt selber behelfen mit Ersatzteilen von z.B. Ebay und Co.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ismael11

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
858
Da gebraucht ebenfalls für Dich in Frage kommt, würde ich Dir ein gebrauchtes Business-Notebook empfehlen. Ein Lenovo Thinkpad aus der T Serie, z.B. das T-530 oder ein T-540. Gerade das 530er dürfte wesentlich günstiger sein als dein angepeiltes Budget (und trotzdem für Office vollkommen ausreichen).

Ansonsten bin ich von den Dell-Latitudes überzeugt. Nutze für Office selbst ein E7440, das für Dich aber wohl nicht in Frage kommt, weil es nur einen 14"-Bildschirm hat. Aber das hier wäre bestimmt eine Option für Dich:

http://www.lapstore.de/a.php/shop/lapstore/lang/x/a/28639/kw/Dell-Latitude-E6540
 

Tarkoon

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
1.164
Top