Zwei 8-port Switch oder ein 16-port?

Askedos

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
501
Hallo zusammen,

ich besitze zur Zeit einen allied telesis at-gs950 mit 8-ports. Mein Netzwerk wird aber jetzt größer und deshalb bin ich am überlegen ob es besser ist einen weiteren 8-port Switch zu kaufen oder den alten gegen einen mit 16-ports zu ersetzen? Im Netzwerk hängt 1 Nas, zwei Tv's, einige Rechner und ein Drucker. Datenaustausch soll möglichst schnell funktionieren und das streamen auf die Tv's.

Viele Grüße
 
D

DunklerRabe

Gast
Warum sollte es besser sein einen zweiten mit 8 Ports zu kaufen? Im besten Fall spielt es keine Rolle, im schlimmsten Fall machst du den Uplink zwischen den Switchen dicht. Wobei das bei klassischem Home Use wohl kaum passieren wird. Also eigentlich ist es egal, normalerweise würde man aber einen größeren Switch kaufen. Zwei Switche würden eher dann Sinn machen, wenn dein Netzwerk da auch physikalisch und logisch getrennt wäre und du einen dritten Switch als Core Switch hättest.
 

cvzone

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
6.185
Ich würds wohl am Preis und an der Qualität des vorhandenen 8 Port Switch festmachen. Die schönere Lösung ist natürlich ein 16 Port Switch.
 

R O G E R

Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.692
Ich würde einen 16er Einsetzten wenn du jetzt eh einen neuen kaufen musst.
Wenn du viele Daten hin und her schaufelst ist die Verbindung zwischen den beiden Switches das Nadelöhr.
 

LieberNetterFlo

Commodore
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
5.074
ich würde auch einen 16-er nehmen, braucht nur ein Netzteil, wahrscheinlich weniger Strom, es fehlen keine 2 Ports (die du für die Verbindung von den zwei 8er brauchen würdest), der Link zwischen den 8er ist eine Datenengstelle.

Anders sieht es aus wenn du an zwei verschiedenen Stellen jeweils Ports brauchst, zb Arbeitszimmer und Wohnzimmer, oder am TV (mit TV, Konsole, FireTV, etc) und am anderen Ende des Raumes (PC, Router, NAS, etc) ... dann würden zwei 8er eventuell Sinn ergeben da du nicht so viele Kabel legen musst
 

Spawn182

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
644
Wenn du die Geräte in Langsame und Schnelle je Switch trennen kannst wäre das kein Problem, NAS PC etc. Switch A, Drucker und Konsorten Switch B. Du hast halt das Nadelöhr* zwischen den beiden Geräten. Dafür kannst du diese an verschiedenen Stellen verorten und sparst eventuell an Verkabelung. Das lohnt natürlich nur, wenn du den 8er zu einem super Preis bekommst.

Pro 16er spricht, kein Flaschenhals, kein überlegen welches Gerät an welchen Switch sollte, vermutlich etwas geringerer Stromverbrauch.

*Das ergäbe sich auch nur, wenn dein NAS mehr als 1GBit liefern kann und dann parallel auch noch mehre Geräte etwas wollen. Ist glaube ich bei deinem Setting ein sehr theoretisches Szenario.
Eventuell kannst du die beiden Geräte auch per Trunking verbinden, dann könntest du den Flaschenhals durch zwei Kabel etwas auf bohren. Macht aber bei einem 8Port Switch wenig Sinn, da dann wieder nur noch 6 Ports pro Switch übrig bleiben.

PS Mein Vorredner hat zeitgleich, fast das gleiche geschrieben :)
 

Benji18

Captain
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
3.955
Hallo zusammen,

ich besitze zur Zeit einen allied telesis at-gs950 mit 8-ports. Mein Netzwerk wird aber jetzt größer und deshalb bin ich am überlegen ob es besser ist einen weiteren 8-port Switch zu kaufen oder den alten gegen einen mit 16-ports zu ersetzen? Im Netzwerk hängt 1 Nas, zwei Tv's, einige Rechner und ein Drucker. Datenaustausch soll möglichst schnell funktionieren und das streamen auf die Tv's.

Viele Grüße
ganz klar kauf eines neuen

https://www.amazon.de/NETGEAR-GS116E-200PES-Gigabit-Managed-16-Port/dp/B00GBULIIG/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1470035870&sr=8-1-spons&keywords=netgear+switch&psc=1

dieser ist empfehlenswert, er unterstützt auch icmp v3 und wäre somit auch kompatibel wenn du z.b. IPTV nutzt :)

mal abgesehen davon das dieser bei Vollbelegung nur etwa ~ 5 Watt verbraucht, mein alter HP Procurved hat da locker 16 Watt verbraucht.

Außerdem unterstützt der Switch QoS und du kannst ein "Broadcast strom control" aktivieren und so den Broadcast im Netzwerk reduzieren (besser Performance).
 
Zuletzt bearbeitet:

Askedos

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
501
Hallo zusammen,

erstmal danke für die ganzen Antworten. Ja die Überlegung kam hauptsächlich daher weil die 8 port Switche günstiger sind und ich eigentlich keine 16 ports brauche. Abet gut dann investiere ich einfach ein bißchen was.
Eine Frage noch: Braucht man für meine Anforderungen einen (smart)managed Switch? Ich hab zwar etwas über die Unterschiede gelesen aber so wirklich schlau bin ich daraus nicht geworden.
 
Top