Zwei PCs an einem simulieren - 2x Tastatur, Maus und TFT?

DJMadMax

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
10.064
Heyho, liebes Forum.

Ich weiß, dass es solche - oder ähnliche Fragen zu Hauf im Internet gibt, aber nirgends wird von wirklich funktionierenden oder zufriedenstellenden Ergebnissen gesprochen.

Meine Frage / Aufgabenstellung ist folgende:

Ein PC ist vorhanden. Zwei TFTs, zwei Mäuse und zwei Tastaturen sind vorhanden.

Ziel des Projekts ist es, die beiden Monitore und Eingabegeräte so wirken zu lassen, dass zwei Benutzer unabhängig von einander daran arbeiten können - als wären zwei PCs vorhanden.

Natürlich ist eine Grafikkarte mit zwei Ausgängen vorhanden.

Eine Möglichkeit wäre schonmal, mit einer virtuellen Maschine zu arbeiten und diese einfach "in den anderen Monitor" zu schieben. Gibt es noch andere Möglichkeiten? Eine VM zieht natürlich viel Last, deshalb wäre das eher ne Notlösung. Kann man sich zweimal am selben Rechner anmelden, ähnlich wie bei einem Terminalserver, allerdings ohne Terminal-Clients?

Ansonsten gibt es noch Software, z.B. CPN oder TeamPlayer. Hat damit jemand Erfahrung und wäre damit das Geplante möglich?

Wie gesagt, voraussetzung ist, dass zwei "eigenständige" (gern auch mit zwei eigenen Benutzernamen - ist aber kein Muss) Oberflächen mit eigener Maus, Tastatur und Bildschirm an einem Rechner laufen.

Ich bin gespannt und freue mich auf eure Lösungsvorschläge.

Cya, Mäxl
 

Benzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
16.767
Ohne VM, bzw. ohne zwei VM's haste da keine Chance. Denen kannst du dann verschiedene USB Geräte zuordnen und jede auf einen Monitor verschieben.

Genau deswegen macht sowas auch (fast niemand). Ein Rechner der 2 VM's flüssig darstellen kann, kostet genau soviel wie zwei einzelne.
 
Top