Zwei Radiatoren aufeinander?

123sheep

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
392
Habe eine 280mm AIO Wasserkühlung für die CPU geschenkt bekommen und will sie in dieses Gehäuse einbauen
(Corsair 780T Airflow)
https://www.corsair.com/de/de/Kategorien/Produkte/Gehäuse/Weißes-Full-Tower-PC-Gehäuse-der-Graphite-Series™-780T/p/CC-9011059-WW

Nun ist aber schon einen 280 Radiator für eine Grafikkarte oben und ansonsten ist kein Platz mehr, da ich den HDD Käfig brauche.

Ich könnte sie aufeinander schrauben und zwei Lüfter jeweils unten und über die Radiatoren platzieren.
Macht das überhaupt Sinn dann mit der Wasserkühlung für die CPU, oder ist es besser weiter einen Luftkühler zu verwenden? Habe zur Zeit einen Noctua u12.

Und wie soll ich die Radiatoren anordnen? Also den von der Grafikkarte oben, und den von der CPU unten? Ich denke die Grafikkarte verursacht mehr Wärme.
 

chris_2401

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
457
Eine AIO für die GPU und eine zweite AIO für die CPU, verstehe ich das richtig?
Ja klar geht das, ist aber nicht wirklich optimal. Durch nen zwei Radiatoren durchkommen, da musst du schon ordentlich pusten.
Ich würde dann lieber bei Luft bleiben oder was eigenes bauen.
 

Nilson

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
18.524
Gehen tut das. Aber
1. Musst du natürlich kräftiger pusten für die gleiche Luftmenge (lauter, ggf. sogar neue Lüfter mit mehr Druck)
2. Sinkt die Kühlleitung des zweiten Radiators deutlich, da er ja vorgewärmte Luft vom ersten bekommt.
 

Darkling71

Ensign
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
186
Habe mal in der Anleitung zum Gehäuse nachgeschaut:
Bei dem Gehäuse könnte ein Radiator im oberen Gehäuseteil, ein weiterer in der Front, an Stelle der Frontlüfter, untergebracht werden. Ist dies keine Option?
 

John Sinclair

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
1.862
Gibt es keine Möglichkeit die CPU in den Kreislauf der GPU mit einzubauen.
 

123sheep

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
392
Habe mal in der Anleitung zum Gehäuse nachgeschaut:
Bei dem Gehäuse könnte ein Radiator im oberen Gehäuseteil, ein weiterer in der Front, an Stelle der Frontlüfter, untergebracht werden. Ist dies keine Option?
Das geht nur wenn man den hdd Käfig entfernt. Oder meinst du die andere Seite? Da passt nur ein 140 mm Radiator hin.
Ergänzung ()

Gibt es keine Möglichkeit die CPU in den Kreislauf der GPU mit einzubauen.
Nein, sind beides aio Wasserkühlungen.
 
Top