Huawei: Mate 9 wird auf Android 8.0 Oreo aktualisiert Notiz

Nicolas La Rocco 12 Kommentare
Huawei: Mate 9 wird auf Android 8.0 Oreo aktualisiert

Huawei hat heute mit der Verteilung des Android-Updates auf Version 8.0 Oreo für das letztjährige Flaggschiff Mate 9 (Test) begonnen. Das Update spielt auf das Smartphone neben dem neuen Betriebssystem auch die aktuelle Huawei-Oberfläche EMUI 8.0 auf.

Android 8.0 Oreo (Test) wurde bei Huawei in Kombination mit der eigenen Oberfläche EMUI 8.0 bisher ausschließlich auf dem aktuellen Top-Smartphone Mate 10 Pro (Test) installiert. Das Android-Update für das Mate 9 bietet Huawei ab heute an und will die Verteilung bis Mitte Januar des neuen Jahres abschließen. Ein Update für weitere Topmodelle wie das P10 (Test) und P10 Plus ist wahrscheinlich, bisher aber noch nicht angekündigt worden.

Huawei erklärt das Update folgendermaßen: „Mit dabei sind umfangreiche Verbesserungen für das Nutzererlebnis sowie die brandneue Version der hauseigenen Benutzeroberfläche EMUI 8.0. Diese wurde speziell für Android 8.0 entwickelt und bietet einige intelligente Features für ein besonders intuitives und personalisiertes Benutzererlebnis. Beispielsweise kann über die Splitscreen-Funktion der Bildschirm geteilt und somit zwei Anwendungen gleichzeitig genutzt werden. Auch Benachrichtigungen werden mit dem Update nach Kategorien sortiert und individuell angepasst.

Eine Splitscreen-Funktion bietet Android bereits seit Version 7.0 Nougat (Test), die Benachrichtigungen wurden mit Version 8.0 um sogenannte Notification Channels und Notification Badges ergänzt, um die Mitteilungen besser sortieren und auf dem Homescreen am App-Symbol sichtbar machen zu können. Das muss allerdings in beiden Fällen explizit vom App-Entwickler implementiert worden sein. Android 8.0 Oreo bietet zudem viele praktische Veränderungen unter der Haube.

Auf einem Testgerät der Redaktion wird das Update noch nicht angeboten.

Update 21:36 Uhr

Nutzer, die das Update bereits vor der eigentlichen Verteilung an das eigene Smartphone herunterladen möchten, können sich über die HiCare-App für eine Huawei ID registrieren und dann an der derzeitigen Verteilung von 300.000 Downloads teilnehmen. Auf dem Testgerät der Redaktion konnte dieser Schritt erfolgreich vollzogen werden, zur Zeit des Downloads waren noch 1.442 Plätze zum Download frei. Das Update mit der Buildnummer C432 ist rund 2,5 GByte groß.