Logitech MX Vertical: Ergonomisch aufgestellte Maus für entspannte Muskeln

Fabian Vecellio del Monego 85 Kommentare
Logitech MX Vertical: Ergonomisch aufgestellte Maus für entspannte Muskeln
Bild: Logitech

Logitech stellt mit der MX Vertical eine weitere vertikale Maus vor, die zum Preis von 109 Euro die Muskelbelastungen im Unterarm und den Druck auf das Handgelenk reduzieren soll. Das ergonomisch für Rechtshänder konzipierte Eingabegerät kann kabellos verwendet werden und besitzt einen 4.000-dpi-Sensor.

Vertikale Neigung für natürliche Handposition

Laut Logitech ermöglicht die vertikale Neigung von 57 Grad eine besonders ergonomische Körperhaltung, da der Unterarm nicht verdreht werden muss, um die Maus zu halten. Gegenüber herkömmlichen Mäusen sollen so die Muskelaktivität und daraus resultierende Ermüdungserscheinungen reduziert werden. Logitech ist nicht der erste Hersteller, der diesem Trend folgt; vertikale Mäuse werden als Nischenprodukt bereits seit einigen Jahren angeboten.

Der Ergonomie ebenfalls zuträglich seien die strukturierte Gummioberfläche sowie geriffelte Daumenablage, an deren oberen Ende sich zwei Seitentasten befinden. Die Auflösung des nicht weiter spezifizierten Sensors lässt sich per dpi-Switch auf bis zu 4.000 dpi anpassen.

USB-C-Anschluss und Schnellladefunktion

Der proprietäre Lithium-Polymer-Akku der MX Vertical wird über ein USB-A-zu-USB-C Kabel geladen und soll laut Logitech bis zu vier Monate Betrieb gewährleisten, trägt somit aber auch für das hohe Gewicht von 135 Gramm Sorge. Per Schnellladefunktion reiche eine einminütige Ladezeit bereits für drei Stunden Benutzung. Konzipiert ist die Maus sowohl für die Verbindung per Bluetooth, als auch über Logitechs Unifying Receiver, der im Lieferumfang enthalten ist. Alternativ besteht die Möglichkeit, das Eingabegerät kabelgebunden zu verwenden.

Logitech bewirbt die MX Vertical darüber hinaus mit den Technologien Logitech Easy-Switch und Logitech Flow (Test), die es dem Nutzer ermöglichen sollen, die Maus parallel an drei Computern zu nutzen und Dateien systemübergreifend kopieren und einsetzen zu können.

Ab sofort vorbestellbar, aber nur bei Logitech

Laut Hersteller soll die Logitech MC Vertical vorerst lediglich direkt über die eigene Website zur Vorbestellung angeboten werden, verlangt wird die UVP von rund 109 Euro. Ab September 2018 soll das Eingabegerät dann ausgeliefert und auch über Dritte vertrieben werden; einen konkreten Liefertermin bleibt Logitech bisweilen schuldig.

Logitech MX Vertical
Ergonomie: Rechtshändig
Sensor: ?
Auflösung: 400 – 4.000 dpi
Geschwindigkeit: ?
Beschleunigung: ?
Abtastrate: ?
Primärtaster:
Anzahl Tasten: 6
Linkseitig: 2 Rechtsseitig: 3
Oberseite: 1
Sondertasten: dpi-Umschalter
Software: ?
Beleuchtung:
Gehäuse: 120 × 79 × 79 mm
Hartplastik, Beschichtung
Gewicht: 135 Gramm (o. Kabel)
Anschluss: USB auf USB-C-Kabel
Funk: 2,4 GHz, 10,0 Meter Reichweite
Bluetooth
proprietärer Akku
Laden: Kabel
Preis: ab 78 €

ComputerBase hat Informationen zu diesem Artikel von Logitech unter NDA erhalten. Die einzige Vorgabe war der Veröffentlichungszeitpunkt.