Wochenrück- und Ausblick: Teure Technik, Turing light und Benchmarks en masse

Jan-Frederik Timm 5 Kommentare
Wochenrück- und Ausblick: Teure Technik, Turing light und Benchmarks en masse
Bild: Caseking

Die Vorstellung der Galaxy-S10-Serie, ein 40.000-Euro-PC sowie Benchmarks zur GeForce GTX 1660 Ti, Anthem, Far Cry New Dawn und Metro Exodus bestimmten die letzte Woche. Dabei präsentierte ComputerBase nicht nur massenhaft eigene Ergebnisse, sondern rief auch zum Leser-Benchmark auf.

Ganz egal welches Thema, kontrovers diskutiert wurde in den vergangenen sieben Tagen fast jeder Artikel: Die erstmals drei Varianten des Galaxy S10 mit „Notch im Display“ sind abermals vergleichsweise teuer, die GeForce GTX 1660 Ti ersetzt bei der Leistung ohne RTX und DLSS quasi eine zwei Jahre alte GeForce GTX 1070 mit weniger Speicher, Metro Exodus ist nicht mehr bei Steam verfügbar und Anthem ein Hardwarefresser ohne inhaltliche Seele.

Bei den News kam es, wie es kommen musste: Ein PC zum Preis von 40.000 Euro, auch wenn er zwei System in einem Gehäuse vereint, zieht die Blicke auf sich. Das weiß auch Caseking, ob sich der neue 8Pack Orion X2 überhaupt einmal verkaufen wird, dürfte dem Händler fast egal sein. Die erste Generation Orion X war anfänglich einzig und allein als Aussteller auf Messen umgesetzt worden.

Knapp hinter dem exklusiven Rechner platzierten sich die Debatte um den kurzfristigen Wechsel von Metro Exodus von Steam zum Epic Games Store sowie die Markteinführung der Neuauflage der kultigen Gaming-Maus Logitech MX518 in Deutschland.

Eine Woche im Zeichen des MWC

Die kommende Woche steht ganz im Zeichen des Mobile World Congress 2019, der offiziell am Montag in Barcelona seine Pforten öffnet. Schon heute wird allerdings mit der Präsentation des ersten faltbaren Smartphones von Huawei gerechnet, der Konzern gibt um 14:00 Uhr eine Pressekonferenz. Samsung ist der Messe hingegen zuvor gekommen und hat die neue Galaxy-S10-Serie sowie das faltbare Galaxy Fold bereits im Vorfeld präsentiert.

Neben Informationen aus Barcelona wird die kommende Woche allerdings auch mit einem weiteren Update des Leser-Benchmark-Artikels zu Metro Exodus starten. Schon jetzt lässt sich sagen: Die Premiere ist geglückt und das Lob gebührt zweifelsohne allen Teilnehmern und konstruktiven Kommentatoren, aber auch den vielen einfach nur an den Ergebnissen interessierten Lesern in der Community!