AVM: Update auf Fritz!OS 7.21 für die Fritz!Box 7490 erschienen

Frank Hüber 124 Kommentare
AVM: Update auf Fritz!OS 7.21 für die Fritz!Box 7490 erschienen
Bild: AVM

Nach zahlreichen Updates für aktuelle Fritz!Box-Router und Repeater hat AVM heute das bereits in Aussicht gestellte Update auf Fritz!OS 7.21 für die Fritz!Box 7490 freigegeben, ein als ehemaliges Flaggschiff weit verbreitetes Modell.

Der Download des Updates auf Fritz!OS 7.21 ist direkt über die Benutzeroberfläche der Fritz!Box möglich. Sofern das Update dort noch nicht angeboten wird, kann die Image-Datei für die Fritz!Box 7490 von den Download-Servern von AVM heruntergeladen und über das Update-Menü manuell auf die Fritz!Box gespielt werden.

Das umfangreiche Changelog für das Update auf Fritz!OS 7.21 hat AVM ebenfalls bereits veröffentlicht. Neben der Unterstützung des Verschlüsselungsstandards WPA3 bietet das Update zahlreiche Neuerungen in den Bereichen WLAN, Mesh, Telefonie und Smart Home, von denen auch das ehemalige Flaggschiff noch profitiert. AVM spricht von mehr als 100 Neuerungen, die das erste große Update seit Fritz!OS 7 mit sich bringt.

Die Neuerungen im Überblick

Unter anderem betrifft dies einen offenen WLAN-Hotspot für Gäste, der Daten sicher verschlüsselt überträgt (OWE), eine gesteigerte WLAN-Leistung mit Mesh Steering und dem Mesh-Autokanal, die Möglichkeit, den Internetzugang für einzelne Geräte aus- und wieder einzuschalten, das sichere Telefonieren am Telekom-Anschluss durch Sprach-Verschlüsselung, mehr Komfort für Online-Telefonbücher, Anrufbeantworter und Faxfunktion, neue Funktionen in Verbindung mit Fritz!Fon, die Unterstützung neuer Produkte mit den alten Routern, verschiedene Sprachen für die Benutzeroberfläche und die Unterstützung des Protokolls SMB v3 und v2 für die Netzlaufwerkfunktion, wobei SMB1 weiterhin genutzt werden kann.

Fritz!OS 7.21 bereits für viele AVM-Produkte verfügbar

Zuletzt hatte AVM das Update auf Fritz!OS 7.21 beziehungsweise 7.20 für die Fritz!Box 6591 Cable veröffentlicht, nachdem zuvor bereits die Fritz!Box 6490 Cable sowie Fritz!Box 7590, 7530, 7520, der Fritz!Repeater 2400, 1200, 600 und Fritz!Powerline 1260E und der Fritz!Repeater 3000 sowie die Fritz!Box 6590 Cable und der Fritz!WLAN Repeater 1750E ein Update erhalten hatten.