1000€ für neuen Rechner

SSJ

Banned
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
1.319
Meine Zusammenstellung bzw. Fragen:

AMD 64 3700+ (kein Dualcore, da bis richtig genutzt schon veraltet und jetzt zu teuer)
(tray)
Lüfter: Arctic Cooling Freezer Pro

Graka: 7800GT von e-VGA (sind die sehr laut?)
Wird die 7800GTX endlich mal billiger, wenn die 7900 kommt?

1024 DDR 400 MDT

Mainboard: ich glaube ich nehme kein SLI-Board, welches ist gut? z.B Gigabyte?
es sollte acuh für Anfänger sein aber genug OC-Potential haben.
will z.B die CPU auf 2400/2600 Mhz

DVD-Brenner: k.A? gibt viele gute, sollte ca. 50€ sein

Netzteil: Tagan 480/530 Easy Coin

Festplatte: Samsung? habe aber viele schlechte Berichte gelesen.
vllt. Western Digital mit 16MB Cache; 200 oder 250 GB ?

Gehäuse: k.A? sollte max. 70 € sein mit guter Belüftung(2x120mm), der große CPU Lüfter sollte reinpassen etc.

Maus: sollte gut zum zocken sein z.B MX518 oder G5 oder Razor Diamondback, welche ist besser?

Tastatur: k.A? welche ist gut und billig?

Sollte insgesamt 1000€ kosten.

Auf M2 von AMD verzichte ich weil, der Sockel mit den dazugehörigen Mainboard und CPUS am Anfang schweineteuer sind.

Vielen Dank für Ratschläge
 

flooo

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
2.007
CPU: würde einen dual-core empfehlen! aber musst du selber wissen!
GPU: evga 7800gt co. kommt fast an die gtx heran. nur 4pipelines weniger aber das macht nicht wirklich einen riesen unterschied!
RAM: MDT? ich würd kingston, corsair oder ocz kaufen
MOBO: wieso kein sli? nforce 4 würd ich auf jeden fall kaufen! marke würd ich asus nehmen und da dann z.b. das a8n-sli premium oder deluxe
Brenner: Pextor! haben sehr gute fehlerkorrektur!
Netztei: Tagan sind nicht mehr sehr leise! würde enermax liberty, bequiet oder seagate s12 empfehlen
HDD: ich hab eine wd 16mb cash für win und 2x samsung 250gb im raid0 für daten und auslagerungsdateien
Case: chieftec cx (ca 70€! gute quali und guter innenaufbau)
Maus + Tastatur: Logitech diNovo Laser (gute tastatur und gute maus (mx1000 laser))

mein sys (so wies in der sig ist) hat ohne die zalman reserator 1 plus ca 1200-1400€ gekostet!

auf m2 warten rentiert sich meiner meinung auch nicht! die werden am anfang genauso teuer sein wie die x2! :(
 

kennyalive

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
9.049
würde die grundkonstruktion so empfehlen

Athlon64 X2 3800+
ASUS A8N-E
evga 7800gt co

MDT is absolut empfehlenswert!
mein gigabyte-kit ging bis 256MHz :love:
aber normalerweise packen die so 233MHz

aber warum net 2GB?

brenner: LG GSA-4163B (bin sehr zufrieden damit) oder nachfolger
 

Aurèlie

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
545
Hola,

A64 3700+ 210€
A8N-SLI 119€ oder ein Abit (...) - was dir besser gefällt
7800 GT von Aopen, MSI (...) 310€
Speicher von Kingston, Corsair, MDT, um 110€
Hitachi, Samsung, WD um 100€
Brenner LG GSA-4163B läuft bei mir auch gut 50€
Gehäuse - am besten auch eines, das dir gefällt 70€
Netzteil 100€
Maus und Tastatur (Microsoft und Logitech) 60€
Betriebssystem, Software? 65€

zusammen: 1194 + Versand 20- 30€
1210€

tja, so ist es mit den Grenzen
 

Sebastian

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
6.273
florianvf lenkt das Bot schon in die richtig Richtung!

CPU:

Würde auch schon auf Dual Core sezten. Dazu: The Best-Value Dual-Core AMD Processor: Opteron 165 CPU Review

Netzteil:
Netzteil, bitte kein Tagan! Enermax Liberty oder noch leiser und effizienter, das Seasonic S12!
http://www.dirkvader.de/frame.php?site=http%3A%2F%2Fwww.dirkvader.de%2Fpage%2FEnermax_Liberty%2Findex.html
http://www.dirkvader.de/frame.php?site=http%3A%2F%2Fwww.dirkvader.de%2Fpage%2FSeasonic_S12-380%2Findex.html

Grafik:
Die GTX ist immer noch überteuert! Nimm ne 7800 GT mit 512 MB und du hast erst mal preiswert ausgesorgt!
http://geizhals.at/deutschland/a185196.html

Gehäuse:
Lian Li PC-7 SE Midi-Tower Alu (ohne Netzteil)
 

paokara

Captain
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
3.103
Ich würde dir die CO Variante von eVGA empfehlen. Die hat einen Radiallüfter (kein Referenzdesign). Und 512 MB bringen dir überhaupt gar nicht!
 

-=|Vegeto|=-

Rear Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
5.193
Zitat von florianvf:
CPU: würde einen dual-core empfehlen! aber musst du selber wissen!
GPU: evga 7800gt co. kommt fast an die gtx heran. nur 4pipelines weniger aber das macht nicht wirklich einen riesen unterschied!
RAM: MDT? ich würd kingston, corsair oder ocz kaufen
MOBO: wieso kein sli? nforce 4 würd ich auf jeden fall kaufen! marke würd ich asus nehmen und da dann z.b. das a8n-sli premium oder deluxe
Brenner: Pextor! haben sehr gute fehlerkorrektur!
Netztei: Tagan sind nicht mehr sehr leise! würde enermax liberty, bequiet oder seagate s12 empfehlen
HDD: ich hab eine wd 16mb cash für win und 2x samsung 250gb im raid0 für daten und auslagerungsdateien
Case: chieftec cx (ca 70€! gute quali und guter innenaufbau)
Maus + Tastatur: Logitech diNovo Laser (gute tastatur und gute maus (mx1000 laser))

mein sys (so wies in der sig ist) hat ohne die zalman reserator 1 plus ca 1200-1400€ gekostet!

auf m2 warten rentiert sich meiner meinung auch nicht! die werden am anfang genauso teuer sein wie die x2! :(

Also ich stimme fir zu in den meisten Punkten.
Aber warum kein MDT? MDT ist günstig und sehr gut für diesen Preis.
Und warum bitte kein Tagan? Das Tagan 480W Netzteil war in vielen Tests immer das leiseste oO
 

kennyalive

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
9.049
Zitat von -=|Vegeto|=-:
Aber warum kein MDT? MDT ist günstig und sehr gut für diesen Preis.
da stimme ich zu! ich selber war mit den MDT und ihrem übertaktungspotential sehr sehr zufrieden
da kannste wirklich nix falsch machen
genauso wenig, wie bei nem vernünftigen Netzteil
enermax, be quiet, seasonic, tagan ... die nehmen sich wirklich net viel
 

Sebastian

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
6.273
Zitat von wasdenn:
Ich würde dir die CO Variante von eVGA empfehlen. Die hat einen Radiallüfter (kein Referenzdesign). Und 512 MB bringen dir überhaupt gar nicht!
Kommt drauf an, für wie lange die Graka halten soll und in welcher Auflösung man spielt! UT2007 in 1280x1024 und höher wird von 512 MB bereits profitieren.

Und dann mal bitte ein wenig in die Zukunft schauen, wie z.B. mit diesem genialen Ausblick: 3DMark06 Performance Review: The Future of Computer Games in Numbers

Darin heißt es im Fazit:
Moreover, 512MB of video memory will also become a standard for the graphics accelerators of the future.
Das Geld ist also in 512 MB sicherer angelegt und das was man ggü. der EVGA spart, kann man in einen silent Kühler investieren. Wäre jedenfalls die Möglichkeit, die mir besser gefallen würde, aber ich zock halt auch in 1680x1050. Von der Auflösung und dem gewünschten Detailgrad wird es abhängen, ob man heut zu Tage schon 512 MB für sinnvoll hält. Es wird jedenfalls schneller zum neuen Standard werden, als man denkt.

Zitat von -=|Vegeto|=-:
Also ich stimme fir zu in den meisten Punkten.
Aber warum kein MDT? MDT ist günstig und sehr gut für diesen Preis.
Und warum bitte kein Tagan? Das Tagan 480W Netzteil war in vielen Tests immer das leiseste oO
Warum keine Samsung? Ansonsten mal hier reingucken: https://www.computerbase.de/forum/threads/kleiner-2048-mb-2x1-gbyte-ram-ddr1-sdram-ratgeber.162999/

Tagan? Wann war das denn das letzte mal das leiseste? Aktuelle Reviews sprechen ne andere Sprache!

http://www.amacrox.com/review/ct-frei01.htm
http://www.dirkvader.de/frame.php?site=http%3A%2F%2Fwww.dirkvader.de%2Fpage%2FEnermax_Liberty%2Findex.html
http://www.dirkvader.de/frame.php?site=http%3A%2F%2Fwww.dirkvader.de%2Fpage%2FSeasonic_S12-380%2Findex.html
 
Zuletzt bearbeitet:

SSJ

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
1.319
Danke für bisherigen Ratschläge.

Aber eure Systeme sprengen leider mein Budget.
Mit OS sollte es max. 1100€ kosten.

CPU: Tja, X2 sind mir im Moment zu teuer für die Leistung, die sie mir bieten.

Speicher: Also ich habe von MDT nur gutes gehört und sind sehr günstig.
Ich nehme daher 1Gig-Riegel. Leider ist mehr nicht drin.

Netzteil: Ich glaube ich nehme hier Tagan, weil Preis-/Leistung
Ist Easy-Coin gut?

Gehäuse: Wie siehts mit Zicro AX oder Yoeng-Yang aus?
Waren immer Top bei Reviews und schön billig.

Mainboard: Ich will ocen aber es soll nicht so kompliziert wie DFI-Boards sein.

Wie siehts mit Gigabyte aus? stabil gut zum ocen?

Und sind alle Komponenten miteinander kompatibel, vor allem Gehäuse und der riesige CPU-Lüfter von Arctic Cooling Freezer Pro?
 

-=|Vegeto|=-

Rear Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
5.193
Also das Nforce4 Ultra Board was passiv gekühlt ist , soll sehr gut sein , hab ich bisher von vielen Leuten gehört, aber OC ist nicht die Stärke.
Für OC würd ich dann Asus A8N-E nehmen.
Vorausgesetzt du willst kein SLI.
 

flooo

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
2.007
@-=|Vegeto|=-:
wann waren die tagan denn noch leise? als sie noch keine 120mm lüfter hatten! tagan hat einfach irgendwie noch nicht herausgefunden, welche lüftermarke leise 120mm lüfter produziert!

@SSJ:
enermax oder seagate ist nicht viel teurer als tagan. dafür vieeel leiser! die 5-10€ werdens wohl nicht ausmachen oder?

den x2 musst du tatsächlich nicht nehmen. aber dann schon einen 4000+ oder 3700+ mit 1mb cash!

wenn das gehäuse schön aussieht kauf es!

wieviel kostet eigentlich der arctic cooling freezer pro??? das geld wäre wohl (zumindest am anfang) auch besser zu investieren! denke mal nicht dass du im ersten halben jahr ocen musst! würde lieber zuerst testen ob das system auch wirklich stabil läuft usw. dann wenn ocen willst kannst du deinen freezer pro immernoch kaufen! aber box-kühler tuts für den anfang auch!
 

SSJ

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
1.319
CPU-Lüfter: Naja die boxed ist teuerer als die tray, deshalb nehme ich ich lieber einen anderen Lüfter mit einer gescheiten Paste, damit das System auch stabil läuft.

Welcher Lüfter ist eigentlcih besser?:

Big Typhoon oder der Freezer Pro?

Also passiv gekühlte Boards nicht gut zum Ocen?
Bietet das ASUS-Board alle gängigen OC-Optionen, ist es stabil und kompitabel zum Speicher? Leider bestimmt sehr laut.......

Naja beim Case schaue ich nicht nur auf das äußere:rolleyes:

Sollte schon Plätze für 2x120mm Lüfter haben.

Welches ist besser und kompitabel zum großen CPU-Lüfter:

Zicro AX oder Yoeng-Yang5604?

http://www.hardtecs4u.com/reviews/2005/gehaeuse_roundup/

Sind nach denen die besten Cases für wenig Geld

Thx für Tips
 

-=|Vegeto|=-

Rear Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
5.193
Die Lüfter Frage st eine Geldfrage.
Der Typhoon ist besser , aber der Freezer ist auch sehr gut.

Nochmal wegen dem Netzteil , ich hab lange überlegt welches ich nehme und ich hab einige Tests zum TAGAN TG480-U22 480 Watt gelesen , wobei es in allen Bereichen sehr gut abgeschnitten hat und bei der Lautstärke sehr leise war , die Links hab ich nicht mehr.
Aber kann bald selber sagen wie laut es ist , da es hier rumliegt :)
 
Zuletzt bearbeitet:

SSJ

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
1.319
Uff , die CPU-Lüfter sind beide wirklich ríesig.

Passen die z.B auf ASUS Nforce4 Ultra Mainboards drauf ohne was zu versperren wie z.B den Speicher etc.
Wichtig ist auch beim Freezer das er richtig rum gedreht ist das heißt die Luft nach außen saugt zum Gehäuse. Da man ihn nicht drehen kann könnte es auch da zu einigen Probs. führen mit bestimmten Mainboards, oder?

Habe abenso gehört, dass der Freezer nich Kontakt zu ganzen,CPU hat, ist das schlimm?

Will keinen Lüfter der nach oben oder nach unten saugt:rolleyes:

Und passt das dann auch in den vorgeschlagenen Gehäuse von mir?
 

-=|Vegeto|=-

Rear Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
5.193
Also zu den Asus Board kann ich folgendes , sagen also hab hier ebenfalls ein Asus A8N-SLI Premium mit einem Big Typhoon drauf und es passt :) Sieht zwar riesig aus ist aber irgendwie geil ^^

Darf aber noch nicht benutzten , lol.....

Naja wie gesagt mit beiden Lüftern machst du nichts fasch und wie es bei deinem Gehäuse ist ka , bei mir steckt das ganze ein einem Thermaltake SHark.
 

sebi007

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
656
CPU: Nimm den X2 3800+ der is billig und den kann man leicht auf das neveau eines 4200 bringen!
GPU: da würd ich dir auch die EVGA 7800 gt co empfehlen
Gehäuse: Das hier
Netzteil: Das hier
Arbeitsspeicher: Den hier
HDD: Die hab ich und bin sehr zufrieden
Mainboard: ohne SLI
mit SLI
Brenner: würd ich auch PLEXTOR nehmen!
Maus und Tastatur: Auch die Logitech diNovo Laser (gute tastatur und gute maus (mx1000 laser))
 

SSJ

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
1.319
Was geil wäre:

Der CPU-Lüfter liegt genau in der selben Höhe wie ein 120mm-Lüfter.
Dann wäre das Lüftungssystem perfekt.
 

GITANES

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
407
Der Freezer sitzt bei mir so, das die Luft nach hinten in Richtig Gehäuselüfter geht. Aber zum ocen ist der nur bedingt tauglich. Idle 32°C und Last 50°C beim 3200+ @ 2400 Mhz.
Nimm lieber nen besseren, der Sommer kommt bestimmt:D .
Ansonsten kann ich MDT-RAM empfehlen. Läuft ohne Probs. GraKa 7800 GT, Hersteller wird ziemlich egal sein. Die XFX ist standartmäßig OC und relativ leise.
Gehäuse ist Geschmackssache. HDD´s hol ich mir die von sebi007 empfohlene Samsung 2 mal. Hab fast nur positives darüber gelesen. SLI oder kein SLI mußt Du selber wissen. Ich glaube zwar nicht das ich´s mal brauche, aber wer weiß;) . Das A8N-SLI ist sehr gut, nur der NB-Kühler ist relativ nervig laut. Da ich aber bald ne WaKü hole, ist mir das egal.
Brenner: Plextor, Samsung, LG sind meine Favoriten.
CPU: entweder gleich nen X2 oder wie ich z.B. 3200+ und Ende des Jahres, wenn die bezahlbar sind einen 4600 oder was es dann günstig gibt. Zur Zeit bringt ein X2 nur wenig, wenn du nur zockst.
 
Top