24" TFT - Gaming

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

dezi

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
45
Hallo,

ich weiß solche Threads gibt es hier stündlich (und natürlich habe ich auch schon hier quer gelesen), dennoch benötige ich nochmal etwas Input von Euch. Ich habe seit ein paar Wochen endlich einen neuen PC (der Alte durfte nun nach ~6 Jahren in Rente bzw. wird demnächst bei meinen Eltern aufgestellt). Da der zugehörige TFT auch nicht mehr der neuste ist (Syncmaster 226BW) und der alte PC ohne TFT auch nur bedingt nützlich ist, würde ich mir nun gerne auch einen neuen TFT kaufen.

Zunächst mein System: http://www.alternate.de/html/theme/7017/
Hab den aus dem Outlet gezogen mit dicken Rabatt (hat mir Faulpelz den Zusammenbau erspart und preislich war es so dann auch ok).

Nun werdet Ihr mir sicher gleich einen 1440p aufschwatzen wollen, aber ich plane
a) den Rechner wohl wieder mehrere Jahre zu betreiben (und für stabil hohe FPS geht dem dann auch iwann die Puste aus bei der Auflösung)
b) scheint mir das P/L für solche Dinger noch nicht optimal und
c) sind die Dinger wohl auch ansich noch nicht so richtig ausgereift
Ein Traum wäre ja 120Hz, 1440p, 27" und das Ganze dann noch stabil (aka robust), samt Garantie und somit nicht aus Korea (ja, ich habe das gelesen aber iwie ist mir sowas immer zu riskant speziell wenn man noch etwas Glück braucht um kein Montagsmodell zu erwischen für gute Settings etc.).

Was ich mich nun frage:
- brauch ich unbedingt 120Hz (oder mehr)
Aktuell habe ich ja nur 60Hz in meinem 226BW und kam damit eigentlich ganz gut klar. Ich weiß daher garnicht wie sich das mehr an Hz bemerkbar machen würde, sprich ob es mir groß auffallen würde und ob ich dieses mehr an Hz auch langfristig mit dem System stabil erreichen kann (auf 1080p / 1200p).
-wieder 16:10 oder 16:9
TFTs findet man ja immer häufiger nur noch in 16:9, speziell wenn diese 27"+ groß sind. Aber auch die neueren 24er etc. haben nur noch selten 16:10. Dabei weiß ich nun nicht ob ich mich zu sehr an 16:10 gewöhnt habe, ob ich das überhaupt merke (da der alte 226BW eben nur 1050p 16:10 und nicht 1200p ist und somit sogar ein neuer 16:9 mit 1080p theoretisch ja nach oben/unten nicht kleiner wirken sollte?).
-IPS oder TN
Der 226BW hat ja "nur" TN. Für mich alleine direkt vor dem TFT war da auch voll in Ordnung. Ich weiß daher nicht wie ein IPS im Vergleich kommt (sattere Farben und bessere Blickwinkel (den ich wohl eher weniger merke / benötige). Auch habe ich keine Ahnung von dem immer wieder angesprochenen IPS Glow - reizen würde mich aber schon ein IPS.
-Input Lag / ms
Der 226BW soll ja angeblich 2ms haben - natürlich nach dem schön zurecht geschobenen Grey-2-Grey der Hersteller. Fand ihn aber auch subjektiv immer sehr flott und habe nicht viel von Schlierenbildung gemerkt. Damals galten ja nur TNs als spieltauglich aber mittlerweile sollen ja auch die IPS TFTs fix genug sein (wenn man so Tests von TFTcentral / Prad liest).




Ich suche nun also einen guten (und eben nicht zu teuren) spieletauglichen TFT. Ins Auge gefasst habe ich u.a. den neuen Dell U2414H der ja bei TFTcentral sehr gut abgeschnitten hat: http://www.tftcentral.co.uk/reviews/dell_u2414h.htm und mir auch optisch gefällt. Hier im Forum haben ja auch schon ein paar Leute diesen TFT und scheinen durchaus zufrieden.

27er mit 1080p haben ja entweder den Nachteil der für die Größe doch recht groben Auflösung (große Pixel) oder sind entweder fixe TNs (aber eben nur TNs) oder lahme IPS. Daher denke ich das ich wohl mit einem 24er besser fahre. Unsicher bin ich mir dabei eben nur ob ein IPS wie der Dell mit "nur" 60Hz die beste Wahl ist oder ich doch lieber zu einem 120/144Hz TN greifen sollte (auch eben eher als 24er). Viel und oft wird ja auch immer noch der ältere U2412 mit 1200p erwähnt - tendenziell würde ich da aber dennoch das neuere 16:9er Modell (2414H) bevorzugen.

Gespielt wird aktuell speziell Dota 2, BF4, Natural Selection, Starcraft 2 (und speziell die RTS Games profitieren ja eher von 16:9 also von 16:10 - 16:10 gibt eben leider nicht mehr Sicht nach oben/unten aber 16:9 eben mehr nach links/rechts - warum auch immer das so gehandhabt wird ...).

Finanziell würde ich eigentlich gerne unter 250€ bleiben und nur für einen wirklich Mehrwert auch etwas mehr ausgeben.



Was ich hier eigentlich hauptsächlich wissen möchte: egal ob es nun der U2414H oder ein ähnliches 24er Modell (weil eben 27 ohne 1440p zu grobkörnig ist(?)) wird - der TFT sollte meinen alten 226BW doch so oder so um Längen schlagen, oder?
 

Sebi_

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
1.105
... - der TFT sollte meinen alten 226BW doch so oder so um Längen schlagen, oder?[/B]
den habe ich auch noch vor der Nase, ich glaube nicht das der um Längen geschlagen wird. Da muss schon IPS mit 144Hz kommen.

Wenn du den Monitor zum Zocken verwendest, dann würde ich einen 144Hz nehmen.

Hättest du dein PC selbst gebaut, würdest du wesentlich mehr Geld für einen guten Monitor haben:D. Nach dem PC-Preis frage ich lieber erst nicht;)

Gruß
Sebi
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top