256 + 512 ram - 256 ram wird nicht erkannt!

DrMirror

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
846
Hallo Leute habe mir heute meinen 512 DDR Ram 400 MHZ eingebaut alles läuft super nur wird der 256 nicht mit erkannt. Nun sagte mein Kumpel das musst du im Bios einstellen wenn ich aber ins Bios gehen will kommt folgende Meldung:

Enter Current Password:

Da ich aber kein Password vergeben habe und der Computerladen wo ich ihn damals den PC reparieren lassen habe sagt mir "Wir vergeben generell keine Passwörter - das dürfen wir auch gar nicht". KOmme ich nicht ins BIOS

Gibt es eine andere Möglichkeit wie ich den 256 + 512 zusammen Betreiben kann ?

NEED Help!

Greetz
DrMirror
 

[sauba]

Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
2.318
Kannst die Mainboardbatterie für 5 Minuten raus tun, wieder rein, und das Passwort ist weg :D.
 

Reisgis

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2005
Beiträge
65
Du musst das Netzteil auf jeden fall ausstecken (sonst hast du die 5V Standby Spannung noch)
Und dan COMOS clear jumper setzen oder einfach die Batterie rausnemen und warten.
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
Die Ramsbestückung und das Board - vorrallem der Chipsatz möchte ich mal wissen.
Udn welche Rams du da kombinierst
 

DrMirror

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
846
Danke für eure Vorschläge

Das mit der Mainboard Batterie werde ich mir merken habe es aber auch auf andere Weise hin bekommen.

Lösung: Den neuen Ram auf den alten Steckplatzverlegt (wo der alte ram war)
und den alten auf den neun.

Jetz werden bei mir volle 768 Ram erkannt.!

@ crux2003

1 x Elexir 256 400 MHZ - DDR
1 x Elexir 512 400 MHZ - DDR

Chipsatz ist nen VIA und das Board ist von ASROCK

PC: Windows Xp Pro + SP2 Vers.2002w
ASROCK K7S8XE
2.2 GHz AMD Athlon
60 Gb IBM Platte
160 GB western digital
 
N

nenrik

Gast
vielleicht liegt es daran dass dein mainboard nur einen speicherriegel mit 400mhz gleichzeitig erkennt... zwei mit 333mhz und drei mit 266mhz.... so mainboards gibt es... und asrock ist ja nicht unbedingt fuer kompatibilitaet beruehmt

greetz nenrik
 

der dude

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
537
Zitat von DrMirror:
Danke für eure Vorschläge

Das mit der Mainboard Batterie werde ich mir merken habe es aber auch auf andere Weise hin bekommen.

Lösung: Den neuen Ram auf den alten Steckplatzverlegt (wo der alte ram war)
und den alten auf den neun.

Jetz werden bei mir volle 768 Ram erkannt.!

@ crux2003

1 x Elexir 256 400 MHZ - DDR
1 x Elexir 512 400 MHZ - DDR

Chipsatz ist nen VIA und das Board ist von ASROCK

PC: Windows Xp Pro + SP2 Vers.2002w
ASROCK K7S8XE
2.2 GHz AMD Athlon
60 Gb IBM Platte
160 GB western digital

ähhhh wobei ich dich berichtigen muss! das asrock board hat nen Sis chipsatz!
ich hatte das teil au bis vor drei tagen drin! is mit dem oben erwähnten clear cmos jumper kein problem! musst du nachlesen im handbuch, wenn dann alles funktioniert kannst du ja mal memtest durchlaufen lassen.... Ich muss sagen das das Board mit Ram eigentlich sehr größzügig is und viele speicherriegel gut laufen!
na viel spaß mit dem ram :D
mfg der dude
 
N

nenrik

Gast
falls du die revision 1.0 hast wird das nicht gehen mit zwei ddr3200 speicherriegeln! hier kannst du das nachlesen. dies habe ich in meinem oberen post auch gemeint

gruss und ein frohes osterfest .n
 

DrMirror

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
846
Stimmt is nen SIS sry aber es funktioniert jetz alles super. Wollte demnächst noch mal 512 ram kaufen ich hätte dann 12.. (und paar zerquetschte) oder meint ihr ich soll is bei 1024 dann belassen ?

Greetz
DrMirror


Edit: Hat denn keiner einen Tipp ? :freak:
 
Zuletzt bearbeitet:
Top