2x 512MB Corsair CL2.0 PC400 (CMX512-3200C2PRO) in SN45GV3

Snufkin

Ensign
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
164
Hallo!

Ich habe jetzt 2x 512MB Corsair CL2.0 PC400 (CMX512-3200C2PRO) in meinem Barebone.

Welche RAM-Einstellungen kann ich nun wagen? CL 2 habe ich schon eingestellt, doch ich habe keine Ahnung, was die ganzen Anderen Werte bedeuten, und welche Werte optimal sind.

Achja, das Shuttle SN45GV3 ist ein Sockel A Barebone, in dem momentan folgendes verbaut ist:

AMD Athlon XP 3000+ 400 Mhz FSB
Der oben genannte RAM
Geforce 6600 GT AGP 128 MB
(nforce 2 Chipsatz)


Gruss,
Snufkin.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

spiro

Gast
Hier *klick* ein paar Anmerkungen zum Thema.

Generell könnte man sagen, dass je niedriger die Werte eingestellt sind, desto "schneller" die Riegel.

Die programmierten Timings (SPD) kannst du mit CPU-Z *klick* auslesen.
Sollten bei deinem RAM 2/3/3/6 sein.

Du könntest nun versuchen, ob die Speicher mit geringeren Werten stabil laufen.
Überprüfen kannst du das mit Memtest *klick*.
 

enquire

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
70
der Ram läuft bei mir auf 2-3-3-6. sind auch die timings die corsair auf der Seite als unterstützt angibt, sollte also auf jeden fall bei dir gehen. Wenn du übertaktest musst du wahrscheinlich die Spannung ein wenig anheben, sonst wirds instabil.
 

Snufkin

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
164
Danke für die schnelle Antwort.

Gibt es irgendwo einen Test, in dem die Maximalwerte meiner RAM-Riegel getestet worden sind?

EDIT: Ok, dann lass ich sie nun auf den Werten laufen.
 
Top