2x22'' oder 1x32''

FFLkOsna

Newbie
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
3
Hallo Leute,

ich möchte meinen alter Acer 24''p246HL loswerden und wollte mal eure Meinung hören welchen oder welche Montore Ihr nehmen würdet.

Es besteht die Möglichkeit von 2 x Lenovo ThinkVision T22i oder einem HP Pavilion 32 V1M69AA
Ich benutze viel Programme wie Word oder TiaPortal (von Siemens). Es stellt sich mir die Frage ob es nicht schöner wäre ein Rack zu installieren oder alles auf einem 32'' Display zu erledigen.

Schreibt mal eure Meinung. Gaming ist 2. Rangig.

Grüße
 

Findus

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
1.847
Statt dem HP Pavilion 32 V1M69AA mit klötzchen Grafik bekommst du auch schon 4K modelle zum selben Preis in 32" (wie z.B. Samsung den U32J590 oder glaub von Phillips)
das ist IMO die Grenze von kann man bei 100% Schriftgröße noch lesen, aber bietet dann halt satt Platz, wers eine Idee größer mag kann das ja anpassen, aber versuch mal bei dem HP das hinzubekommen

zu den T22i verkneife ich mir zudem jedweden kommentar, FHD käme mir nicht mehr ins Haus/Büro/Gartenlaube
 

Roesi

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
515
Wenn Du arbeiten möchtest damit dann immer nach Möglichkeit mind. 2 Monitore.
Dabei haben sich Office Auflösungen mit 1920x1200 einfach bewährt.
 

keinbeinschwein

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
305
Ich bin gerade von 24" Full - HD auf 32" 4K umgestiegen.
Hier kann man die Fenster auch schön anordnen, Windows bekommt das mittlerweile ganz nett hin mit den Ecken usw.
Außerdem ist die Bildschärfe natürlich sehr angenehm.
Meinen Monitor empfinde ich jedoch bisher als nicht optimal, da leider die Ausleuchtung/Homogenität nicht besonders toll ist (lg 32uk550-b)
Ich habe subjektiv einen rötlichen, helleren Farbton links als rechts, was gerade auffällt, wenn man nur Office-Dokumente mit weißem Hintergrund oder einzelne Websites mit grauem Rahmen (wie CB ;)) geöffnet hat. An sich ist der Monitor aber schon nett, dank Höhenverstellung und akzeptablem Preis. Lautsprecher ist für'n Schreibtisch auch ok.

edit: Ist aber auch eine Lotterie, was das konkrete Display betrifft. Ich habe vorher schon einen Benq zurück geschickt, weil der einen sehr hellen Bereich links unten hatte... dafür waren die Farben ok ^^)
 

FFLkOsna

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
3
Danke für die Antworten, ich hatte dann doch einen Blitzeinfall (€ gespart) und zwar:

Da ich Student bin und auf meinem Schreibtisch dann den Fernseher hinstellen muss wenn ich Ihn brauche, habe ich einfach den Fernseher an den PC angeschlossen. Die Tage kommt dann eine Wandhalterung und ich werde den Tisch ein wenig zurücksetzen. Aber ich finde bisher Granatengeil das ich 4 Programme gleichzeitig auf einem Bildschirm mit ausreichend Platz öffnen kann :jumpin: Es handelt sich um einen 49'' Samsung Curved

Die Qualität ist Super (4K), bin zufrieden :D
Im Anhang das ganze mal als Bild. Zocken geht mit einer RX570 in der Auflösung auch super, nur die Lüftereinstellungen mussten angepasst werden und der Ton ist auch dabei.
IMG_20191113_223703.jpg
 
Top