4*512 oder 2*1024?

<--@ndré-->

Lt. Commander
Registriert
Juli 2007
Beiträge
1.234
Hallo Forum-Gemeinde,
bin grade dabei ein neue Systeme zusammenzustellen.
Alter RAM kommt weg.
Board ist ein MSI P6N SLI-FI, CPU ist ein OCer E6420.

RAM sollte gekühlt sein und von Corsair sein:
512MB
1024MB

Nun die Frage, ist es besser (schneller) 4mal 512er zu nehmen oder 2mal 1024er. Preis ist egal.
 
Ist im Prinzip Jacke wie Hose ob nun 4*512 oder 2*1024. Also natürlich die 2*1GB Variante nehmen, weil man dadurch Slots freihält.

Schau mal hier rein: https://www.computerbase.de/forum/threads/ratgeber-kauf-von-ddr2-ram-modulen.305501/

Ein sehr gutes (wenn nicht momentan das beste) P/L Verhältnis bietet dieser hier: http://geizhals.at/deutschland/a215158.html
Der schafft mit D9GMH Chips locker DDR1000

Corsair ist mir durch die unzähligen Revisionen sehr unsympathisch. Und der Speicher, den du aufgeführt hast ist ja mal viel zu teuer.
Der hier ist billiger und besser: http://www3.hardwareversand.de/8VqDJ_QheCDlhr/1/articledetail.jsp?aid=7265&agid=599&ref=13
Allerdings nicht so gut wie die oben genannten A-DATA
 
Macht keinen Unterschied.

Aber, ich würde 2x 1024MB nehmen, da du so noch 2 Slots frei hast (mögliche) Aufrüstung. Es gibt auch keine Voretile von 4x 512MB. Billiger ist es auch nicht, eher teurer.

Allerdings würde ich nicht Corsair nehmen. Da hat man kaum Überblick welche Chips verbaut sind und gute (Micron) Chips giubt es bei Corsair nur auf den extrem hochpreisigen Modulen. Wenn es keine guten Chips sein müssen, kommst du bei MDT oder so noch billiger an 2GB Ram.
 
Naja, bei 2 Modulen vordoppelt sich durch Dual-Channel ja der Takt, bei "Quad-Channel" aber nicht, oder wie?

Wie siehts denn mit denen aus?


hier

Hat da jem. Erfahrung in Sachen Temperatur, Benchmarks und OC-Potenzial?
 
Zuletzt bearbeitet:
Würde auch 2x1024 nehmen, wegen Aufrüstbarkeit. Was hast du denn mit dem PC vor?

MfG
 
@ @ndre
nö, du hast dann lediglich 2 mal dual channel un dimmernoch selbe bandbrite

und es gibt einen Grund warum die OCZ nicht im Ratgeber stehe. Richtig, es gibt besseres fürs gleiche Geld
 
Kann man die hier gut OCen. (So auf 380-400MHz) Steht in _.~°Runner°~._'s Ratgeber nicht drinne. Das sind die billigsten 800MHz-RAMs

hier
 
Die G.Skill, die du da nennst sind DDR800 und laufen somit mit bis zu 400Mhz ;)

Aber es gibt doch billigere. Warum müssen es die sein? Bzw. warum dieser Shop?
 
Zuletzt bearbeitet:
OCZ sind sehr gute Rams mit guter qualität. Die lassen sich auch gut übertakten und sind einwandfrei...
und sehen noch gut aus
 
Ob, OCZ, Corsair oder GSkill, das spielt doch im Endeffekt keine Rolle. Mit den entsprechenden verbauten ICs laufen alle RAMs gut. Microns sind natürlich für OC'er erste Wahl.

mFg tAk
 
Ja, die wollte ich ja nehmen.
OCZ oder Corsair

G.Skill wäre eine Alternative.

P.S.: Ich greif nun wohl doch zu 3GB
 
dann nimm trotzdem 4 gig oder halt 2x1gb+2x512mb

bei 4 gig bleibt dual channel erhalten
wenn du 3x1 gig nimmst, s der dualchannel weg
 
Ich wollte ja 2*1024MB + 2*512MB nehmen :)

Frage, sollte ich lieber die OCZ oder Corsair-Module nehmen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Frage: Beruht deine Empfehlung auf handfesten Daten und Fakten, oder auf persönlicher Basis?

Nichts gegen deine Empfehlung aber ich habe über Corsair nicht unbedingt viel gutes gehört.
Möchte aber unbedingt Marken-RAM haben.
 
bekannter hat corsair ram
10 jahre garantie, laufen sehr gut, er hat sie sogar overclocked und das ziemlich stark!
aber frag mich jetz nich wie stark

die geil rams beruhen auf persönlicher meinung
ich hab fast die gleichen und die hatte ich testweise auf 900 mhz bei cl 4-4-4-9 laufen
3 stunden prime kein problem
 
Zurück
Oben