4870 verursacht Grafikfehler beim Booten ?

nachtramm

Newbie
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
7
Hallo,

ich habe seit einer Woche die neue Radeon 4870 von Sapphire welche mir allerdings ein paar Probleme bereitet.

Mein System.

E6600 @ std. Takt 2,4GHZ
Asus P5W DE Deluxe @ aktuellem Bios
Tagan 430W NT
8.7 Catalyst Treiber
Corsair 3GB Ram (2x512/2x1024)
Win XP Pro. SP3

So, also am Anfang hatte ich fast jeden Tag wenn ich den Rechner zum ersten mal (Kaltstart) angeschaltet hab Grafikfehler (schwarz/weiß/bunte Streifen oder überall kleine Quadrate usw.) und zwar schon beim BootScreen, davor auch bei der Statusanzeige, im BIOS, Windows BootScreen, Windowsanmeldung, Desktop ... dann schaltet sich VPU Recover (Treiber) ein und alles ist wieder normal. Seit gestern kommt es noch vor, dass der Monitor beim erstmaligen anschalten kein Signal empfängt. In diesem Fall lass ich ihn ~1min, entweder startet er selbst nochmal neu und das bild kommt dann (entweder richtig oder mit Grafikfehlern) oder ich schalte den Strom selbst nochmal ab und starte neu.

Im Windows oder bei Spielen wie Crysis/HL²/WC³ oder Benchmarks hatte ich bisher noch keine Bildfehler und das finde ich ist das merkwürdige daran. ^^ ... habe schon im google danach gesucht, allerdings nur Sachen gefunden die immer in Spielen Grafikfehler hatten was auf mich ja nicht zutrifft(bisher zumindest). Auch sonst läuft der Rechner stabil. Habe mit Everest und im Bion auch schon die Voltzahlen angeschaut, die waren auch normal.

Falls jemand ne Idee oder Vorschläge hat nur her damit :) ... wollte auch shcon im Sapphire Forum posten, aber irgendwie bekomm ich die Freischaltungsemail von denen nicht :(


nachti
 

Doly

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
1.830
Irgendwie passt da was mit der Stromverwaltung nicht. Kannst Du die Karte mal bei nem Freund checken?
Gibt es ein BIOS-Update?
Netzteil gecheckt?

Gruß
Doly
 
W

westcoast

Gast
dein netzteil ist nicht das stärkste.versuche mal den treiber 8.6.schwarz weiße flächen deuten auf ein defekt des grafikkartenspeichers.
 

nachtramm

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
7
Irgendwie passt da was mit der Stromverwaltung nicht. Kannst Du die Karte mal bei nem Freund checken?
Gibt es ein BIOS-Update?
Netzteil gecheckt?

Gruß
Doly
-Gibts im moment keine möglichkeit die woanders zu testen,

-also soweit ich weis, gibt es noch kein neues bios für die Karten,

-wie gesagt die Voltwerte sind eigentlich ok und es lief zufor auch mit einer x1900xtx und einer 8800gtx ohne Probleme.


dein netzteil ist nicht das stärkste.versuche mal den treiber 8.6.schwarz weiße flächen deuten auf ein defekt des grafikkartenspeichers.
-Das Netzteil habe ich damals für ne 8800gtx gekauft, die lief damit auch und laut Computerbase kommt man mit der 4870+system nur auf ~330 unter last. Der Verkäufer (Arlt) hat mir auch gesagt, dass das NT reichen würde und das war ja auch so. Ich weiss das es natürlich nen macken haben kann, hab auch noch mein altes noname 500W NT (lgpower wars glaub ich) irgendwo im Schrank liegen, werd ich am WE wohl mal damit testen müssen. Allerdings wäre es dann noch merkwürdiger, weil dann müsste es ja vorallem unter Last in Crysis oder so zum freeze kommen.

Gibt er beim Starten irgendwelche Pieptöne von sich?
Nein und die LEDs auf der Rückseite der 4870 leuchten auch nicht.
 

floh2

Newbie
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
7
Habe (fast) das gleiche Problem wie du mit meiner 8800GTX, nur bei mir ist das die ganze Zeit mit den Flecken und Strichen und Mustern (kann hier kaum was lesen) und alles ist in 8 Farben und in 640*480. Ich glaube, bei dir ist auch der VRAM defekt...komisch ist nur, das Spiele etc. damit gehen...ich würde sagen du solltest sie umtauschen!




Freu mich schon auf meine 4870:D
 
Zuletzt bearbeitet:

nachtramm

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
7
Ein Kollege von mir (Fachinformatiker/Systemintegration) hat gemeint, dass er bei sich in der Firma auch schonmal sowas hatte und da lag es wohl am Asus Board welche wohl ab und an Probleme mit Radeon Karten haben. Wenn dann kommt es wohl nicht so oft vor hab nämlich nichts dazu gefunden.

Da die Fehler bisher nur beim booten auftauchen und nicht in Spielen kann ich mir nicht vorstellen, dass es an der Graka/NT oder Ram liegt. Werde Ram und Netzteil wohl am Wochenende trotzdem mal überprüfen.
 

nachtramm

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
7
So gerade den PC gestartet und keine Grafikfehler beim booten ... es wird immer merkwürdiger ^^
 

Doly

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
1.830
Ein Kompatibilitätsproblem schließe ich mal nicht aus, aber einen Defekt am Speicher kann es nicht sein. Wenn unter Windows alles sauber läuft, ist das Problem woanders zu suchen :(

Gruß
Doly
 
Top