5.1 System - wie hoch sind die Betriebskosten?

aero

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
519
Hallo liebe Community,

ich überlege, ob ich mir Logitech X-530 5.1 PC-Lautsprechersystem hole, bin aber in keinster Weise darin versiert zu ermitteln, wie hoch die Kosten wären, die durch den Strombedarf enstehen würden. Wenn ich die Lautsprechern täglich 6 Stunden auf 1/3 der Lautstärke eingestellt höre und den Subwoofer auf die minimale Leistung stelle - mit welchen Jahreskosten müsste ich dann rechnen?

Habt Dank für eure Antworten im Voraus.

Viele Grüße
aero
 

Darkseth88

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
12.166
Unabhängig vom Stromverbrauch, hol dir die Logitech nicht.. Die klingen absolut Grauenhaft. 60€ für 5.1 kann nur schief gehen.

Wieviel die verbrauchen kann dir keiner sagen, müsstest dann schon mit nem Strommessgerät ran.

Wie dem auch sei, würde ich bei dem Preis definitiv bei 2.1 oder 2.0 bleiben.

Was hörst du denn damit? Filme/Musik/Games? Jeweils zu etwa wieviel %, kannst du das vll abschätzen?
Wieviel willst du ausgeben?
 

Freestyl3r

Ensign
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
144
Zuletzt bearbeitet:
F

Freak-X

Gast
Warum berechnest du das nicht selber? Die Leistung kannst du ja bei Logitech ermitteln. Dann die Stromkosten deines Anbieters mit deinen eigenen Angaben berechnen. Sorry, aber ein bisschen Eigeninitiative wäre angebracht...
 

MKNB

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
847
Maximalleistung 32Watt, leg dir 20EUR zur Seite für dein Stromanbieter und gut ist.
 

Lar337

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
10.463
Na die 32W sagen garnichts, hiermit dürfte die Gesamtbelastbarkeit aller Boxen gemeinsam oder aber die Gesamtausgangsleistung der Endstufe gemeint sein.

Ich kenne zwar die Empfindlichkeit solch kleiner Boxen nicht, aber normal sind schon 80-90db/W womit Zimmerlautstärke nun wirklich ohne große Belastung erreicht wird.

Der meiste Strom geht in der Endstufe drauf - und wieviel das ist muss man wohl messen.
 

Defmaster

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2011
Beiträge
416
Hab die Boxen selber und kann Freestyl3rs angaben bestätigen hab selber schonmal nachgemessen.
 

k1337oris

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
427
man kann es auch übertreiben mit der stromknauserei... :)
 

aero

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
519
@all

Habt vielen Dank für die rasche und ausführliche Antwort. Ich hatte vor einigen Tagen nach der Berechnung von Stromkosten gegooglet - für mich als physikfremden Menschen war das aber nicht ganz so schnell durchzusehen, so dass ich es zunähst zu den Akten legten. Eben kam mir die Frage nochmal in den Sinn und darum hab ich sie einfach gepostet. Wer nun sauer möchte, kann das gern sein - bekenne mich im Sinne der Anklage schuldig.
Der Bertrag ist ja angenehm niedrig. Schön :)

@k1337oris
Ja, mit der Stromknauserei mag man es übertreiben können, nicht aber mit dem Wissen - siehe die Schelte zum eigenständigen Berechnen der Kosten.

Ich danke auch allen nochmal herzlich.
Viele Grüße
aero
 
Top