News 5,9 GHz in Super PI mit Abit AA8XE Fatal1ty

Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
3.509
#3
Ja ist doch mal nee News Wert. Und wie erwähnt ohne Patch, also kann man 2-3 Sec. abziehen :D
 

BvB123

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
714
#4
Wer benutzt schon nen Patch :rolleyes:

echt lahm die Kiste wenn man bedenkt das man mit nem 2,8Ghz A64 schon bei 28 ist OHNE patch
 

TheDevil

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
67
#5
Sehr schön :)
 
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
#8
wie hoch war die VCore?
Der E0 scheint echt super zu sein! Vielleicht kommt doch noch ein P4 4,0 Ghz raus?
Der 20er Multi wäre dann auch genial beim übertakten! 5 Mhz mehr auf den FSB und man hat die CPU gleich 100Mhz schneller! :D
 
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
681
#11
das board ist eh müllig, einfach krank die lüfteranzahl. die sollen mal ein gigaboard nehmen die sind sau stabil
 

Sherman123

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
12.322
#12
@Kampfwurst
Gigabyte ist aber leider absolut ungeeignet für OC. :lol:
Abit ist dagegen ziehmlich top.

PS: So ganz nebenbei: Die wissen was sie tun und haben bestimmt mehr Ahung als du! :rolleyes:
 

Shadow86

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
5.503
#13
Wir können wohl nun zurecht durch unsere Ergebnisse wie die 6,2 GHz + 5,9 GHz Super Pi die Frage mit "Ja" beantworten... ;)

Wie Otternase schon meinte, es ist die ungepatchte Version, es sind noch gut 2 - 3 Sekunden drin. :daumen:
 

Loooser

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
40
#14
na ja, mit 1m superpi kann man imho nich beweisen das es stabil ist. 1m schafft mein prozzi auch die 2,5 ghz. trotzdem schmieren die spiele ab. so viel zum thema. stabil ist er grad ma bei 16 oder 32m, rockstable wenn noch 3 stunden zoggen mit unterschieldichen spielen drin ist ^^
 

TSHM

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
1.370
#15
@14: Ein Burn- in Test würde testen, ob der Computer bei dieser Taktfrequenz auch absolut stabil ist. Allerdings muss man dann auch aufpassen, dass beim Test der CPU nicht "burn" 't :D

Aber ein P4 schaltet sich in den meisten Fällen eh vorher ab. Ganz anders wie bei alten AMD's, die teilweise sogar, wie soll man sagen, "hochgingen".

Wenn der PC diese Taktfrequenz ohne Probleme übersteht, und die anderen Komponenten auch "entsprechend" gut sind, hast du einen Super- Süchtel - PC (Abgesehen davon, dass das Nachfüllen von flüssigem Stickstoff auf die Dauer recht unangenehm werden kann ;) )
 

r0nin

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2004
Beiträge
58
#16
mh hab 33sek. aber mit ne amd wini 3000 // ganze 7 sek omg
 

Simon

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.258
#17
Zitat von BvB123:
echt lahm die Kiste wenn man bedenkt das man mit nem 2,8Ghz A64 schon bei 28 ist OHNE patch
Nenn mir nen Athlon 64 (nicht FX), der bei 2,8 GHz nur 28 Sekunden braucht. Normal sind da 31-32 Sekunden. :rolleyes:
Zitat von freelogin:
@ BvB123:

jep, das ist ja mal ein mieses Ergebnis!
Hast du ein besseres?
Wenn ja: Glückwunsch. :)
Wenn nein: Geh weiter mit deinen Holzklötzchen spielen. ;)
Zitat von Green Mamba:
Naja, damit liegen sie immerhin ganze 3 Sekunden vor perfekt!57.
perfekt!57 hat sicher mit der gepatchten, das Team aber mit der ungepatchten Version gebencht. Kann man leider nicht miteinander vergleichen.
Sollte perfekt!57 ebenfalls mit der ungepatchten Version getestet haben, bitte entschuldigt und vergesst den letzten Satz. :rolleyes:
Zitat von Kampfwurst:
das board ist eh müllig, einfach krank die lüfteranzahl. die sollen mal ein gigaboard nehmen die sind sau stabil
Ist ja auch nicht für den Alltagsbetrieb gedacht, sondern für Extreme-OCing. :rolleyes:

5,9 GHz Pi 1M stable ist schon ein klasse Ergebnis. Von rockstable hat niemand etwas gesagt...
Der Prescott eignet sich halt nicht gut für SuperPi Rekorde weshalb man die Werte nicht zu ernst nehmen sollte. Athlon 64 FX und Pentium M sind da eher für Rekorde geeignet.
Mit einem Athlon 64 FX in 90 nm auf 4 GHz oder Pentium M 770 mit C0 Stepping auf 3,7-3,8 GHz könnte zum ersten mal die 20 Sekunden Marke fallen.
Ist nur noch eine Frage der Zeit.

mfg Simon
 

myild

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
126
#20
:)
Zitat von Simon:
Nenn mir nen Athlon 64 (nicht FX), der bei 2,8 GHz nur 28 Sekunden braucht. Normal sind da 31-32 Sekunden. :rolleyes:

Hast du ein besseres?
Wenn ja: Glückwunsch. :)
Wenn nein: Geh weiter mit deinen Holzklötzchen spielen. ;)

perfekt!57 hat sicher mit der gepatchten, das Team aber mit der ungepatchten Version gebencht. Kann man leider nicht miteinander vergleichen.
Sollte perfekt!57 ebenfalls mit der ungepatchten Version getestet haben, bitte entschuldigt und vergesst den letzten Satz. :rolleyes:

Ist ja auch nicht für den Alltagsbetrieb gedacht, sondern für Extreme-OCing. :rolleyes:

5,9 GHz Pi 1M stable ist schon ein klasse Ergebnis. Von rockstable hat niemand etwas gesagt...
Der Prescott eignet sich halt nicht gut für SuperPi Rekorde weshalb man die Werte nicht zu ernst nehmen sollte. Athlon 64 FX und Pentium M sind da eher für Rekorde geeignet.
Mit einem Athlon 64 FX in 90 nm auf 4 GHz oder Pentium M 770 mit C0 Stepping auf 3,7-3,8 GHz könnte zum ersten mal die 20 Sekunden Marke fallen.
Ist nur noch eine Frage der Zeit.

mfg Simon
es wird niemald ein pentium M mit 3,8 und höher geben :p
beim AMD sol das max 3 GHz sein dannach dual core
bei Intel genau so bei 4 GHz P4 Presscopf ist vorbei :p

Zukunft liegt bei der Arbeitsteilung Dual Core Technik

p.s. ich könnte mir den Pentium M mit 64 bit ende dieses Jahres mit 2,5 GHz gut vorstellen
;-)
jedoch wird amd bis dahin den neuen mobile 64 rausbringen udn der erste
dual core cpu raus sein
 
Top