News 65-nm-Celerons kommen Ende Mai

Andy

Tagträumer
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
7.213
Ungeachtet des Rummels rund um die lang erwarteten Prozessoren auf Basis der Core- Mikroarchitektur bedient Intel am Ende dieses Monats noch einmal die Low-Cost-Marke „Celeron“ und rüstet auch hier auf den fortschrittlichen 65-Nanometer-Prozess um.

Zur News: 65-nm-Celerons kommen Ende Mai
 

Martin.H

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
1.364
Kurz mal rechnen: 3.200 durch 133 macht 24. 24*166 macht 4.000. Nice for OC....
Der 2.66er D 805 scheint ja auch so abzugehen.
 

yourhighness

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
297
ja der D805 verkauft sich extrem gut! trotzdem würd ich mir allein aus prinzip schon keinen celeron zulegen...
 

Project-X

Commodore
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
4.963
Boah eh... 5GHz mit Boxed Kühler... verdammt gehen die ab, da muss ich echt nochmals mein Kopf darüber zerbrechen.
Gebe es als AMD Fan ungern zu, aber Intel geht glaub langsam wieder in führung... was heisst da genau langsam? Die CPU's sind sau schnell ^^
 

r4yn3

Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
7.462
fesch fesch, und wie siehts mit der temp. aus?
gibts dazu auch synthetische benchmarks like 3d mark?

@3
ich auch nicht, seit ich damals mal a alte mühle mit celeron ghabt hab ist mir des ding unsyphatisch.....
 

Project-X

Commodore
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
4.963
@ Simon
Sag nicht dass das dein System ist? :O
Denn im 3D Mark ohne SLI fast 10k Punkte zu schaffen ist nicht schlecht!
 

r4yn3

Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
7.462
aber muss da nicht irgendwo ein hacken sein?
sonst würd sich doch intel selber ins knie schießen wenn sie eine prozi rausbringen der ein 5tel kostet, und trotzdem soviel potential hat wie ein high end modell oder nicht?

obwohls beim pentium d 805 eigentlich des selbe ist
 
M

Machete

Gast
na ja, irgendwas musste ja an der netburst technologie dran sein, bleibt nur noch das hitzeproblem.

die teile scheinen noch potential zu haben, wobei mir mein 2,8 ghz völlig ausreicht. aber wenn man sieht dass ein pd 805 sogar noch mit einem i865 chip auf 3,4 ghz geht für gerade mal 120 euro, finde ich das ganz schön (günstig). ;)
 

r4yn3

Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
7.462
jepp, des freut mich auch so an meim p4 630, der soagr auf 4ghz ginge, wobei mir 3,6 reichn, immerhin ein etwas besserer 660er der was mehr als doppelt so viel gekostet hät :D
 

Simon

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.650
@Project-X
Nein ist nicht mein System. :D
Mein nächstes System wird einen Core 2 Duo E6600 oder E6700 beinhalten. ;)

@r4yn3

Das lässt sich nunmal zwangsläufig nicht vermeiden.
Wenn die Ausbeute der Fertigung so gut ist und das Silizium stimmt, kommt es eben dazu, dass selbst die kleinsten Modelle an den ganz großen durch OC vorbeikommen können.
Sei es Pentium 4C 2,4, Pentium 4 630, Pentium D 920, Athlon X2 3800+.
Praktisch alle können/konnten durch OC weit nach vorne getrieben werden. So siehts hier genauso aus. :)

mfg Simon
 

r4yn3

Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
7.462
stimmt, das hab ich mir auch gerade gedacht
aber wenn i bei sowos in mein rechner schau freuts mi immer wieder das es oc gibt :)

weiß man schon in etwa was so ein E6700 in der richtung kosten wird?
 

r4yn3

Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
7.462
danke für den link
naja 300€ in etwa find ich in ordnung wenn de leistung stimmt
 

Simon

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.650
Sie stimmt, glaub mir. ;) ;)

Um deine Frage aus dem anderen Thread zu beantworten: Samples in 45 nm gibt es, offizielle Markteinführung ist aber frühestens Ende 2007.

mfg Simon
 

r4yn3

Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
7.462
ok dann hab ich mich vertan
danke für korrektur

naja bin mal gespannt was AMD zambasteln wird als gegenstück zum Conroe
 

RocketChef

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
602
Das gegenstückt heisst sockel AM2 mit mehr leistung pro watt... schneller is er aber damit nich grade. Hilft für beide nur benches abwarten.
 

r4yn3

Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
7.462
schön und gut, aber das gegenstück zu einem prozessorkern kan kein sockel sein oder?!?
 

Lumi25

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
1.060
Hallo,

Also ich werde mir den E6600 auch zulegen. Wie schnell wird der E6600 mit 2,40 GHz in etwa sein wenn man ihn mit einem AMD vergleicht? Ich denke der könnte gut an die Leistung eines 4800+ rankommen und damit wäre ich für die Preis voll zufrieden.

Denke der E6600 könnte ein Kassenschlager werden.

Der E6700 ist unverhältnismäßig Teuer. Für schlappe 270 MHz mehr gleich rund 200 Dollar mehr zu verlangen ist schon sehr viel. Aber gut einige werden mit Sicherheit auch hier zuschlagen. Ich denke wenn die geplanten 3GHz Conroe kommen dürfte auch die 1000 Dollar-Marke überschritten werden.

Na ja ich bin jedenfalls gespannt auf die ersten Benchmarks:) .

gruß
Lumi25
 
Top