660ti funktioniert plötzlich nichtmehr.

Schnapsdrossel

Cadet 4th Year
Registriert
Dez. 2009
Beiträge
73
Hallo,

gestern ist meine 660ti angekommen. Ich habe damit ein paar runden Dota2 auf max. gespielt und dann erstmal nichts mehr mit dem PC gemacht.

Heute schalte ich den PC ein, wollte eine Runde cs:s spielen. Bin gerade auf einem Server plötzlich jede Menge Grafikfehler und ich konnte nichts mehr machen. Neugestartet -> Nun direkt beim Windows start extreme Grafikfehler und der Monitor bekommt kein Signal mehr.


Warum tritt das "willkürlich" auf einmal auf?

Ich werde denke ich die Karte einschicken müssen, oder gibt es irgendeine Lösung für das Problem?

Mein System:
i7 2600 (3,3 ghz)
bequid 530watt netzteil
Asus P8Z68-VLX


Gruß
 
jo zurück det teil
 
Alle Kabel nochmal überprüfen(bildschirm, stromkabel der karte).Temperatur überprüfen.
Ansonsten defekt und reklamiern.
 
hast du auch alle kabel gecheckt? auch am monitor
 
falls noch die alte grafikkarte noch vorhanden ist oder du noch eins irgendwo kurz ausleihen kannst, einbauen. Wenn es mit der anderen läuft dann diese wieder zurück schicken
 
Habe jetzt nen anderen Monitor und andere Kabel getestet..
Temperatur lag gestern bei 38° kann ich aber heute nichtmehr testen, da ich wenn ich den Anzeigetreiber aufrufen will dort steht "Sie haben keine nVidia Karte verbaut" oder so ähnlich.... Obwohl diese natürlich benutzt wird (läuft auch nur noch auf komischer sehr niedriger verpixelter Einstellung)

...

Werde jz meine alte Grafikkarte einbauen und gucken ob die Funzt.

Wie lange dauert eine Reklamation bei Mindfactory? Soll ich mir nochmal die gleiche geben lassen oder lieber einen anderen Hersteller der Karte nehmen (zur Zeit habe ich eine EVGA Karte)
 
Du kannst per fern Absatz tauschen lassen dauert in der Regel ca ne Woche höchstens 2
 
Habe jetzt noch den zweiten PCI-E Slot ausprobiert.

Erst startet der rechner ohne Grafikfehler! Dann installierte WIndows die Treiber und ich sollte neustarten. Nach dem neustart wieder das alte Problem grüne Streifen und kein Signal mehr am Monitor.
Evt ein Treiberproblem?

Alte Grafikkarte funktioniert reibungslos....
 
um welche "alte" graka handelt es sich ?
welcher treiber wird für die NV verwendet ?... ggf. vorherigen deinstallieren & mit dem neuesten mal probieren - siehe dazu NV-HP ... Beta & archivierte Treiber ...
zu testzwecken & falls vorhanden ... sämtliche diagnose-tools etc. mal ausschalten.

falls noch die möglichkeit besteht, dann teste mal die graka in einer anderen config.
wenn alle stricke reißen ... RMA !
 
Bin mir jetzt fast sicher das es am Treiber liegt.

Wenn ich meine alte GTS250 mit dem Treiber betreibe bekomme ich bei CS:S eine reine Lagparty. Alles ruckelt (obwohl laut Netgraph anzeige 500fps vorhanden sind.)

Allerdings bekomme ich mit der alten Grafikkarte keine Grafikfehler.

Der Treiber den ich nutze ist: 305.68

Werde nun mal nen ältern nutzen und dann gucken mit der GTS250 und mit der 660TI auch nochmal.

Habe früher auch CS:S mit der Grafikkarte flüssig gespielt^^

Irgendwas ist doch da komisch.
 
allerdings ... das die 250'er bei dem 305.68 nicht "rund" läuft kann ich ggf. nachvollziehen. ^^
das merkwürdige an der geschichte ist halt, dass zuerst alles reibungslos lief.
hoffe mal nicht, dass deine neue graka schon einen defekt vorzuweisen hat.

- evtl. doch mal auf einen 304.xx switchen ...
 
So, mit alten Treibern funktioniert die 250GTS schonmal wieder.

Dann habe ich die 660TI in den PC meiner Freundin eingebaut, und dort Treiberversion: 304.87

genutzt.. Funktioniert soweit erst mal ohne Grafikfehler usw beim hochfahren.


Frage: Wann wird eig. der Treiber geladen? Erst nach der Anmeldung oder schon beim Hochfahren?

Brauche jetzt wohl ein Benchmarkprogramm für Last welches könnt ihr da empfehlen?

Edit:
Hat sich erledigt gab direkt wieder Grafikfehler nach kürzester Zeit bei normaler Temperatur, werde die Karte also einschicken.
 
Zuletzt bearbeitet:
wird das aller beste sein .. bitte um einen zügigen um-bzw. austausch !
diverse treiber werden bereits bei boot initialisiert ...
weitverbreiteste Benches sind & auch eine score auswerfen ... HeavenBench 3.0, 3DMarkVantage als auch 2011 & Furmark.
 
Die neue Grafikkarte ist gestern angekommen. (Lob an Mindfactory sau schnell!)

Grafikfehler sind weg. Werde jetzt mal Benchen und das Teil auf Herz und Nieren prüfen! :)
 
schön das du feedback gegeben hast !
dann "jage SIE" mal durch diverse benches als auch games ... das misststück ! :lol:
 
hi

hab auch ne 660ti (von msi) und hab die eben auf 100% laufen lassen (furmark)
und ab einem bestimmten punkt (so bei 63°C) gibts kurze weiße streifen auf meinem bildschirm und dann isser schwarz
nach n paar sekunden gehts wieder (inzw. furmark mit esc beendet) und es is alles wieder normal

hab den 306.02er Treiber drauf und nicht übertaktet (nur so wie von msi ausgeliefert)

muss die wohl später nochmal ingame auslasten und dann ggf umtauschen

gruß
 
Zurück
Oben