6800 mit freigeschalteten pipes zu langsam.wieso?

Reaver1988

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
304
Moin,
Erstmal werde ich hier mein system posten damit man sich ein bild machen kann.

amd athlon xp-m2500@4000
1 gb ddr400(2x256,1x512mb)
msi k7n2delta mobo
Winfast a400 TDH(geforce 6800)
vorher hatte ich eine 9800pro drinne, habe die geforce karte aber günstig bekommen also bin ich umgestiegen.
Die 6800 läuft jetzt also mit allen freigeschalteten pipes und vertex shader(nach dem how to hier ausm forum)nur habe ich grade mal 8800 punkte im 3dmark03 und black and white z.b. das vorher flüßig lief laggt wie sau.
weiß einer woran es liegt?habe den alten ati omega treiber runter gehaun und den neusten nvidia detonator drauf gemacht.Und bevor ich windows mal neu installiere frage ich lieber hier woran das liegen könnte.

mfg

Reaver1988
 

Reaver1988

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
304
Zitat von Shir-Khan:
Ich schätze mal, dass Ati-Treiberreste dein System stören. Versuche mal, diese Reste mit DriverCleaner zu entfernen (Vorsicht: DriverCleaner kann dein System auch negativ beeinträchtigen). Wenn das nix bringt, dann eben System neu aufspielen...
hm an sowas hatte ich auch schon gedacht, in welcher hinsicht kann driver cleaner mein sys negativ beeinträchtigen?
 

kennyalive

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
9.049
ja, könnte wirklich an diversen treiberresten liegen

tu folgendes:

0. forceware/detonator deinstallieren
1. windows im abgesicherten modus starten (-> es werden 100%ig keine grafiktreiber geladen)
2. drivercleaner starten
3. drivercleaner ALLE treiberreste von ATI und nVidida löschen lassen
4. pc neustarten, diesmal normal
5. forceware installieren

in welcher hinsicht kann driver cleaner mein sys negativ beeinträchtigen?
es könnten konflikte durch zB fehlende treiber auftreten
 

Reaver1988

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
304
Zitat von kennyalive:
ja, könnte wirklich an diversen treiberresten liegen

tu folgendes:

0. forceware/detonator deinstallieren
1. windows im abgesicherten modus starten (-> es werden 100%ig keine grafiktreiber geladen)
2. drivercleaner starten
3. drivercleaner ALLE treiberreste von ATI und nVidida löschen lassen
4. pc neustarten, diesmal normal
5. forceware installieren


es könnten konflikte durch zB fehlende treiber auftreten

hm das hat leider nichts gebracht:(
 

Reaver1988

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
304
So habe auch grade mal die pipe freischaltung rückgängig gemacht(da reicht es doch bei riva tuner bei den optionen auf uninstall zu gehen oder) aber das bringt irgendwie auch nichts.....aber komischer weise tut sich an den fps nichts....
 

Reaver1988

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
304
hm hab mich grade schlau gemacht 8800punkte für die karte ist ein sehr guter wert......naja dann scheint damit ja alles in ordnung zu sein...aber wieso laggt dann black and white 2 so starkt und auch die nette meerjungrfrau von nvidia;)
 

mmic29

Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
7.591
Hi, meinst Du die Tech-Demo zur 7800GTX? Würd mich nicht wundern, dass die ruckelt. Die läuft nämlich nur auf einer 7800er flüssig.

Welche Auflösung+ Settings hast Du denn bei Black&White? Ich hab auch diverse Ruckler auf höchsten Einstellungen bei 1280x1024 trotz übertakteter 7800GTX. Meintest Du, dass B&W2 auf der 9800er flüssiger lief. Hast Du mit der neuen Graka die Settings gleichgelassen oder verändert?

Ziemlich viele Fragen...
 

Reaver1988

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
304
Zitat von mmic29:
Hi, meinst Du die Tech-Demo zur 7800GTX? Würd mich nicht wundern, dass die ruckelt. Die läuft nämlich nur auf einer 7800er flüssig.

Welche Auflösung+ Settings hast Du denn bei Black&White? Ich hab auch diverse Ruckler auf höchsten Einstellungen bei 1280x1024 trotz übertakteter 7800GTX. Meintest Du, dass B&W2 auf der 9800er flüssiger lief. Hast Du mit der neuen Graka die Settings gleichgelassen oder verändert?

Ziemlich viele Fragen...

hi,

nene meine die techdemo zur 6600 bzw 6800 ;) und b&w 2 is auf allen hohen details(ausser aa) und auf 1024x768.Hab es jetzt hingekriegt das es flüßig läuft,frag mich aber nicht wieso;) habe jetzt auch meine punkte die ich ca brauche im 03er(9600punkte) nur der 05er macht mir noch probleme.....768 punkte....das ist viel zu wenig.Lade mir das prog grad nochma runter, da ich das bestimmt schon seid nem jahr drauf habe und das ca 7 windows neu installationen mitbekommen hat^^
so habs ma getestet der benchmark läuft zwar super scheisse(2005 wie auch 2006)ABER beim 2006er gibt es so ein nettes game(red valley oder so)wenn die szene im benchmark kommt laggt das ohne ende, spiele ich das aber selber läuft es so flüßig wie es nur geht.wie kann das bitte sein o.O hat meine karte ne benchmark allergie oda was?^^
 
Zuletzt bearbeitet:

mmic29

Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
7.591
Wieviel Punkte hast Du denn jetzt beim 3dMark05 nach der Neuinstallation? Hoffentlich nicht mehr 768:freak: ?(keine Stelle vergessen?) Die 9600 Punkte im 03er sind für die Karte echt gut.
Das im 3DMark06 integrierte game basiert laut readme-Datei auf den CPU-Tests, es dürfte daher wenig grafiklastabhängig sein. Deshalb kann man es, soweit ich informiert bin, nicht als Maß für die Leistungsfähigkeit der Graka heranziehen. Hab das Game aber noch nicht gesehen, da ich nur die Basic-Edition habe:rolleyes:

Meinst Du mit der Benchmark-Szene, die Du mit dem game vergleichst, die CPU-Tests? Die mit der roten Schlucht, wo im Hintergrund eine Art Festung steht? Ist vollkommen normal, dass die Tests laggen, man hat meist nur bis zu 3Frames/s. Auch mit sehr schnellen Prozzis. Ist aber wie gesagt nur ein CPU-Test, hat allso mit der Graka nichts zu tun;)

P.S. benutze die Edit-Funktion bei Deinen Posts, damit Du keine Doppelposts erzeugst (im Forum nicht so gern gesehen;) )
 
Zuletzt bearbeitet:

Rukola

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
636
Zitat von Reaver1988:
hm hab mich grade schlau gemacht 8800punkte für die karte ist ein sehr guter wert......naja dann scheint damit ja alles in ordnung zu sein...aber wieso laggt dann black and white 2 so starkt und auch die nette meerjungrfrau von nvidia;)

Die Meerjungfrau laggt, weil du nur 128 MB V-Ram hast. Wenn du im Bios die AGP Aparturesize auf 256 MB stellst wirst du sehen das die auf deiner Karte wunderbar über den Bildschirm huscht ;)
 

Reaver1988

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
304
Zitat von mmic29:
Wieviel Punkte hast Du denn jetzt beim 3dMark05 nach der Neuinstallation? Hoffentlich nicht mehr 768:freak: ?(keine Stelle vergessen?) Die 9600 Punkte im 03er sind für die Karte echt gut.
Das im 3DMark06 integrierte game basiert laut readme-Datei auf den CPU-Tests, es dürfte daher wenig grafiklastabhängig sein. Deshalb kann man es, soweit ich informiert bin, nicht als Maß für die Leistungsfähigkeit der Graka heranziehen. Hab das Game aber noch nicht gesehen, da ich nur die Basic-Edition habe:rolleyes:

Meinst Du mit der Benchmark-Szene, die Du mit dem game vergleichst, die CPU-Tests? Die mit der roten Schlucht, wo im Hintergrund eine Art Festung steht? Ist vollkommen normal, dass die Tests laggen, man hat meist nur bis zu 3Frames/s. Auch mit sehr schnellen Prozzis. Ist aber wie gesagt nur ein CPU-Test, hat allso mit der Graka nichts zu tun;)

P.S. benutze die Edit-Funktion bei Deinen Posts, damit Du keine Doppelposts erzeugst (im Forum nicht so gern gesehen;) )
joa die 768 punkte bleiben.....aber wieso nur?im 03er sind die benchmarkpunkte vorhanden,also hat sie ihre leistung.....und wieso soll ich die agp size auf 256 stellen wenn meine karte nur 128mb hat o.O?
 

kennyalive

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
9.049
agp aperture size bedeutet, dass wenn dein v-ram voll ist, sich die graka ein wenig systemspeicher (also ram) abzweigen kann
damit gibst du dann halt an, wieviel die karte sich maximal zu nutze machen darf
is halt so wie shared ram (wie ichs verstanden hab)
das is ganz nützlich
 

Reaver1988

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
304
Zitat von -NachtschatteN-:
Hast Du die Patches für 3dmark05 installiert? Und ganz sicher alles auf Default?
ne habe mir aber gestern ne version von futuremark geholt das sollte ja die neuste sein.kann es vllt an meiner 3 jahre alten festplatte liegen?also das die so langsam den geist aufgibt?hatte ebend nämlich versehentlich winamp angelassen und plötzlich blieb die musik stehen und ging dann ne sekunde später weiter.
 

Bob_Busfahrer

Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
2.904
Da passt echt was nicht bei dir...
Also die 10k solltest du nach dem Freischalten packen...

Ich würde dir empfehlen das Sys neu aufzusetzen, das bringt soo viel und wenn du schon sagst, dass da schon 7 Neuinstallationen waren, lohnt Formatieren und neu machen sich gleich doppelt...
Hast auch die Board Chipsatztreiber neu installiert?
 

Reaver1988

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
304
Zitat von HugeXL:
Da passt echt was nicht bei dir...
Also die 10k solltest du nach dem Freischalten packen...

Ich würde dir empfehlen das Sys neu aufzusetzen, das bringt soo viel und wenn du schon sagst, dass da schon 7 Neuinstallationen waren, lohnt Formatieren und neu machen sich gleich doppelt...
Hast auch die Board Chipsatztreiber neu installiert?
ne die hatte ich auch gar nich deinstalliert.werde morgen ma platt machen und dann gucken....
 

Reaver1988

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
304
So nach einem frisch drauf gemachten sys belaufen sich meine 05er 3d marks auf 4833;)hat also geholfen*puh*dachte schon meine karte sei schrott;)
vielen dank für die vielen antworten=)

*plz close*
 
Top