Ab 2024 keine SSDs mehr, aber dafür ReRAM

Tekpoint

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
9.174
Ab 2024 keine SSDs mehr?
Quelle

Als Ergebnis der Forscher stellte sich heraus, dass die immer kleineren Sturkturen zwar zu Kapazitätsaufwertungen führen, bis 2024 aber aufgrund schlechterer Zugriffszeiten und höherer Fehlerraten das Ende der Fahnenstange erreicht sei. So wären 2024 zwar SSDs mit bis zu 16 Terabyte möglich, bei Strukturgrößen von 6,5 Nanometern sei die Weiterentwicklung technisch aber nicht mehr realisierbar.
Tja das dies mal ein Ende hat, hat doch jeder voraus gesehen oder? ^^

Mal sehen was wir in Zukunft so nutzen werden. Bis 2024 16TB SSD da ist man bei HDD schon längst weiter und wenn Zugriffszeiten wieder steigen bei einer SSD, würde sie sich ja einer HDD wieder nähern :(
 

Skeidinho

Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
2.353
Och 16TB das geht ja noch. Ich habe bis heute noch nicht einmal 1TB voll bekommen, geschweige denn 3/4 davon!
 

NoiprocS

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.327
Das sind 12 Jahre, vor 12 Jahren hatte man Festplatten mit ein paar MB und hat an SSDs nichtmal gedacht. Warte mal ab, das wird schon ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
G

grünel

Gast
Ich seh schon die Threads a la "Jetzt noch SSD kaufen oder auf ReRAM warten?" :D
 

robafella

Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
2.911
Da rechne aber mal bitte nochmal nach NoiprocS, ganz so lang ists ja doch nicht mehr hin.

Im Endeffekt ist das aber auch nur die jetztige Sicht, 12 Jahre sind trotzdem noch lange hin und bringen technische Fortschritte und neue Technologien. Glaube nicht, dass man das heute bereits alles ultimativ vorhersagen kann.

Selbst Festplatten sind derzeit ja scheinbar noch nicht am Ende, der Umschwung von 2 auf 3 TB ist ja erst munter am laufen und der Trend scheint ja eh eher weg zu gehen von festem Speicher im PC oder Notebook und hin zu Heimserver/NAS und Cloud.
 

Hausmeister76

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
475
Quatsch. Bei echten Festplatten wird die Speicherdichte auch nicht beliebig steigen. Da wird noch früher Ende sein. Und die Zugriffszeit hängt hauptsächlich von der Drehzal ab. Die wird aber wohl nicht mehr steigen. Toshiba hatte vor 2 bis 3 Jahren versucht von 15000 auf 20000 bei den FC- bzw. SCSI-Platten zu gehen. Das haben sie aber wieder aufgegeben.

Wenn, dann wird es in Richtung ganz nadere Techniken gehen.
 

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
28.824
Ich kann mich noch an die Lochkarten erinnern und Festplatten, so gross wie Wagenräder. Das war Ende der 70er Anfang der 80er. Mal sehen was kommt. Eins ist sicher - schneller, weiter, höher - bis zum Knall - und der kommt. Globalisierung ist tödlich.
 

NoiprocS

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.327
Ach Gott, irgendwie war ich grade ein bissl zurück :D Ich schieb es mal dem Karneval in die Schuhe :D
 

H4rdcor3chiLLer

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
457
sorry aber es sind nur 12 ;)

aber so schnell wie die technik vorangeht kann man doch nicht sagen was in 12 jahren ist.
vllt gibt es dann "neue" SSDs die wieder geringere zugriffszeiten haben weil ein neues verfahren verwendet wird das die US-Army zufällig entdeckt hat (wie das internet zb)
 

spcqike

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
791
22jahre? solch mathekünstler hier ^^

aber warum macht mich sich jetz schon ueber ungelegte eier sorgen? in 12(!) jahren wird man sehen, was die technik sagt. was dann der aktuelle stand ist.

haben se nich leztes jahr, oder vor 2 jahren, schon SDXC karten und MS karten mit bis zu 2TB vorhergesagt? und wurden jetz nicht schon wieder neue techniken gezeigt, mit denen die datendichte auf festplatten um den faktor 500 gesteigert werden kann?

einfach ma zurücklehnen und abwarten.

btw, 16TB ssds gibt es heute auch schon... so what?
 

gagaalf

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
445

nebukadnezar.ll

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.187
Ich glaube, die Floppy wird bald wieder ganz groß rauskommen! Ähnlich wie bei Schallplatten. Wartet es ab!
 

Tekpoint

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
9.174
2020 wird es Filme geben die unter Ultra HD 8TB oder so benötigen als Speicher ;)

Klar ist es noch lange hin, man weis ja auch nicht was so an neue Techniken noch gibt um neue Art der Speicherung gefunden wird.
 

Riou

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
1.565
Schon woanders gelesen :D

Aber nun zum Thema, schade wollt mir eig eine SSD holen nächsten Monat, aber das lass ich dann nun doch besser :/
 

fanatiXalpha

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
12.236
Crucial MX500 SSD
Top