abit ax8 bzw raid problem

iron.e

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
261
hallo

hab ein riesen problem, hoffe mir kann hier schnell jemand helfen

hab heute meinen neuen rechner gekriegt, kurz zu den komponenten

abit ax8 PCIe board MIT RAID (denke da liegt irgendwo das prob)
amd 64 3000+
2x512 geil ram 2-2-2-5
2xWD raptor 74 gig
x800xl
soundblaster audigy 2 ZS
nec 16fach dvd brenner
tagan 380 watt netzteil

hab alles zusammengebaut, die beiden raptoren an sata 1 und 2 gehaengt und angemacht

bios faehrt astrein hoch, ram wird richtig erkannt, dann am bios vorbei kommt man zu einem raid-bios wo ich mit tab reinkomme (wovon kein wort im handbuch steht) da hab ich dann ein raid 0 eingestellt und meine beiden festplatten markiert die dann als array 0 mit knapp 140 gb (korrekt) erkannt werden, dieses array leg ich dann als bootarray fest und verlasse das raidbios wieder, wenn ich nu von xp cd boote und mit f6 angebe das ich raidtreiber von fremdanbieter installieren moechte dann werde ich kurze zeit spaeter aufgefordert die diskette einzulegen wo dann 3 treiber unter step 1 step 2 step 3 gezeigt werden, ich nehme alle und fahre mit der installation fort, dann endet alles entweder in einem bluescreen oder er faengt an dateien zu installieren, wobei immer wieder meldungen sind das einzelne dateien nicht kopiert werden koennen, manchmal sinds so 6-7 pro installationsversuch, dann mal wieder nur 1, variiert, das geht dann auch noch bissl weiter und irgendwann endet alles doch in einem bluescreen, hab noch kein einziges mal den cd key angeben koenenn weil der soweit garnich kommt. hab das ganze auch mit verschiedenen xp cds probiert, mal ohne, mal mit sp1, mal mit sp2, laueft immer aufs selbe raus

sorry fuer meinen miesen satzbau und rechtschreibfehler bin nur grade uebelst entnervt, 1300 euro fuern arsch?!?!?!

denke das es wohl was damit zu tun hat dass das raid nich ganz funktioniert, hab auch schon versucht nur eine platte dranzuhaengen, oder die treiber disk mal wegzulassen (was dann darin endet das er keinen massenspeicher findet)

bitte bitte helf mir jemand ich bin total verzweifelt und die scheiss anleitung laesst mich auch voll im stich

gruß dom
 

devil55

Captain
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
3.176
Re: abit ax8 bzw raid problem HELP!!!!!!!!

Also ich hab fast das selbe Problem mit den Ports 3+4 gehabt.

Hast du schon mal nachgesehen, welches BIOS du hast? Bei lags nämlich daran...
Das neueste wäre das 1.5er (bei mir) und es geht aber nur mit dem 1.36er. Vielleicht ist es bei dir ähnlich.
 

iron.e

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
261
wo kann ich sehen welche version ich hab?

btw, is meine beschreibung von dem raid in ordnung oder hab ich was vergessen/uebersehen was zwingend notwendig ist? bin bis zum heutigen tag nie mit raid in beruehrung gekommen und wie schon gesagt die anleitung is da ne echte enttaeuschung.
 

devil55

Captain
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
3.176

AlanMozilla

Lieutenant
Dabei seit
März 2004
Beiträge
526
Hi

wenn du noch eien IDE Platte hast, dann instalier das System erst mal
aucf der Platte. Wenn die Instalation problemlos abläuft dann kannst du schon
mal auschließen dass nicht irgend ein anderes Problem vorliegt und eindeutige
beim Sata Bereich zu suchen ist.
 

iron.e

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
261
hab leider keine ide platte (ausser die mit der ich grad on bin) und die will ich mir nich zerschiessen weil ich dann nimma online komm. und google bringt auch nix

was ein scheiss, heute morgen seit 6:45 gearbeitet und ab 3 mit dem rechner beschaeftigt und nix laeuft wie ich sowas hasse
 

AlanMozilla

Lieutenant
Dabei seit
März 2004
Beiträge
526
Hmm

dann würde ich einfach mal ohne Raid versuchen zu instalieren.
 

iron.e

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
261
hab ich auch schon, also halt nur eine platte drangehaengt und im bios unter integrated peripherials raid auf disabled, ohne unterschied . . . so wie ich das bis jez verstehe laeuft sata bei dem board generell ueber den raid controler, nur halt eventuell mit deaktiviertem raid teil, aber der controler is der selbe, und der brauch glaub auf jeden fall die via treiber
 

AlanMozilla

Lieutenant
Dabei seit
März 2004
Beiträge
526
Gut

das Board hat 4 Sata Anschlüsse, probier mal Anschluss 3+4 Aus.
 

Reisgis

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2005
Beiträge
65
Du glücklicher ich hab fast das gleiche System und ich komm nicht mal zum BIOS bei mir bleibt der Monitor schwarz.
Wini 3000
X800XL
Audigy 2
AX8
2* Spinpoint 160GB sollen auch als Raid
 

iron.e

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
261
so, also mein system laeuft jez stabil . . .

lag nicht am raid wie ich die ganze zeit vermutet hatte, sondern am ram, und zwar is der von
der firma GEIL mit timings 2225 . . . und lief deshalb bei standart spannung von 2.65 volt nicht stabil, bin auf 2.8 volt hoch und seitdem alles in ordnung =)

@reisgis:

wegen dem schwarzen bildschirm, hoert sich dumm an, aber is der ram eingebaut? hatte mal das selbe und einfach nur vergessen die riegel reinzusetzen :rolleyes:
ansonsten schon mal mit nem CMOS reset probiert?
 
Top