Absegnung High-End PC

Agent_Smith

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
27
Ich hatte schon mal früher hier ein Komplett System zusammengestellt.
Inzwischen ist die Liste aber noch mal etwas umgebaut worden.

Wäre super, wenn einfach jemand nochmal drüber schauen könnte und mir sagt, ob alles soweit passt ;)

Meine Komponenten:
  • 1024MB AMD Fire V4800 Aktiv PCIe 2.1 x16 (Retail)
  • 450W be quiet! Straight Power E9 80+
  • 120x120x25 Noiseblocker BlackSilent Pro Fan PL2 1400U/m 20dB(A) Schwarz [2 Stück]
  • CoolerMaster Centurion 5 II Midi Tower ohne Netzteil schwarz
  • LG Electronics Blu-ray Brenner BH10LS SATA Schwarz RETAIL
  • 120GB Corsair Force GT Series CSSD-F120GBGT-BK 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s MLC synchron
  • 4GB Kingston ValueRAM DDR3-1333 DIMM CL9 Single [8 Stück]
  • Intel Core i7 3930K 6x 3.20GHz So.2011 WOF
  • Asus P9X79 PRO Intel X79 So.2011 Quad Channel DDR3 ATX Retail
  • Prolimatech Armageddon Intel S1156, 1366
  • 1000GB Samsung Spinpoint F3 HD103SJ 32MB 3.5" (8.9cm) SATA 3Gb/s

Würde das soweit alles zusammen passen?
(gerade bei dem Prolimatech CPU Kühler und dem Mainboard war ich nicht ganz sicher...)
 

bambule1986

Banned
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
6.030
Was willst du den mit dem PC machen und wieviel max. ausgeben?
 

Agent_Smith

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
27

Ferdi_Binger

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
569
Würde statt der Corsair Force GT, lieber ne Samsung 830 SSD nehmen. Ich steh nicht so auf die SandForce-Controller. Samsung hat bisher was die Zuverlässigkeit der Controller angeht, ne sehr gute Bilanz und die 830er SSDs sind verdammt fix.
 

bambule1986

Banned
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
6.030
Hobby oder Beruflich?
 

Ferdi_Binger

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
569
Je nachdem welche Software du für Videoschnitt nutzt, ist vielleicht ne nVidia Quadro besser als die AMD Fire, z.B. bei Adobe Premiere Pro (für die Mercury Playback Engine).
 

emeraldmine

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
23.549
Welche Typenbezeichung haben die Arbeitsspeichermodule ? Bei keinem der eingetragenen 4GB DDR3-1333 Module wird eine 8 Module Unterstützung als kompatibel bezeichnet. (laut QVL Liste).

Hab mal in der QVL Liste einen brauchbaren und auch kaufbaren Satz Ram Module gefunden.

Den zweimal kaufen , dann klappts auch laut QVL Liste mit dem 8 Module Betrieb bei 1.50 Volt.


https://www.computerbase.de/preisvergleich/607124

Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

Agent_Smith

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
27
Je nachdem welche Software du für Videoschnitt nutzt, ist vielleicht ne nVidia Quadro besser als die AMD Fire, z.B. bei Adobe Premiere Pro (für die Mercury Playback Engine).
Fürn Videoschnitt käme schon Premiere zum Einsatz.
Allerdings hatte ich die FirePro in Hinblick auf 3D-Programme gewählt, um dort höchste Leistung zu haben.

Bis auf die SSD ganz gut. Cruical m4 oder Samsung 830 würd eich empfehlen.
Was spricht denn gegen die Corsair?
Ich hab eigentlich bisher nur positives zu dieser SSD gelesen...

Welche Typenbezeichung haben die Arbeitsspeichermodule ? Bei keinem der eingetragenen 4GB DDR3-1333 Module wird eine 8 Module Unterstützung als kompatibel bezeichnet. (laut QVL Liste).

Hab mal in der QVL Liste einen brauchbaren und auch kaufbaren Satz Ram Module gefunden.

Den zweimal kaufen , dann klappts auch laut QVL Liste mit dem 8 Module Betrieb bei 1.50 Volt.


https://www.computerbase.de/preisvergleich/607124
Abgesehen davon, dass es so deutlich teurer ist, unterstützt mein Mainboard doch max. nur 8GB pro Einheit, oder sehe ich das falsch?
 

emeraldmine

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
23.549
Zuletzt bearbeitet:

Ferdi_Binger

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
569
Die Corsair Force GT ist ne sehr gute SSD genau wie die HyperX von Kingston. Ich bin einfach kein Fan von den SandForce-Controllern, deshalb würd ich immer ne Samsung 830 vorziehen.
 

Agent_Smith

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
27
Das sind 2mal ein Quad Kit ;) jeder Baustein 4GB !

https://www.computerbase.de/preisvergleich/694981

Mehr wie 4 von denen wird nicht laufen.
ok, jetzt ist es mir klar :)
Aber ich verstehe noch nicht die Sache mit der "QVL-Liste"...
Wieso funktionieren denn von meinem RAM nur 4 Stück, bei deinem aber 8 Stück?

Über Google lande ich meistens wieder in diesem Forum. Und selbst als ich dann auf irgendeine QVL-Liste gestoßen bin, konnte ich nicht sehen, wo ich denn jetzt diese Info bekommen kann...
 

Agent_Smith

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
27

Agent_Smith

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
27
Ich hab gerade DIESE SEITE gefunden.

Jetzt frag ich mich, ob es nicht sinnvoller wäre, lieber einen 4-Kern CPU zu nehmen (z.B. Intel Core i7 2600K 4x 3.40GHz So.1155 BOX) und mit dem eingesparten Betrag die FirePro v5800 zu kaufen...

Hat vielleicht jemand Erfahrung im Video/3D Bereich und weiß was entscheidener ist - CPU oder Grafikkarte?
 

Agent_Smith

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
27
http://www.amd.com/us/products/workstation/graphics/ati-firepro-3d/v5800/Pages/v5800.aspx#4

bei den System Requirements steht NULL zur verwendeten CPU , deutlicher sollte es nicht sein.

fürs CAD sollte die Grafikkarte die eigentliche Arbeit erledigen können.
Ich glaub, je mehr ich jetzt noch lese, desto verwirrter werde ich... ^^
Als ich mir gerade die Liste der Treiber für diverse 3D Programme angesehen habe, musste ich feststellen, dass z.B. für das Programm "Cinema 4D" nur die v4900 gelistet ist.
Heißt das jetzt, dass mir die v4800 gar nichts für C4D bringt? Oder ist dann nur die Leistung nicht optimal?


Ich sollte vermutlich besser ins Bett gehen und dann morgen ausgeschlafen nochmal alles anschauen...
 
Top