Acer Aspire 7520 startet nicht

ZaX

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
369
Hey,
mein Notebook will nicht mehr starten, wenn ich ich in
einschalte blinkt er kurz Lüfter läuft an man hört die Festplatte
und dann geht er aus und sofort wieder an und das die
ganze Zeit.

Gruß

//Edit
Ach ja habe Ram, Festplatte, WLankarte und das Modem ausgebaut ...
Aber auch nicht.

Ich denke das Mainboard ist hinüber.
 
Zuletzt bearbeitet:

lars.vom.mars

Banned
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
2.290
Hatte ich auch oft mit meinem ehemaligen (Acer-Laptop ...).
Habs in die Reperatur gebracht und die haben das MB gewechselt.
Manchmal konnte ich durch ein- und ausstecken von USB-Kram und Netzstecker das Teil zum Hochfahren bewegen, aber das ist kein langanhaltender Zustand. Also wenn noch Garantie -> einschicken lassen.
 

ZaX

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
369
och man ... das Ding ist von 2007 also keine Garantie,
mal schauen ob es irgend wann wieder geht.
 

Tanita

Newbie
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
1
Acer Aspire 7730 G startet nicht - Hilfe für Laptop-Depp

Hallo zusammen,

was Laptops betrifft, bin ich der Meinung sie müssen laufen und ich hab keinen Plan was da im Hintergrund läuft. Also bitte um "kindgerechte" Erklärung der einzelnen Schritte, damit ich mein Baby wieder zum Laufen bekomme. (Mein normaler EDV-Spezialist ist gerade im Urlaub, leider - normal stell ich die Kiste hin und bekomm sie funktionierend wieder, so viel zu meinem Know-how)

Also: mein Schleppi hatte sich aufgehängt, hab mit dem Task-Manager alle Anwendungen beendet und den Laptop runtergefahren.

Als ich ihn wieder hochfahren wollte, kam noch der Acer-Schriftzug, der verschwindet und dann passiert nix. XP startet nicht. Startknopf leuchtet

Also Netzstecker raus, Akku raus. Und wieder rein damit. Hilft ja meist. Nur immer noch nix.

Was kann ich denn jetzt tun? Bitte, bitte einfache Erklärung und dringend Hilfe!

Vielen Dank vorab

Tanja
Ergänzung ()

Schöner Mist , bei mir das gleiche mit nem 7730 g

--------------------------------------------------------------------------------
Hallo zusammen,

was Laptops betrifft, bin ich der Meinung sie müssen laufen und ich hab keinen Plan was da im Hintergrund läuft. Also bitte um "kindgerechte" Erklärung der einzelnen Schritte, damit ich mein Baby wieder zum Laufen bekomme. (Mein normaler EDV-Spezialist ist gerade im Urlaub, leider - normal stell ich die Kiste hin und bekomm sie funktionierend wieder, so viel zu meinem Know-how)

Also: mein Schleppi hatte sich aufgehängt, hab mit dem Task-Manager alle Anwendungen beendet und den Laptop runtergefahren.

Als ich ihn wieder hochfahren wollte, kam noch der Acer-Schriftzug, der verschwindet und dann passiert nix. XP startet nicht. Startknopf leuchtet

Also Netzstecker raus, Akku raus. Und wieder rein damit. Hilft ja meist. Nur immer noch nix.

Was kann ich denn jetzt tun? Bitte, bitte einfache Erklärung und dringend Hilfe!

Vielen Dank vorab
 

ZaX

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
369
Das Problem nennt sich "Boot Loop" es hat mehrere Fehlerquellen wie z.B. CMOS Reset, South- and Northbridge oder kalte Lötstelle . Bei manchen Hilft es das Mainboard durch drücken also z.B. bei der Tastatur so ungefähre in der Mitte mit der Faust eindrücken ... aber bei mir hat nichts geklappt ..

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:

Tobi

Vater v2.0
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
2.860
Ich habe in letzter zeit auch erstaunlich viele von den 75xx-Geräten entsorgt. Bei allen der hier beschriebene Fehler. Acer tauscht (wenn noch innerhalb der Garantie) das mainboard, danach kostet es bei Acer ca. 350€
 

ZaX

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
369
Also 350€ für ein Acer Notebook nee lass mal viel zu viel ehrlich gesagt, da gehe ich lieber in einen Laden und Kauf mir ein neues Gerät.
Ich sag dazu nur einmal und nie wieder ... hatte nur Probleme damit war schon drei mal in der Reparatur nur schade nicht das vierte mal, denn dann könnte ich mein Geld zurückverlangen. Naja das leben ist ja bekannter weise kein Wunschkonzert.
 

lq_sunshine

Newbie
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1
bei mir hat es geholfen einen Fön auf voller stufe ca 1 Minute auf das Mainboard zu richten und dabei den Fön ein wenig zu bwegen um möglichst viele Lötstellen zu erwischen.
Danach ließ sich mein Acer 7520 wieder einschalten. Zuvor hatte er nur geblinkt.
 

messie

Newbie
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
1
Acer Aspire 7520 - Boot Loop Problem -> Gelöst

Das Problem: Boot Loop :rolleyes:
oder in einfachen Worten, wenn man startet, startet das Notebook alle 2sec neu :(

:o Alle haben das selbe Problem, bei den wenigsten war noch Garantie drauf, die mit Garantie haben es eingeschickt und ein paar Wochen später war es wieder kaputt...

┌∩┐ DANKE ACER, FÜR DIESEN TOLLEN SUPPORT UND DIESE GEILE PRODUKTREIHE 75xx ┌∩┐

Wir haben das Notebook geöffnet und alles überflüssige entfernt. Mit verschiedenen RAMs ausprobiert, verschiedene CPUs. Graka ist leider On-board.

Der Fehler blieb :freak: Bootet nicht, startet ohne was anzuzeigen alle 2sec neu *grmbl*

Vergeblich eine konkrete Antwort zu der Batterie beim Acer Aspire 7520 oder zum CMOS resetten/flashen/kurzschließen gesucht :(

Sahen uns schon gezwungen, wie Vorgeschlagen, das Notebook in den Backoffen zu schieben ;]
- Haben keinen fön da :D -


Schließlich geklappt hat:
Auf diese "Batterie" drücken und +1min den Power Knopf gedrückt halten :cool_alt:
(netzteil und akku rausnehmen! Power drücken ist dann wohl so wie "Batterie trennen").
Notebook startet wieder^^
Keine Ahnung, was von beidem der auslöser war. Denk das mit dem Powerknopf :freaky:
mal sehn wie lange er läuft xD


Eine Frage bleibt:
IST DAS DING DIE BATTERIE (steht dran "BATT1") UND KANN MAN DIE ABMACHEN/ERSETZEN/KURZSCHLIESSEN/ÜBERBRÜCKEN???

Hier ist ein Foto von dem Batterie-Ding bei dem Acer, wie es bei normalen PCs und Notebooks ist und bei anderen Acer'n...



-Alternativlinks zum Foto-
http://www.lupiupload.de/file.php/file/_OftKJE8qG
http://www.ld-host.de/show/7b2acf0aa8b388b0f4d054d123cdb84f.png
http://www.imgbox.de/show/img/3vQ1XcEsB1.png

Hoffen der Post hilft dem einen oder anderen (^_^)

greetz
priklo und mÖrda
 
Top