Acer Nitro 5 Fpsdrops in Origin

Rekoran

Newbie
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
3
Moin Leute, ich musste von Desktop auf Laptop umsteigen und habe mich für den Nitro 5 AN515-43-R2VX entschieden. Verbaut sind ein Ryzen 5 3550h, eine Radeon RX560x, 8gb ddr4 2400mhz Ram und eine 256 SSD.

Jetzt zum Problem..
Destiny 2 kann ich in mittleren Einstellungen auf 1080p mit min 70fps spielen. Pubg läuft ebenfalls auf den gleichen FPS. Bei allen getesteten Steamspielen habe ich keine Probleme..

Jetzt aber zu Origin.. Apex Legends kann ich ebenfalls wie die Steamspiele flüssig spielen. Aber z.B Battlefield 5 macht Probleme. Es läuft eine Gewisse zeit flüssig mit 60fps, doch dann droppen die FPS im Sekundentakt runter auf 3fps, dies hört auch nichtmehr auf. Selbst nach spielneustart. Erst wenn der Laptop neugestartet wird.
Das selbe passiert bei NFS Heat, beides habe ich in verschiedenen Grafikeinstellungen getestet, es macht keinen Unterschied.


Immer wenn diese FPS droppen, wird auch die Lüftung vom Laptop leiser, als würde er irgendwas ausschalten.

Ich bin mit meinem Latein etwas am Ende und hoffe hier kann mir jemand helfen..

MFG
 

ergibt Sinn

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
1.251
Da müsste man die Temperaturen und Takt der CPU als auch GPU genau beobachten. Auch wenn nur durch zu hohe Temperaturen keine Drops auf 3 Fps zustande kommen dürften. MSI Afterburner würde sich beispielsweise anbieten.
 

Rekoran

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
3
Ich habe bereits versuch über den MSI Afterburner / Riva mir im Game die ganzen Daten anzeigen zu lassen, aber leider bin ich anscheined zu blöd dafür das mir das Overlay im Game angezeigt wird. Ja die Temperaturen sind eigentlich verhältnismäßig in Ordnung. Laut CPU-Z ist die CPU zwischen 2,9 - 3,6 die meiste Zeit aber auf ungefähr 3,4. Die Temperatur der CPU ist bei Automatischer Lüfterregulierung auf ca 75°. Wenn ich die Lüfter auf Max stelle ist es etwas weniger. Die Graka kommt auf maximal 60°.
Aber wie gesagt es ist ja NUR in Origingames, und da nichtmal bei allen.Pubg, Destiny, WoW, Diablo usw läuft alles ohne Probleme..
 

ergibt Sinn

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
1.251
Seltsam das Ganze. Aber wenn es weniger auftritt wenn du die Lüfter auf max stellst deutet es ja noch mehr auf ein Temperatur Problem hin. Afterburner ist sehr simpel einzustellen, es ist nur Anfangs verwirrend was man klicken muss. Dieses Video zeigt wie einfach das geht:


Ansonsten könnte man halt HWMonitor laufen lassen und immer mal auf den Desktop switchen und gucken was los ist. Das Ding zeigt dir halt ziemlich viel an und nicht nur CPU und GPU. Könnte ja sein das irgendwelche Spannungswandler zu heiß werden etc.
 

Rekoran

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
3
Danke das werde ich nachher mal testen wenn ich wieder zuhause bin. Hab schon überlegt ob es vielleicht daran liegt das nur 8gb ram davon nur 6 verwendbar vorhanden sind..
 
Top