News Acer stellt erstes Ultrabook offiziell vor (Video)

Patrick

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.267
Nachdem gestern zahlreiche PC-Hersteller ihre Ultrabooks gezeigt haben, hat nun auch Acer nachgezogen. Auf seiner IFA-Pressekonferenz zeigte das taiwanische Unternehmen mit dem Aspire S3 das erste auf Intels Konzept basierende eigene Gerät.

Zur News: Acer stellt erstes Ultrabook offiziell vor (Video)
 

pipip

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
10.733
Finde es schaut echt schick aus ^^, ich persönlich bin da aber sehr skeptisch was Beständigkeit angeht, also falls es mal runterfällt ^^ :S bin auf tests neugierig.
 
E

ewndb

Gast
Glare, billig Taste und wo ist der Unterschied zum Subnotebook, etwa das es dünner ist? -> FAIL!
 

fatony

Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
2.805
ich drücke dieses mal ein auge zu, wegen dem nicht gehaltenen versprechen XD

sieht sehr interessant aus...und wie der vorredner ( pipip ) bin ich auch skeptisch, was der beständigkeit angeht
 

s4pph1r3

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
850
wer zahlt schon mehr als 1000 euro für einen Acer xD
 

Darkwonder

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
5.609
"Unbehandeltes" Glosly Display, wird wohl leider nichts für unterwegs.
Da wäre entweder wie bei Apple eine eigene Beschichtung das richtige oder Matt was aber halt wiederum teurer wäre.
Ansonsten warten wir ab bis es die ersten Tests gibt :)
 

kalude

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
410
Ich hasse diese Tastaturen, wie auf dem Bild gezeigt. Sehen aus wie die Tastaturen der Terminals beim Arbeitsamt. Hässlich!!!!
 

nvK

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
790
Glossy Display -» Grober Konzeptfehler für jeden Laptop -» Fail
 

der dude

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
501
Auch wenn ich dafür gesteinigt werde: Es sieht aufgeklappt einem MacBook Air extrem ähnlich. Ein Schelm wer böses denkt...
 

Straßdörfler

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.714
Dass hier jeder Probleme mit den Glossy Displays hat, stellt man etwas heller und man sieht alles Top, ist wenigstens bei meinem der Fall.
Netter Effekt, neugierige Blicke im Zug oder Park kann man damit auch bekämpfen ;)
 
E

ewndb

Gast
Dass hier jeder Probleme mit den Glossy Displays hat, stellt man etwas heller und man sieht alles Top, ist wenigstens bei meinem der Fall.
Gegen eine helle Lichtquelle kommt leider kein Display an.. und im Fall von Glosy siehst du dann leider überhaupt garnichts mehr. Und genau das ist der Grund warum ich und viele andere matte Displays bevorzugen. Zugegeben, der Kontrast im dunkeln ist nicht so super wie bei Glare, aber mit einen Subnotebook wie hier ist man nun mal unterwegs.. Geräte die Matt dann nicht bieten sind leider einfach ein Designfail, anderes kann man das nicht sagen...
 

Faranor

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.402

Highspeed Opi

Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
9.147
Bin auf weitere Geräte gespannt.

Aber sonst:
Die neue Bilderansicht ist total genial und gefällt mir sehr!
Aber Videos, naja. Warum das Spar-HD? Warum kein richtiges 1080p? ^^
 

Darkwonder

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
5.609

CD

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
5.659
Besonders von Acer beworben werden die beiden Funktionen „Instant On“ und „Instant Connect“. Erstere soll ein besonders schnelles „Aufwachen“ aus dem Sleep-Modus ermöglichen: In der Regel soll das System so innerhalb von eineinhalb Sekunden einsatzbereit sein, was in einer kurzen Vorführung auch funktionierte. „Instant Connect“ soll dagegen für den schnellen Aufbau einer WLAN-Verbindung sorgen. Aus dem Sleep-Modus heraus soll dabei die Übertragung binnen vier bis fünf Sekunden möglich sein; in der Regel sind hier zehn bis zwölf Sekunden erforderlich.
Rein aus Interesse, und weil ich keine Vergleichswerte im Kopf hatte: Mein betagter Laptop aus dem Jahre 2003 braucht 4 Sekunden, um aus dem Energiesparmodus aufzuwachen, und dann nochmal 5 Sekunden, um eine WLAN Verbindung herzustellen. Mein Netbook (Asus 1215b) von vor zwei Monaten braucht: 3 Sekunden aus dem Ruhezustand und dann ebenfalls 4-5 Sekunden, um ne WLAN Verbindung aufzubauen.
 

Gu4rdi4n1337

Banned
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.675
Ähm wie viel watt brauchen ein paar LEDs für eine tastaturbeleuchtung? xD
 

Photon

Commodore
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
4.323
Mein uralter Thinkpad X40 wacht innerhalb von 1-2 Sekunden aus dem Ruhezustand auf, und bis ich das Passwort eingetippt habe um die Sperrung aufzuheben ist er schon mit dem WLAN-Netz verbunden. Beim X60 dauert es übrigens interessanterweise ein kleines Stück länger. Aber auf alle Fälle ist das "Instant On" nichts Neues...
 
Top