Adressbuch - Iphone - OSX - Googlemail

F!o

Admiral
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
7.419
Hi,

Folgende Ausgangssituation.

Meine Haupt-Adressbuch befindet sich auf meinem Iphone.
Ich möchte nun das das Iphone seine Kontakte mit Googlemail und dem OSX Adressbuch synchronisiert.

Leider habe ich eine ganze Odyssee hinter mir.
Einmal verschwinden alle Kontakte vom Iphone, dann sind sie aus Googlemail draußen.

Ich vermisse auch eine Funktion in Itunes die mich bei jedem Synchronisieren fragt in welche Richtung die Kontakte Synchronisiert werden sollen?

Gibts da eventuell eine spezielle Software die mir diese Synchronisation erleichtert?

Gruß
 

CapFuture

Lt. Commander
Dabei seit
März 2003
Beiträge
1.332
Im Grunde sollte das genauso funktionieren wie beim Synchronisieren von den Kontaktdaten bei OSX Adressbuch <> GoogleAccount <> Android Handy.

Beim OSX Adressbuch > Einstellungen > Account das Syncen mit Google aktivieren/konfigurieren
Dann in Isync in den Einstellungen die Synchronisierung und das Menüleisten Symbol/Status aktivieren

Du synct dann iphone mit dem adressbuch und dann über isync adressbuch mit google...
 

F!o

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
7.419
Ja aber ich muss doch irgendwo festlegen welcher Account Priorität hat oder nicht?

Beispiel:

Auf Iphone und Googlemail und OSX habe ich die gleichen Daten

Dann trage ich auf dem Iphone einen neuen Kontakt ein.
Diesen will ich dann auf Googlemail und OSX Synchronisieren.

Wenn ich jetzt nicht einstellen kann in welche Richtung synchronisiert wird, dann löscht mir OSX bzw. Googlemail den Kontakt vom Iphone wieder runter weil die Kontakte in die falsche Richtung gesyncht werden.
 

CapFuture

Lt. Commander
Dabei seit
März 2003
Beiträge
1.332
Eigentlich sollte sowas automatisch passieren, da die Sync-Methoden über den Zeitstempel und über die geänderten Daten läuft...

Ansonsten weiß ich auch nicht mehr :/
 

kennyalive

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
9.049
Zitat von F!o:
Wenn ich jetzt nicht einstellen kann in welche Richtung synchronisiert wird, dann löscht mir OSX bzw. Googlemail den Kontakt vom Iphone wieder runter weil die Kontakte in die falsche Richtung gesyncht werden.
Hast du das schon probiert? Wie CapFuture es schon sagte, iTunes synchronisiert über den Zeitstempel der Aktion. Also wenn du auf dem iPhone einen Kontakt erstellst/löscht und es dann mit dem Mac synchronisierst, wird der Kontakt auf dem Mac auch erstellt/gelöscht. Bei funktioniert das so einwandfrei. Und das passiert ohne, dass man irgendwas einstellen muss.
 

31337master

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2010
Beiträge
291
Bei mir läuft genau dieses Setup problemlos.

Synchronisiere erstmal alle Kontakte ins Adressbuch via iTunes. Dann exportierst du sie aus dem Adressbuch, importierst sie in Google. Dann schaltest du den Sync der Kontakte über iTunes in iTunes aus. Anschließend kannst du zur Sicherheit noch alle Kontakte auf iPhone und Mac löschen und im Anschluss das Adressbuch und das iPhone konfigurieren.
 
Top