AKG K 328 In Ear - Erfahrungen?

BENZIN49

Ensign
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
192
Nabend Forum,

bevor ich mir morgen die AKG K 328 in Ear kaufe, würde ich gerne Wissen, ob jemand Erfahrungen mit ihnen gesammelt hat, bzw etwas dazu sagen kann.
 

xii

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
265
Hatte ich für 5 Tage im Einsatz. War aber sehr enttäuscht und habe dann die Ultimate Ears Triple.Fi 10 Pro zusätzlich bestellt um zu vergleichen. Was soll ich sagen, die Triple.Fi waren zu dem Zeitpunkt 5 Mal so teuer. Aber (leider) 20 mal besser. Bei den AKGs fehlte der Druck/Tiefgang, die Mitten und Höhen sind nicht sauber getrennt, gegen die UEs hört sich das nach Badewannen-Sound an. Aber was mich am meisten gestört hat, waren die Nebengeräusche bei den AKGs, dessen Geräuschisolierung ist quasi nicht gegeben. Somit gingen die AKGs zurück. Seit dem bin ich glücklicher UE-Enthusiast.

Von mir also keine Empfehlung.

Wenn Du das nötige Kleingeld hast, schau Dir mal die Ultimate Ears TripleFi 10 an. Bei Amazon schon ab 170€ zu haben.
 

MrSmrt

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
324
Hallo!

Also ich hatte die AKG's, war aber ziehmlich entäuscht davon... (sitz war nicht allzu bequem, isolation, waren mir persönlich etwas zu "hell") sorry wen ich es nich perfekt beschreiben kann.
Habe mich dann lange umgesehen und auch die Ultimate Ears gefunden...Klasse In Ears allerdings war ich mir zu schade soviel geld dafür auszugeben.

Ich habe mich dann für die Shure SE115 entschieden und bereue meine Wah überhaupt nicht!
Sitzen dank "Schaumstoffdippeln" perfekt, an das "übers Ohr tragen" gewöhnt man sich auch schnell und haben echt nen fetten Sound. Für Hiphop und electronische Musik nur zu Empfehlen!
Sieh sie dir mal an http://geizhals.at/de/434958

Lg
 

PRAXED

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
6.635
Also wenn du sie noch nicht hast werfe mal nenn Blick auf diese hier:

http://www.philips.de/c/kopfhoerer/high-definition-she9700_10/prd/

Habe nach langem hin und her die Philips genommen(Für mein Handy).

Der Klang ist ordentlich, das Bassfundament ist der Hammer:D, gerade richtige Low Beats werden auch als solche widergegeben. Man hat echt das Gefühl das man einen Subwoofer am Ohr hat( ein Traum in der Preisklasse). Dazu sitzen sie Perfekt und sehr angenehm.

PLV für mich absolut überragend! An meinem Onkyo Integra klingen sie Traumhaft - Für den Preis-.

Wertungen und Tests gibt’s auch. Um dort drüber zu kommen (merklich besser) wird’s direkt einiges Teurer.

Mein Tipp definitiv die Philips.

MFG
 
Zuletzt bearbeitet:

BENZIN49

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
192
Ok, danke für die ausführliche Aufklärung :D
Dann brauche ich nun ein paar Empfehlungen für andere In Ears. Sehr wichtig ist mir die
Fernbedienung mit Mikro.
 

BENZIN49

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
192
Alles was in den Möglichkeiten einer KH-Fernbedienung für das iPhone 4S steht. :)
Hauptsächlich Anrufe tätigen und Siri belabern.
Ich las bei mehreren Tests nun auch von den Denon AH-C260R, die sollen ziemlich gut sein.
Kann jemand etwas dazu sagen?
 

xii

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
265
Ich habe auch das iPhone 4s. Die Triple.Fi 10 gibt es in einer vi-Variante, da sind im Kabel unscheinbar, ein Mic + entsprechende Remote-Steuerung.
 

PRAXED

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
6.635
Kein ding. Ok schade dann fallen die Philips weg.

Fazit zu Denon, Sony:

Klanglich gab sich der günstige Philips weitgehend unverkrampft und locker. Er entwickelte ein weiträumigeres Klangpanorama als etwa der Sony MDR EX 75 SL und besaß auch weniger verfärbte Mitten. Im Bass entfachte er sogar ein wenig mehr Schub als das stereoplay Highlight Denon AHC 350 (8/07). Zu diesem schloss er nur deshalb nicht auf, weil ihm im Vergleich ein paar Details durch die Lappen gingen und es ihm im Hochton ein wenig an Luftigkeit mangelte.

Dann gebe lieber naja bissel mehr aus. Denn der Bass ist echt fett:evillol: Ich nutze sie am Nokia N95. Aber du brauchst ja Fernbedienung mit Mikro.

MFG
 

BENZIN49

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
192
Ja, Fernbedienung und Mik sind mir wichtig.
 

BENZIN49

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
192
Denon AH-C260R sind da, und ich kann nur sagen: Super Dinger!
Nicht zuuu laut, nicht zuu leise, nicht zu basslastig und schön klar.
 
Top