Notiz Aktion: Grusel-Adventure Kholat kostenlos im Angebot

Phear

Captain
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
3.088
Das ist dieses Spiel was von den Leuten zerrissen wurde, weil es wohl der Inbegriff eines Walking Simulators sein soll. Da hatte ich damals sogar Interesse dran. For Free kann man sicherlich mal reinschauen.
Ist lustig zu sehen wie unten die ganzen guten Bewertungen der "Presse" stehen und dann in die Steam Bewertungen zu schauen ;) Das nennt man bei vielen wohl falsche Erwartungshaltung.
 

TomBolo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
368
Auf jeden Fall eine krasse Geschichte. Der Wikipedia-Artikel ist lesenswert.
 

n8mahr

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.799
Das Spiel ist : sehr langsam (man läuft viel). Sehr "realistisch" (laufen dauert nunmal) und sehr atmosphärisch. Ein bischen wie "Stalker", nur (fast) ohne Waffen und in langsam. Also sie hätten es "Walker" nennen sollen.
 

Trinoo

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
556
Danke für den Hinweis :)
 

Thommy-Torpedo

Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
2.889
Klingt eigentlich ganz interessant, werde ich mir mal anschauen.
 

Johnny SIns

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
125
Krass, wie bis heute nicht bewiesen worden konnte wie die Wanderer nun gestorben sind. Um ehrlich zu sein scheint es auch einfach sehr schwer, bei so einem Vorfall ne rationale Erklärung zu finden. Vielleicht gibt es ja auch keine :alien_alt:
 

Faust II

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
592
Mit seinen bloßen Krallen. :lol:

-
Na ja bei Horror, irgendwas im Norden, kostenlos - bin ich immer dabei.
Schon wer reingeschaut? Lohnt es sich oder einfach son... *abwink?
Das ist dieses Spiel was von den Leuten zerrissen wurde
Ahh schade...
Na gut, danke für den Hinweis.
Um ehrlich zu sein scheint es auch einfach sehr schwer, bei so einem Vorfall ne rationale Erklärung zu finden.
Das ganze ist auch schwer, da es mitten im Schnee liegt. Was soll man da groß an Spuren finden? Ein Foto von einem zerfetzten Zelt, bedeckt von Schnee. Dazu dann die Info "von innen aufgeschlitzt" - woher kamen die Erkenntnisse? Wahrscheinlich einfach eine Gruppe die sich im Rausch zerstritten haben und dann wurde das schön von der Presse aufgepuscht (siehe z.B. mit der Radioaktivität, wo es erst heißt "erhöht" und später "unauffällig") um den Tourismus zu fördern.

Erinnert ein bisschen hieran:
https://de.wikipedia.org/wiki/Löwe#Menschenfressende_Löwen

Da haben irgendwelche Skandal-Bären randaliert, die ein bisschen neben der Spur waren und schon war es der Yeti.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mihawk90

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.303
Wahrscheinlich einfach eine Gruppe die sich im Rausch zerstritten haben
Das ist eine Möglichkeit, wobei es auch Vorfälle gab bei denen Menschen in extremer Kälte die seltsamsten Dinge getan haben (nackt in den Schnee legen und solche Geschichten). Im Ural auf nem Berg kann ich mir das ebenfalls vorstellen).

siehe z.B. mit der Radioaktivität, wo es erst heißt "erhöht" und später "unauffällig"
Im Wikipedia Artikel klingt es so als wäre es für die damalige Zeit "auffällig" gewesen, für die heutige Zeit aber völlig normal.
 
Top