Aldi PC empfehlenswert?

bekommst du selbst zusammengestellt günstiger.
 
Lieber selbst zusammenstellen. In solchen PCs wird öfters an den falschen Ecken gespart. (Mainboard, Netzteil...)
 
Zuletzt bearbeitet:
Ausnahmsweise wurde eine Grafikkarte verbaut, die tatsächlich was taugt aber der Preis ist einfach zu hoch für das Ding. Selbst zusammenstellen -> bessere Komponenten für weniger Geld
 
schlecht ist er so nicht... aber wie bereits geschrieben wenn du selbst bvaust (z.B. die gleichen sachen nehmen) kommst du günstiger weg!
 
Kann mich den anderen nur anschließen! Hat es irgendwelche Extras noch?, welches Betriebssystem wird mitgeliefert?
 
für jemanden der keine Ahnung hat wie man sich selber einen PC aus den Einzelteilen baut, sind meiner Meinung nach die ALDI PCs immer eine gute Alternative. Aber wie hier schon gesagt wurde, das ding bietet eine gute Leistung (allerdings nicht ganz up-to-date, siehe 5850-->6870), aber man erhält sogar etwas mehr Leistung für weniger Geld, wenn man sich selber einen zusammenstellt und zusammenbaut.
 
Zuletzt bearbeitet:
Was ich auch immer lustig finde, dass Medion einfach irgendwelchen Krempel verbaut um was hinschreiben zu können.

=> 2 Hot-Swap Rahmen

Sowas hat was in Servern zu suchen, für den normalen Anwender unnütz, aber man hat was zum hinschreiben :rolleyes:
 
nimm vielleicht eher eine Radeon 6870 statt der 5850!
 
thx für die tips

sollte das angebot ma anschauen lassen für nen kumpel der baut nicht selber pc zusammen daher nen komplettsystem :)

aber thx
 
Einmal Medion --> NIE WIEDER MEDION!!!!!
Keine Aufrüstungsmäglichkeit, Drecks RAM, nN Mainboard, keine OC Möglichkeit etc.
Das einizige was Stabil und gut ist ist das GEhäuse :)
 
Zuletzt bearbeitet:
also Medion ist nicht so schlecht wie ihr ruf, im gegensatz zum angeblichen Gemüse/PC Shop Profi um die ecke verbauen die keine LC Power, MSTech, Netzteile und Gehäuse!

Medion hat wie viele Komplett PC Anbieter ( acer, HP...) solide Hardware drinne, aber es ist und bleibt ein Komplett PC.

Wenn du keine Ahnung hast wie man denn zusammenbaut bzw dir das noch nicht zutraust( Kumpel erzählen auch viel ;))

nimm denn Komplett PC oder lass dir hier im Forum einen soliden PC zusammenstellen und dann bei Atelco, Hardwareversand, Mindfacotry... und wie die alle heißen denn PC zusammenbauen, kostet zwar paar € mehr + Zusammenbau~20€ aber dann hast du auch Garantie für denn kompletten PC!

nebenbei der kostet 50€ weniger: klick


aber mein tipp wäre ein i5/AMD X4/X3 komplett PC für 500€ und dann kannst du mit der zeit selbst eine solide GRaka als HD6750/GTX460 nachrüsten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Jup, lass dir bei Alternate, Mindfactory oder Hardwareversand einen zusammenbauen, spart dir mindestens 200€, die du in bessere HW oder nen Monitor stecken kannst.
 
Hatte auch auch mal medion weg damit. Schrott mainboard - scheiß ram usw.

Wende ihn nicht selber zam baun willst würd ich mal bei hardwareversandt schaun einzelne komponenten raussuchen und dann für n 20er von den zambaun lassen kommste auch sicherlich günstiger weg.
 
Zurück
Oben