News Alienware: Area-51m R2 mit 360-Hz-Display kostet ab 3.200 Euro

Mordenkainen

Admiral
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
9.361
Dafür dass das Gerät so dick ist hätten es paar mehr Anschlüsse links und rechts sein können.
 

Marcel55

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
13.885

Mordenkainen

Admiral
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
9.361

Highspeed Opi

Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
9.383

Marcel55

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
13.885
Da steht aber RTX 2080 und nicht RTX 3080 beim top Modell für über 4.000€
Ja jetzt, weil es noch keine RTX3000 für Notebooks gibt (genau genommen nicht mal für Desktops wenn man ehrlich ist).
Aber das wird sich schon noch ändern.
Naja und eine 2080 ist ja jetzt auch alles andere als eine Krücke. In Spielen wo man am ehesten von 360Hz profitiert wird sie diese auch liefern können. Niemand erwartet oder benötigt 360fps in Spielen wie Watch Dogs Legion, aber in CS, Overwatch und Co möge das von Nutzen sein.
Ergänzung ()

Man braucht keine 360 FPS um von 360 Hz zu profitieren.
Das stimmt zwar, aber andererseits auch nicht.
Idealerweise ist die Bildwiederholrate synchron mit der Aktualisierungsrate des Bildschirms.
Ohne dem gibt es entweder Tearing oder höheren Inputlag durch VSync. Eine höhere Aktualisierungsrate kann Tearing zwar besser verbergen aber es ist trotzdem da. Und der Inputlag zum Spiel hängt oft eh von der Framerate ab.
Möchte man also die Fähigkeiten eines 360Hz Bildschirms optimal nutzen, sollten es auch 360fps sein.
Aber mMn ist son 360Hz Schirm eh überflüssig, alles ab 100Hz ist doch vollkommen ok. Also haben ist besser als brauchen, aber...
 

matze313

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
1.619
Also an sich ja ein cooles Produkt für Leute, die oft den Standort wechseln und Leistung brauchen.
Aber mit der Ryzen 5000er Serie ist ein deutlich effizienterer und schnellerer Prozessor in Aussicht, ganz zu schweigen von RTX 3000. Ich persönlich würde mir jetzt keinen so teuren Laptop kaufen.
 

jabberwalky

Lieutenant
Dabei seit
März 2004
Beiträge
967
Zuletzt bearbeitet:

ShaleX

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
1.262
Bin mit meinem vollstens zufrieden. Man darf Alienware niemals zum normal Preis kaufen... hab für meinen mit 32GB Ram, RTX 2080 und 9700k sowieso 144hz + Tobii eyetracking und Gsync, 2200 gezahlt.. Man muss nur ein paar Gutscheine suchen... Chat belabern.. und shoop...

Kann die nur wärmstens empfehlen. mein alter M17xr4 hat 7 Jahre gehalten. Support immer 1A am nächsten Tag da.. muss man halt trotzdem wissen ob man es haben möchte oder auch nicht.

1602255610341.png
 

Buck Rogers

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2020
Beiträge
330
ShaleX

Du Glücklicher viel Spass damit, mein M17xr4 ist von 2011 und läuft immer noch Top fast 10 Jahre eine Wirklich Starke Leistung selbst im Sommer bei den Temperaturen kein Problem.


Nen i7-3630QM und ner AMD 7970HD selbst Spiele von Heute laufen da noch auf niedrigste Stufe aber laufen.
 

Anhänge

jabberwalky

Lieutenant
Dabei seit
März 2004
Beiträge
967
Das Teil würde ich bei Besuch verstecken. Nicht weil ich Angst hätte, dass es verschwindet - sondern weil ich mich dafür schämen würde.
Beim M51 gebe ich dir recht. Beim M15 sieht es schon anders aus.
Ergänzung ()

ShaleX

Du Glücklicher viel Spass damit, mein M17xr4 ist von 2011 und läuft immer noch Top fast 10 Jahre eine Wirklich Starke Leistung selbst im Sommer bei den Temperaturen kein Problem.


Nen i7-3630QM und ner AMD 7970HD selbst Spiele von Heute laufen da noch auf niedrigste Stufe aber laufen.
Wie sieht es denn mit der Lautstärke aus?
 
Top