Alle Dateien von der externen Festplatte weg?

Bhok

Ensign
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
181
Hallo,
habe vor etwa 6 Monaten ein BackUp auf meiner externen Festplatte gemacht (war nagelneu die Festplatte) und wollte heute auf die Dateien zugreifen.
Die Festplatte wird unter Arbeitsplatz (W10) nicht mehr erkannt, in der Datenträgerverwaltung steht 100% freier Speicher.

Was kann ich nun machen? Sind die Dateien echt weg?
 

piepenkorn

Commander
Dabei seit
März 2007
Beiträge
2.101
Am anderen PC etc. probiert?
 

alf420

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
271
Hallo,
habe vor etwa 6 Monaten ein BackUp auf meiner externen Festplatte gemacht (war nagelneu die Festplatte) und wollte heute auf die Dateien zugreifen.
Die Festplatte wird unter Arbeitsplatz (W10) nicht mehr erkannt, in der Datenträgerverwaltung steht 100% freier Speicher.

Was kann ich nun machen? Sind die Dateien echt weg?
auf der Festplatte bestimmt, aber die Originaldaten sind ja noch vorhanden also ein neues Backup anfertigen.
 

Sephe

Captain
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
3.873
Da fehlt doch nur der Laufwerksbuchstabe.

Rechte Maustaste auf die Partition: Laufwerksbuchstabe zuweisen.

Und Bilder kannst du hier direkt in Forum werbefrei hochladen!
 

Ponderosa

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
823
Ja, da sind keine Daten drauf. Sind 931,51 von 931,51 GB frei.
Wenn du denn die richtige HDD hast ? Hast du vielleicht mehrere ?

Stimmt, kein LW Buchstabe. Denke aber nicht, dass das was ändert. Lass mich aber gerne überraschen.
 

Dr. McCoy

Commander
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
2.536
Dann hast Du der Schilderung zufolge aber kein Backup angefertigt, sondern Deine Daten nur auf der externen Platte ausgelagert! Nochmal deutlich: Das ist keine Datensicherung.

Für eine Datensicherung müssen die gleichen Daten in Kopie allesamt auf mehreren Datenträgern vorliegen!
 
Top