Alpenföhn Brocken Eco oder Cooler Master Hyper 212 Evo für FX6300?

Deathangel008

Grauer Jedi
Registriert
Jan. 2014
Beiträge
82.741
Hallo Leute,
mir stellt sich gerade die Frage, welcher der beiden im Titel genannten CPU-Kühler einen nicht übertakteten FX6300 besser (leiser) kühlt.

Bevor gefragt wird: Das verbaute MB benötigt keine aktive Belüftung der VRMs.

Ich würde den Brocken Eco präferieren, da ich diesen für den besseren Kühler halte - zu Recht?

Ach ja, falls jemand meint unbedingt einen ganz anderen Kühler empfehlen zu müssen: größere/sperrigere Kühler sind keine Option, und teurer soll es auch nicht werden.

Danke schonmal im Voraus.
 
Zuletzt bearbeitet:
der brocken eco, sollte da reichen und ist auch sehr leise
 
Würde auch den Brocken Eco nehmen. Von Cooler Master halte ich bei CPU Kühlern nicht sehr viel. Alpenföhn konnte mich dagegen mit dem Panorama sehr überzeugen. Obwohl es ein kleiner Top-Blower ist hält er meinen 65W A10-6700 im Test Server gut und leise im Griff ;-)
 
danke. bestätigt mich in meiner meinung:)
 
Zurück
Oben